Unsauberkeit ohne ersichtlichen Grund

C

Colditz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2013
Beiträge
1
Hallo Katzenfreunde,

nach einigem Mitlesen musste ich mich jetzt doch mal anmelden, weil ich mit meinem beiden 4 Jahren alten Ladies nicht mehr weiter weiß. Seit drei Wochen uriniert mir eine von beiden (ich weiß nicht welche) alle paar Tage ausschließlich aufs Bett, sprich voll auf die Decke und durch die Matratze. Mittlerweile hab ich alles schon mehrmals gewaschen, eine neue Bettdecke gekauft, neue Bezüge drüber etc. Nachdem es letzten Mittwoch wieder passiert war hatte ich keine Lust mehr und hab eine neue Matratze + wasserdichten Schonbezug geholt, da ich nicht mehr auf der alten Matratze schlafen wollte. Heute, komm wieder etwa um 18:00 von der Arbeit, Bett ist ok. Halbe Stunde später, wieder Urin drauf, sogar noch Warm. Dank Bezug diesmal zwar nicht in der Matratze, aber Sauerei ist es trotzdem.

Ich wüsste nicht was sich die letzten 3 Wochen geändert hat dass eine von beiden momentan die Show abzieht. Ich hab beide seit Sie klein waren und noch keine nennenswerten Probleme dieser Art gehabt. Beide verstehen sich eigentlich recht gut, auch wenn es ab und zu Zickenterror gibt. Beide bekommen soweit ich Zeit habe ihre Dosis Aufmerksamkeit ab, was ich zugeben muss die letzte Zeit nicht allzu viel war. Beide sind sehr anhänglich und schlafen auch regelmäßig / fast täglich im Bett oder unter der Bettdecke.

Ich weiß leider nicht wirklich weiter :dead:

791725.jpeg


Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht ( 2 x weiblich, Geschwister )
- kastriert ( ja )
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (nein)
- Alter ( 4 Jahre, beide )
- im Haushalt seit ( 4 Jahre, beide)
- Gewicht (ca.) ( beide etwa 7 kg)
- Größe ( beide recht groß für Weibchen )

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch ( 2 Jahre etwa )
- letzte Urinprobenuntersuchung ( nie )
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt ( keine)
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze ( nein )

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt ( 2 )
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt ( beide Katzen waren beim Einzug in den Haushalt 12 Wochen alt )
- Vorgeschichte ( beide aus guten Hause, Maine Coon / Norweger Mischling, 6er Wurf )
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? ( leider zuwenig ... )
- Freigänger ( Nein )
- gab es Veränderungen im Haushalt ( nein )
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere ( sie schlafen zusammen, putzen sich gegenseitig, allerdings mobbt die Schwarze auch die Braune aller paar Tage...)

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es ( 1 )
- welche Art Klo ( Gimpet mit Haube ohne Klappe )
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert ( ausgesiebt aller 1-2 Tage, Wechsel nach 1 Woche )
- welche Streu wird verwendet ( Premiere Excellent )
- gab es einen Streuwechsel ( nein )
- hat das Streu einen Eigengeruch ( relativ, aber verwende ich schon seit 4 Jahren )
- wo steht das Klo bzw. die Klos ( Bad )
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist ( Futterplatz ist in der Küche)

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht ( 3 Wochen )
- wie oft wird die Katze unsauber ( offensichtlich kurz nachdem ich nach hause komme, 18:00... aller paar Tage)
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot ( nur Urin )
- Urinpfützen oder Spritzer ( Pfützen )
- wo wird die Katze unsauber ( nur im Bett, auf die Decke )
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch) ( nur Bettdecke )
- was wurde bisher dagegen unternommen ( Essigreiniger + Febreze + alles waschen ... hahaha...)
 
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Äh, 1 Klo, alle 1-2 Tage nur aussieben und das bei 2 Katzen?

Würdest du auf ein Klo gehen wo Pinkel und Kacke drin schwimmen? :stumm:

Noch mindestens 1 Klo dazu, besser noch 2 und Haube runter.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Erster Weg----> Urin untersuchen lassen.
Klo mindestens 2 mal am Tag von Urin und Kot befreien.
Noch mindestens ein weiteres Klo aufstellen.
Nicht mit Essig reinigen, Katzen pinkeln da drüber. Febreze bringt nichts.
Besorg die online Biodor Animal und reinige damit.
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Um herauszufinden, welche Katze unsauber ist, hilft oft diese Vorgehensweise: beide Katzen dort hinsetzen, die Pinkelkatze interessiert ihr eigener Geruch weniger, die saubere Katze dagegen wird sehr wahrscheinlich daran schnüffeln.

Dann Urinprobe nehmen (beim TA gibt es spezielles Streu, das nicht aufsaugt) und untersuchen lassen inkl. pH-Wert und Mikroskop. Sollte es hier zu keinem Befund kommen, muss verhaltenstherapeutisch an die Sache herangegangen werden.
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23 April 2009
Beiträge
2.127
Hallo

Äh, 1 Klo, alle 1-2 Tage nur aussieben und das bei 2 Katzen?

Würdest du auf ein Klo gehen wo Pinkel und Kacke drin schwimmen? :stumm:

Noch mindestens 1 Klo dazu, besser noch 2 und Haube runter.

Seh ich genauso.

Hast Du so eine Katzentoilette?
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/haubentoiletten/haubentoiletten_klassisch/155498

Für zwei so große Katzen viel zu klein. Sei froh das noch nicht beide unsauber sind.

Kauf noch mindestens eine Toilette dazu und wenn möglich größer.
So groß das sich Katze im Kreis drehen kann ohne irgendwo anzuecken.
Das ist wichtig! Und bitte reinige wenigstens morgens und abends und das bitte auch täglich.

Hier noch ein Buchtipp:
http://www.amazon.de/Stille-Örtchen...2250/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1361866697&sr=8-1

Und eine gute Hilfe um an eine Urinprobe zu kommen ist so ein Set hier:
http://www.pfotenshop.com/Katzenzub...edizinische-Produkte/Catrine-Perlenstreu.html
 
B

bkhbaeren

Gast
nimm lieber noch 2 Klos dazu! und was die vorschreiber schon erwähnt haben, reinige sie öfter!!
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
Geh bitte mit der Pinkelkatze (und wenn Du nicht herausfinden kannst wer es ist, mit beiden) zum Tierarzt! Lass den Urin untersuchen.
Wenn es eine Blasenentzündung ist, ist das sehr schmerzhaft und muss dringend behandelt werden.
Dann kauf Dir einen Enzymreiniger wie Biodor oder Happyzym und reinige und wasche damit alles, was mit Urin Kontakt hatte. Es riecht sonst für die Katzen nach Klo.
Kauf Dir mehr Katzenklos, ohne Haube. Mindstens eins pro Katze und noch eins dazu! Feines Klumpstreu, z.B. Premiere Sensitive ohne Duft und reinige die Klos täglich. D.h. zweimal am Tag die Böller rausnehmen.
Katzen sind sehr pingelig. Bei Deinem Klomanagement kannst Du froh sein, dass sie nicht die ganze Wohnung zu zweit vollpinkeln.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Ich würde auch als erstes zum Tierarzt gehen. Als meine Hexe eine Blasenentzündung hatte, hat sie auch ins Bett gepinkelt. Für mich war das ein klarer Hilferuf, dass sie gerade diesen "geschützten" Ort gewählt hat.

LG Silvia
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
1K
hoppelmoppel
hoppelmoppel
Antworten
3
Aufrufe
1K
MSBeatz
M
Antworten
6
Aufrufe
769
schattenkatz
S
Antworten
11
Aufrufe
1K
kittythecat
K
Antworten
8
Aufrufe
982
Annki
Annki
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben