verklebtes Auge....was tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Rutal

Rutal

Benutzer
Mitglied seit
13 April 2011
Beiträge
87
Mein Batze (ca. 16 Wochen alt) hat seit heute ein verklebtes Auge. Ist so leicht schleimig und nässt ums Auge herum. Geimpft wurde er bereits gegen Katzenschnupfen, Tollwut, etc. Was kann das sein?

Ich werde morgen auf jeden Fall mal zum TA gucken. Muss ich da heute schon was machen? Saubermachen oder so?

lg
 
Werbung:
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Ist der Schleim klar, gelblich oder rötlich-braun? Könnte von Zug, Entzündung bis Infekt alles sein!

Mit einem fusselfreien Tuch (lauwarmes Wasser) das Auge vorsichtig abtupfen. Keine Kamille benutzen. Und dann, wie du schon erwähnst, morgen zum TA.

Gute Besserung
Jubo
 
Rutal

Rutal

Benutzer
Mitglied seit
13 April 2011
Beiträge
87
Danke dir für die Antwort. Der schleim sieht so weislich bis klar aus. Also keine Farbe. Dann nehm ich am Besten einfach angefeuchtete Küchenrolle, oder?
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.624
wenn du hast, nimm Euphrasia Tropfen zum anlösen..
Küchenrolle ist ok- du kannst aber auch fusselfreie Abschmink-Pads nehmen

Bitte wirklich NUR tupfen- NICHT reiben...
und anders als beim Menschen immer von innen NACH aussen- NIE umgekehrt ( sonst schiebst du die Keime unter die Nickhaut)
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Ja, ist ok!

Gruß
Jubo
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Laß einen Abstrich für Erregerbestimmung machen, bevor ein Mittel gegeben wird.


Zugvogel
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.624
Laß einen Abstrich für Erregerbestimmung machen, bevor ein Mittel gegeben wird.


Zugvogel

Augentrost beeinflusst den Erreger bzw das Antibiogramm nicht - hilft aber, wenn der Zwerg sich nur einen "zug" auf's Auge geholt hat
 
Rutal

Rutal

Benutzer
Mitglied seit
13 April 2011
Beiträge
87
Danke euch. Hab es ab und an sauber gemacht und war gestern beim TA. Bekam eine Spritze und Salbe dafür. Heut ist es schon fast wieder weg gott sei dank :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wurde ein Augenabstrich vor der Mittelgabe gemacht? Wie ist der Produktname der Mittel?

Augentrost ist ein Mittel, das die 'Augen tröstet', also stärkt und hilft. Das würde ich jederzeit bei rotzigen oder tränendne Augen einsetzen, mit diesem Mittel wird auch kein Erregertest beeinflußt.

Doch die üblichen Mittel, die in den gebräuchlichen Salben und Tropfen drin sind, sind in der Regel von der Wirkung so, daß sie was unterdrücken sollen, meistens denkt man dabei an Bakterien. Diese chemische Unterdrückung aber kann Erregertests so beeinflussen, daß das Testergebnis nicht immer dem tatsächlichen Infekt entspricht.

Bakterielle Entzündungen an den Augen werden anders behandelt also Vireninfekte.


Zugvogel
 
sibidoll

sibidoll

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juni 2010
Beiträge
2.409
Ort
Wien
  • #10
Lieber Zugvogel,

mit Augentrost hast du recht, ich habe einen Sibirer(Newa) der ja genetisch
ein Alpino ist,dementsprechend empfindlich.l

Er hatte schon Augenentzuendungen mit AB gabe das geht natürlich nicht
oft, wenn sein Auge zu tränen beginnt gebe ich ihm Euphrasia Wala Augentropfen (sind in Einzeldosen und ganz praktisch).
Wenn es nach zwei Tagen nicht besser wäre würde ich natürlich zum Tierarzt gehen, aber die wirken wahre Wunder.


Rutal schön das es deinem Süßen wieder besser geht

LG
 

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
53
Aufrufe
24K
Samtpfötchen
Antworten
3
Aufrufe
4K
Antworten
13
Aufrufe
75K
Antworten
3
Aufrufe
2K
FrauFreitag
Antworten
12
Aufrufe
5K
fressbienchen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben