Unser Wackelkind braucht Daumen :-(

  • Themenstarter Sieben
  • Beginndatum
  • Stichworte
    augen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
1.371
Hallo,

unser Wackelkind Wuselchen braucht dringend ein paar gedrückte Daumen.
Am Wochenende fing sie an zu schnupfen und hatte tränige Augen. In unserer Bande geht das Niesen auch gerade rum.
Leider werden Wuselchens Augen von Tag zu Tag schlimmer, gestern waren die Nicks schon völlig rot und als ich vorhin nach Hause kam, waren die Augen komplett zu. Als ich sie ausgewaschen habe, kam der Eiter raus. (Augensalbe geb ich schon seit gestern)
Sie ist ja noch immer nur eine handvoll Katz und ich hab wirklich Angst um sie.
Als sie das letzte mal AB gespritzt bekam, hätte ich sie fast verloren:(.

Wir haben nacher einen TA- Termin. Drückt dem Mäuschen bitte die Daumen.
 
A

Werbung

:eek: Ui, das klingt ja wirklich besorgniserregend... :( Natürlich werden hier ganz kräftig Däumchen und Pfötchen gedrückt!!!
 
Oh je, das klingt gar nicht gut :eek: Mist das :(

Selbstverständlich drücke ich die Daumen für die süsse Maus !!
 
Hallo Sieben


auch hier sind alle Daumen und Pfötchen ganz fest gedrückt.

Wuselchen, das packst Du !!!!!
 
Oh weh, das klingt nicht gut...
auch von hier werden feste die Daumen und 12 Pfoten gedrückt!!:):):)

ihr schafft das!!
 
Ohhh nein....

Die Daumen und Pfoten sind gedrückt....

lg
mel

Huhuu Wuselchen...

Du bist doch eine Kämpfernatur....genau wie ich....
Du schaffst das....ich glaub ganz fest an dich...

schnurr Kika
 
Alle verfügbaren Daumen , Zehen und Pfötchen werden ganz fest gedrückt!

Liebe Grüße

Helga
 
Hier werden für Wuselchen alle Daumen und Pfötchen ganz fest gedrückt.
 
Ach herrje!

Das es aber auch immer die Treffen muss die es am wenigsten verdient haben!

Hier wird auch alles was verfügbar ist für Wuselchen gedrückt!
Hoffentlich geht es ihr bald wieder besser!
 
  • #10
Armes Kätzchen. Die Kleine ist doch schon ohne Augenentzündung und Schnupfen dein kleines Sorgenkind... :(

Ich hoffe, du kannst bald Entwarnung geben. Die Daumen sind fest gedrückt!!!
 
  • #11
*ganzfestdiedaumendrück*

euch bleibt aber auch nichts erspart!

Schicke euch ganz liebe Gedanken!

lg nadine
 
Werbung:
  • #12
Danke euch fürs Daumen drücken. Wusi hat leichte Temperatur und sie hat nach einem langen Gespräch ein AB gespritzt bekommen. Mein TA meint sonst würden die Augen nicht so schnell in Ordnung kommen und sie sieht wirklich schlimm aus.
Wenn sie darauf wieder reagieren sollte, bin ich in 2 Minuten beim TA (der wohnt nur ne Straße weiter). Ich kann jederzeit anrufen.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr mir dieses Katzenmädchen ans Herz gewachsen ist. Sie ist noch nicht so lang hier, aber das Dingelchen lässt mein Herz schon heftige Purzelbäume schlagen.

Sie darf einfach nur den Schnupfen von meiner Bande haben, über mehr will ich noch nicht nachdenken.
 
  • #13
Liebe Annette, ich drücke dem Wackelkind die Daumen und alle Pfoten, die mir hier zur Verfügung stehen und den Wunsch ihrer Gesundung habe ich soeben ins Universum entlassen....
Ich denke an Euch
glg Heidi
 
  • #14
Wusi hat leichte Temperatur und sie hat nach einem langen Gespräch ein AB gespritzt bekommen.



Hallo Annette

hoffentlich verträgt sie diesesmal das AB gut, ich hoffe es so sehr für sie. Menno, die Ataxie packt sie doch auch so gut .....

Ich drück Euch weiterhin die Daumen und lass mich bitte wissen, wie es ihr weiter geht.
 
  • #15
Liebe Annette,

bei uns wird alles Verfügbare für dein kleines Mädel gedrückt!
Sie muß das einfach schaffen!
 
  • #16
Hallo Annette,
ich les hier jetzt erst und schließ mich natürlich schnellstens den Daumendrückern an.

Wenn die Kleine solche Probleme mit dem AB hat, frag doch mal deinen TA nach Notakehl. Unser Kusine (TÄ und THP) ist ein großer AB-Gegner (wegen der ganzen Nebenwirkungen) und empfielt mir immer wieder "Notakehl D5".

Bitte gib es nicht einfach so, aber versuch mal, deinen TA dazu zu bringen, sich damit eingehender zu beschäftigen. Notakehl soll das einzige "AB" sein, dass noch aus dem echten Penicillin-Pilz hergestellt wird und dadurch nicht die ganzen unerwünschten Nebenwirkungen hat (lt. Aussage unserer THP Elke).

Ganz viel Glück für die Maus.
 
  • #17
Auch hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt. Ich hoffe, das das AB hilft und es ihr bald besser geht.
 
  • #18
Auch bei uns werden Daumen und Pfoten ganz fest gedrückt!!

Kerstin
 
  • #19
Meine Daumen und die Pfotis von Shiva und Balou sind ganz feste für das Wuselchen gedrückt!!
 
  • #20
*Daumendrück*
 

Ähnliche Themen

blitzi
Antworten
179
Aufrufe
16K
Arborea
Arborea
J
Antworten
186
Aufrufe
21K
Heirico
Heirico
rlm
Antworten
78
Aufrufe
15K
rlm
rlm
kasha_x3
Antworten
5
Aufrufe
3K
MäuschenK.
MäuschenK.
racoonie
Antworten
58
Aufrufe
8K
charly070
charly070

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben