TH braucht mich nicht mehr und ich bin tottraurig :(

S

shyva

Gast
Ich bin echt traurig :(

Vor einigen Wochen habe ich im TH als ehrenamtliche Helferin angefangen. Ich wurde nett empfangen und konnte gut mitarbeiten.
Dann fuhr ich ja für eine Woche nach Borkum. Nach dem Urlaub rief ich an und sprach auf den AB, dass ich mich später noch mal melden würde, damit ich erfahre, wann ich wieder zum Helfen kommen kann.
Ich hatte einen ganz üblen Sonnenbrand und konnte mich nicht sonderlich gut bewegen.

Tja, dieser ist weitgehend abgeklungen und eben rief ich dort an um meine Hilfe noch mal anzubieten.
Und nun erfahre ich, dass sie mich nicht brauchen :(
Sie haben momentan eine Azubine und einen jungen Mann, der seine Sozialstunden abarbeitet und ich wäre überflüssig.

Ich bin so traurig, hätte ich doch so gerne geholfen. Die Arbeit hat mir riesigen Spaß gemacht, war ein super Ausgleich zum Studium und nun meinte die Chefin, ich wäre nicht mehr von Nöten :( :( :(

Läuft das immer so, dass ehrenamtliche Helfer eigentlich gar nicht wirklich gebraucht werden oder schon nach wenigen Wochen abgewiesen werden?
Da muss man sich ja nicht wundern, wenn die Leute nicht mehr helfen wollen :(

Jedenfalls bricht es mir wirklich das Herz. Mir laufen die Tränen, hatte ich mich doch so an die Tiere gewöhnt, einzelne Miezen sehr in mein Herz geschlossen. Ich würde so gerne wieder im TH helfen...

Danke für's lesen... :(
 
Werbung:
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
10.009
Alter
39
Ort
NRW
auch wenn das jetzt herzlos & böse klingt & du dich an die Tiere gewöhnt hast ... gibt es nicht ein anderes TH wo du deine Hilfe anbieten könntest?
Und, sowas hab ich noch nicht gehört ...
 
4

4Cats

Gast
sowas verstehe ich nicht, warum halten die dich nicht wenigstens Warm. ich mein lassen dich als beschmuserin im T.H,
du sagst du hast das ehrenamtlich gemacht.
so jemanden schickt man doch nicht nach Hause
 
S

shyva

Gast
auch wenn das jetzt herzlos & böse klingt & du dich an die Tiere gewöhnt hast ... gibt es nicht ein anderes TH wo du deine Hilfe anbieten könntest?
Und, sowas hab ich noch nicht gehört ...

Also ich suche gerade nach anderen TH's.
Das andere, was hier noch ist, sucht keine Helfer, so mein aktueller Wissenstand. Ich war eben einkaufen und da war zufällig einer, der von diesem TH einen Stand aufgebaut hatte. Den habe ich gefragt.
Bei denen fehlt es nur finanziell an allen Ecken und Enden.

Im Internet suche ich gerade nach weiteren, vom Weg auch erreichbaren Vereine.
Dennoch: ich habe so gern dort gearbeitet :(
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
48
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
Also DAS hab ich auch noch nicht gehört..Ach je..
Aber weißt Du , Du musst eh versuchen das nicht so an Dich ranzulassen sonst gehrst Du dran kaputt..

Dennoch,ich würde auch woanders fragen!!

Wo wohnst Du denn?
 
S

shyva

Gast
sowas verstehe ich nicht, warum halten die dich nicht wenigstens Warm. ich mein lassen dich als beschmuserin im T.H,
du sagst du hast das ehrenamtlich gemacht.
so jemanden schickt man doch nicht nach Hause

Also, ich habe denen gesagt, dass sie mich gerne anrufen können, aber ich glaube, das wird nichts :(
Die Azubine hat ja gerade erst angefangen, der junge Mann muss viiieeele Stunden abarbeiten und eine Aushilfe fängt auch noch an.
Und so groß ist das TH auch nicht, dass da extrem viel Arbeit anfiele.
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Also das find ich auch nicht ok :mad: - das ist nicht fair... Weder den Tieren gegenüber noch dir...:mad:

Kann sehr gut verstehen, das du traurig und enttäuscht bist. Gibst bei dir kein anderen Tierheim, einen Gnadenhof, eine Katzenhilfe die vielleicht auch Futterstellen hat wo du deine ehrenamtliche Arbeit anbieten kannst????
 
M

Momenta

Gast
Hi Shyva,

ich wollte auch gerade schreiben, daß Du zwei TH zur Auswahl hattest, aber dazu hast Du ja schon geantwortet.

Ruf doch beim örtlichen Katzenschutzverein an. Viele Vereine arbeiten mit Pflegestellen und ich denke,daß eine Pflegestelle sich über eine Hilfe genauso freut :)
 
4

4Cats

Gast
Also, ich habe denen gesagt, dass sie mich gerne anrufen können, aber ich glaube, das wird nichts :(
Die Azubine hat ja gerade erst angefangen, der junge Mann muss viiieeele Stunden abarbeiten und eine Aushilfe fängt auch noch an.
Und so groß ist das TH auch nicht, dass da extrem viel Arbeit anfiele.

naja aber zum Schmusen haben die doch fast keine Zeit, da wäre es doch schön noch jemanden zu haben:oops:
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
  • #10
Warum gehst Du nicht einfach zu den Öffnungszeiten hin und beschmust die Katzen. Da sie Dich ja schon kennen, haben sie sicherlich nichts dagegen....
 
S

shyva

Gast
  • #11
naja aber zum Schmusen haben die doch fast keine Zeit, da wäre es doch schön noch jemanden zu haben:oops:

Naja, ich glaube, dass nehmen die da nicht so ernst mit dem Schmusen. Also, die Tiere werden schon geschmust und bespielt. Aber nicht so ausgiebig, wie wir uns das für unsere Katzen vorstellen.
Ich habe ja gesagt, dass ich alles mache, was so anfällt.
Auch Kontrollen oder so.

Aber das machen die nicht. Da sagte man mir, für sowas hätte man keine Zeit. Dabei hätte man mich doch schicken können?
Naja, vielleicht mögen die mich auch einfach nicht und wollten mich nur losewerden?

Wo kann ich denn, außer im Franziskushof, noch helfen? Es kann doch nicht sein, dass niemand meine Hilfe braucht? :(
 
Werbung:
S

shyva

Gast
  • #13
H Shyva,

ich wollte Dir gerade den Franziskushof vorschlagen :)

Ansonsten schau mal hier nach:

http://www.tierheimlinks.de/shelter.php?zip=32&country=1

Da habe ich auch schon nachgesehen :)
Bei den Katzen in Not habe ich angerufen. Da macht man weniger mit den Tieren, sondern hilft bei Flohmärkten usw. Dieser Verein hat selbst keine Heim, sondern vermittelt meist an Pflegestellen.
Da werde ich mal den ersten Samstag im Sept. hinfahren (da ist der Flohmarkt immer - also am ersten Samstag eines Monats, gleich neben meiner Wohnung *g*).

In Lage habe ich angerufen, da geht keiner dran. Ist das überhaupt ein TH oder vermitteln die nur weiter, also wie die Katzen in Not?

Ich werde mal weitersuchen...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #14
Kommt wohl drauf an, wie groß das TH ist. Brauchen die denn niemanden zum Katzenbespielen oder Hundespazierengehen?

Und in gewisser Weise ist es für mich schon nachvollziehbar, warum sie jetzt eher ablehnend sind. Die brauchen eine Hilfe, die zuverlässig kommt. Dich trifft keine Schuld, aber das TH konnte sich in der Zeit eben nicht darauf verlassen und mußte jemanden suchen, der die Tiere betreut. Daß die dann höflich sagen, sie bräuchten Dich nicht mehr, ist wohl eine Folge daraus.

Aber es gibt sicher viele andere, die über Deine Hilfe froh wären und wenn Du in ein paar Monaten dort noch mal anfragst, oder ihnen anbietest, in Notsiutationen auszuhelfen, ergibt sich vielleicht auch was.
 
S

shyva

Gast
  • #15
Nun gut, aber BEVOR ich dort angefangen haben, sagte ich denen, dass ich in Urlaub fahre und es war okay für sie.

Ich bin ehrenamtlicher Helfer und NICHT verpflichtet jeden Samstag punkt 8 auf der Matte zu stehen (was ich aber gerne mache).
Ich bin bis heute davon ausgegange, dass einfach es zu wenig Hilfe für die armen Tierchen gibt und man sagte mir auch, dass ich mir meine Hilfe so einteilen kann, wie ich Zeit, Lust und Laune haben.
Doch diese Gelegenheit gibt man mir ja nicht.

Scheinbar geht es den TH doch nicht so schlecht hier. An sich ist das ja schön, aber traurig bin ich trotzdem :(
Man hängt ja auch ein bisschen dran, nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • #16
Das ist wirklich bitter für dich und ich kann verstehen, dass du traurig bist.

Ich denke, dass es nicht an deiner Person gelegen hat, sondern vielmehr - wie Gwion schon sagte - an der Tatsache, dass du eben plötzlich nicht mehr zur Verfügung standest. Das hatten sie sich vorher wohl nicht überlegt.

Ich wünsche dir, dass du schnell wieder eine Aufgabe findest, die dir Zufriedenheit und Freude verschafft. Sich immer wieder present machen bei den unterschiedlichen Stellen hilft vielleicht.
*Daumen drück*.
LG
Karin
 
S

shyva

Gast
  • #17
Das ist wirklich bitter für dich und ich kann verstehen, dass du traurig bist.

Ich denke, dass es nicht an deiner Person gelegen hat, sondern vielmehr - wie Gwion schon sagte - an der Tatsache, dass du eben plötzlich nicht mehr zur Verfügung standest. Das hatten sie sich vorher wohl nicht überlegt.

Ich wünsche dir, dass du schnell wieder eine Aufgabe findest, die dir Zufriedenheit und Freude verschafft. Sich immer wieder present machen bei den unterschiedlichen Stellen hilft vielleicht.
*Daumen drück*.
LG
Karin

siehe oben... :)
Mir wurde vorher ja gesagt, dass hier keine regelmäßige Verpflichtung besteht. Und ich bin ja nicht einfach so weggeblieben. Ich hatte zum einen echt üble Verbrennungen (mit Brandblasen und allem was dazu gehört) und ich habe angerufen und Bescheid gegeben und bin nicht einfach so weggeblieben.

UND ich habe denen gesagt, wenn sie dennoch dringend jemanden brauchen, dann komme ich auch gerne trotz Verbrennungen.
Mehr Präsenz kann ich leider nicht zeigen, so leid es mir tut :(
 
S

shyva

Gast
  • #18
Naja, was solls :(
Ich werde mich eben woanders bemühen. Als Pflegestelle werde ich nicht dienen können - aus Platzgründen und wegen meiner Miezen.

Ich werde die anderen TH noch anrufen und sollte auch dort kein Interesse bestehen, werde ich es wohl lassen.
Schade, es hat mir sehr geholfen, auch psychisch und der Gedanke, armen Tierchen helfen zu können hat mich besser schlafen lassen :(
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • #19
siehe oben... :)
Mir wurde vorher ja gesagt, dass hier keine regelmäßige Verpflichtung besteht. Und ich bin ja nicht einfach so weggeblieben. Ich hatte zum einen echt üble Verbrennungen (mit Brandblasen und allem was dazu gehört) und ich habe angerufen und Bescheid gegeben und bin nicht einfach so weggeblieben.

UND ich habe denen gesagt, wenn sie dennoch dringend jemanden brauchen, dann komme ich auch gerne trotz Verbrennungen.
Mehr Präsenz kann ich leider nicht zeigen, so leid es mir tut :(


Nee, hab ich anders gemeint. Die haben dich genommen, weil sie dich dringend brauchten und haben gar nicht darüber nachgedacht, was wird, wenn du in Urlaub bist.
Präsenz meinte ich jetzt bei den neuen versuchen, also immer wieder nachfragen, hingehen, dich ins Gedächtnis bringen bei denen.
Hoffnung nicht aufgeben, du findest was, da bin ich ganz sicher.
LG
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
  • #20
Och ne das tut mir leid.
Raum Herford ist von Lemgo ja auch zu weit.:(
Sonst hättest du evtl. mal in Bünde fragen können oder Bad Salzuflen.
Ich helfe auch nur bei einer kleinen Tierhilfe in Melle mit meiner Freundin einmal in der Woche aus.

Evlt Th Bielefeld?
Ich drück die Daumen.:(
 

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
1K
Maggiaseptember
Antworten
22
Aufrufe
1K
teufeline
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben