Totgeburt

C

Campina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2011
Beiträge
28
Hallo,

meine Katze ist seit 2 Monaten trächtig.
Gestern musste ich leider feststellen, dass sie eine Totgeburt hatte :(
Haben die anderen Kätzchen dann noch eine Chance
und kann mir jemand sagen, wann die dann ungefähr zu
Welt kommen würden?
 
Werbung:
KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
3.066
Alter
47
Ort
Marzipanien
Fahr bitte sofort zum TA, damit sie nicht wegen einer Schwangerschaftsvergiftung draufgeht. Es zählt jetzt jede Minute!!! Anstatt hier fröhlich zu posten, solltest Du die Beine in die Hand nehmen. (Warum ist sie überhaupt trächtig???)
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
56
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Ich habe leider meine Kristallkugel verlegt. Aber sicher kann dir ein Fori hier weiterhelfen. Vielleicht weiss auch ein Tierarzt Rat.
 
Carino

Carino

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2010
Beiträge
1.997
Fahr sofort zum Tierarzt, das ist der einzige Rat, den man dir geben kann.
 
V

vlora

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2008
Beiträge
2.925
Alter
46
Ort
Thüringen
:mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:

einfach sprachlos- aber vermehren ist ja so lustig!!! Hauptsache mal kleine Kätzchen haben .....

:mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:



... eine Kerze für das arme Würmchen....

und beweg dich zum Tierarzt mit der Katze
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
20.837
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Hallo,

meine Katze ist seit 2 Monaten trächtig.
Gestern musste ich leider feststellen, dass sie eine Totgeburt hatte :(
Haben die anderen Kätzchen dann noch eine Chance
und kann mir jemand sagen, wann die dann ungefähr zu
Welt kommen würden?

Dr Tierarzt kann das bestimmt.....:rolleyes:
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
sofort zum TA und Notkaiserschnitt machen lassen- evtl haben die Minis IN der Mama trotz Frühgeburt noch eine Chance, wenn du nicht zuviel Zeit verplemperst.
Wenn du Pech hast sind die anderen bereits infiziert und ebenfalls intrauterin verstorben oder versterben zeitnah nach der Geburt.

Die Mama muss sofort antibiotisch behandelt werden, damit sie keine Pyometra und Sepsis durch die Leichengifte bekommt


in Jedem Fall ist Eile geboten und mit großer Wahrscheinlichkeit wird's teuer

*was ich jedem Vermehrer von Herzen gönne*(auch,wenn'S mir um die Miez, die unter der Verantwortungslosigkeit ihres Menschen leiden muss, leid tut)
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
smilie_girl_081.gif
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
Wie lat ist die Katze ?
Ich kann nur hoffen daß deine Süße das übersteht und du nun beim Tierarzt bist. Wenigstens eine soll leben !

Es ist schon traurig.

:verstummt: Silke
 
neko

neko

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2009
Beiträge
13.286
Ort
im Süden
  • #10
Schnellstens mit der Katze zum Notdienst!
Morgen kann sie schon im sterben liegen, wenn die restlichen Embryonen in ihr vergammeln und sie vergiften!


JETZT SOFORT!

Ich hoffe es ist noch nicht zu spät.

neko
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
  • #11
Wie sie hatte gestern eine totgeburt :eek::eek::eek:
und warum fragst du erst heute nach hilfe????
Bitte bitte geh mit ihr sofort in eine TK, ruf vorher an und sag bescheid das du kommen tust, ich hatte selber vor kurzen einen Wurf und das letzte Baby kahm nicht von alleine da es zu groß war,es wurde ein kaiserschnitt gemacht und das Baby hatte es leider nicht geschafft.
Aber die Mutter hat überlebt das wird deine Katze ohne NOT Kaiserschnitt nicht überleben da die babys anfangen sich zuzersetzen und die Mutter damit vergiften.
Bitte nimm unseren rat an und mach dich auf den Weg.
 
Werbung:
V

vlora

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2008
Beiträge
2.925
Alter
46
Ort
Thüringen
  • #12
sie ist ja immernoch lustig online... :stumm::stumm::stumm:
 
KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
3.066
Alter
47
Ort
Marzipanien
  • #13
Hab ich auch gerade gedacht und mein Mantra gesprochen: Lass ein Troll sein!
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
  • #14
@Campina ich hab dir eine PN geschickt
bitte nimm doch unseren Rat an.

Wie geht es denn der Mutter???

Wenn du nicht weißt wo bei dir die nächste Klinik ist schreib uns doch wo du wohnst und wir helfen dir eine Klinik in deiner nähe zu finden.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #15
Wirst du deiner Katze nun helfen, oder sitzt du das aus?
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #16
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
  • #17
Ich hoffe, daß sie losgestürzt ist zum TA und vor Schreck vergessen hat den PC auszuschalten.
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
  • #18
Ich kann eins nicht verstehen (naja eigendlich kann ich viel nicht verstehen:rolleyes:) aber du fragst hier nach Hilfe dann bekommst du von JEDEM den selben Rat und dann kommt keine Reaktion mehr von dir obwohl du ON bist.
Sowas finde ich sehr schade, auch wenn du gerne eine andere Antwort gelesen hättest gibt es nunmal keine andere vernünftige Antwort außer SOFORT zum TA.

Und fals du doch unseren rat befolgen tust und zum TA gehst lass sie dabei gleich Kastrien dann hat sie eine Narkose und gut ist, so haben wir das auch gemacht.
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
  • #19
C

Campina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2011
Beiträge
28
  • #20
Hallo,

sorry, dass ich gestern nicht mehr geantwortet habe,
aber nachdem ich die ersten Antworten gelesen habe,
war ich nicht mehr am PC und hatte bloß abgeklärt,
wer mich mit ihr zum TA fährt.

Also bei der Mutter ist momentan alles in Ordnung,
sie hat eine Spritze bekommen und ich soll sie nun beobachten.
Ende der Woche sollen wir dann nochmal zum TA
und dann wird sie nochmal durchgecheckt.
Momentan geht es ihr zum Glück gut, sie schläft viel,
ansonsten ist sie ziemlich anhänglich und ständig am schnurren.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

schnuckimelina
Antworten
9
Aufrufe
8K
neko
T
Antworten
10
Aufrufe
2K
Starfairy
S
Z
Antworten
23
Aufrufe
5K
neko

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben