so viel Unverstand.....

pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Hallo Jungs und Mädels,

heute war mal wieder einer der Tage, an denen man am besten gar nicht aufgestanden wäre.........

Ich sitze grade gemütlich (naja...) auf der Arbeit, sagt meine Kollegin, 21, zu mir, daß ihr Freund bzw. dessen Katze gerade Junge hätte. Ich nur gefragt, wieso die Katze unkastriert ist?
Antwort: die wollten einmal Babies haben :)rolleyes:)
Aber naja, ist passiert.
Dann erzählte sie, die Kitten seien gestern ausgezogen, und es sei so trurig, wie die Mama die Kitten sucht.....
Also habe ich nach dem alter der Kiten gefragt: und jetzt kommt's: die haben die Kleinen echt mit grade mal 4 Wochen abgegeben! In EINZELHALTUNG!
Du kriegst die Tür nicht zu!
Sie sind nicht mal entwurmt.
Ich habe dem Mädel dringend empfohlen, die Kleinen zurückzuholen und sie der Mama wieder zu geben. Bin immernoch fassungslos.
 
Werbung:
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15. Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
4 Wochen und dann Einzelhaltung ??????

Ach du meine Güte, das ist ja furchtbar....

Hoffentlich bekommt die Katzenmutter ihre Babys schnellstens zurück :(
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Mensch, da kann man doch verrückt werden.

Die armen kleinen Mäuse, erst vier Wochen und in Einzelhaft.
einfach schrecklich.

Hoffentlich sind die Leute wenigstens so vernünftig und
holen die Kleinen nochmal zu der Mama zurück.
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Ich bin mal wieder nahezu sprachlos.
Wirklich, du hast Recht: So viel Unverstand:mad:

Die armen kleinen Miezis. Ich drück die Daumen, dass es gut ausgeht.
LG
Karin
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Oh weih, die armen Mietzen. Ich hoffe sie können zur Mama zurückgebracht werden.:(
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
ixh hoffe, daß die Leute, die die Kleinen geholt haben (die sind dann ja mindestens genauso "ahnungslos" wie der Freund meiner Kollegin), diese auch wieder rausrücken.
Und ganz ehrlich, ich hoffe, daß die Lütten denen ordentlich einen Tanz machen, sodaß sie sie freiwillig zurückgeben!:mad:
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
ixh hoffe, daß die Leute, die die Kleinen geholt haben (die sind dann ja mindestens genauso "ahnungslos" wie der Freund meiner Kollegin), diese auch wieder rausrücken.
Und ganz ehrlich, ich hoffe, daß die Lütten denen ordentlich einen Tanz machen, sodaß sie sie freiwillig zurückgeben!:mad:

Bis sooo kleine Kitten alt genug sind um Stress zu machen ist der Zug mit der Mama leider eh abgefahren....:mad:
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
32
Ort
im schönen Münsterland :)
Ich bin echt fassungslos! :mad: Die arme Mama und die armen Kitten. Wenn man schon seine Katze Babies bekommen lässt, dann sollte man sich WENIGSTENS genaustens über die Haltung und die Aufzucht von Kitten informieren. Die müssen sich ja kein bisschen informiert haben, wenn sie die Babies so früh und dann auch noch in Einzelhaltung abgeben. Vito ist ja noch so klein. Und der ist immerhin schon 17 Wochen alt. Die armen Mäuse! Was die für eine Angst haben müssen in ihren neuen Heimen. Hoffentlich kommen sie so schnell wie es geht zurück zu ihrer Mami und bleiben dort erst eimal ne ganze Weile
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
@ Patricia: Wenn Du Pro-Kastrationsbroschüren brauchst... Ich hätte da ne Anlaufstelle.
 
jersey

jersey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2008
Beiträge
266
Ort
schleswig holstein
  • #10
"weil wir mal babys haben wollten" ist wohl die dümmste antwort, die du bekommen konntest. was das für eine strapaze für die katzenmama ist...daran denken solche leute wohl nicht.
und dann noch mit 4 wochen einzeln abgeben-warum? ist es ihnen doch zu stressig gewesen? ich dreh immer durch, wenn ich solche sätze höre.
als wenn die tierheime nicht im moment wieder voll genug sind-unfassbar.

hoffentlich lassen sie die katze jetzt wenigstens kastrieren.
ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass sie die kitten nochmal zurückholen.
die kam warscheinlich von der arbeit und sagte zu ihrem freund, dass du spinnst oä.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15. Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #11
Katzenbabys von 4 Wochen fressen doch noch nichtmal selbstständig. In den folgenden 3 - 5 Wochen geht der Übergang langsam vor sich. Feste Nahrung wird angenommen, aber trotzdem noch bei der Mutter getrunken...

Vielleicht versuchst du das Deiner Kollegin klar zu machen. Würde sie denn ihrem 4monatigen Kind die Brust/Flasche wegnehmen und ein ordentliches Steak vorsetzen? Friss oder stirb?
 
Werbung:
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #12
sie meinte, die Kleinen fräßen ja schon alleine...ja, toll, meine Tochter ist 5 und kann auch alleine essen, sag' ich deswegen: "such' Dir 'ne Wohnung"? Ich könnt' echt platzen!!
Ich denke mal, daß sie wirklich keine Ahnung hat, ein bißchen geschockt sah sie schon aus. Ich hab' auf die nette Art versucht ihr zu erklären, warum das mit der frühen Abgabe eine Schnapsidee war. Sie sagte, sie werde auf alle Fälle versuchen, ihren Freund zu überzeugen, was dabei rauskommt, werde ich wohl morgen früh erfahren.

Mit "Tanz machen" meinte ich, daß ich hoffe, daß das Kleine überall hinmacht, rumschreit.....aber das ist ja auch ein wenig frommer Wunsch. Wer weiß, was die dann mit dem Kätzchen machen, wenn es nervt. Mag ich gar nicht dran denken.
 
jersey

jersey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2008
Beiträge
266
Ort
schleswig holstein
  • #13
sie meinte, die Kleinen fräßen ja schon alleine...ja, toll, meine Tochter ist 5 und kann auch alleine essen, sag' ich deswegen: "such' Dir 'ne Wohnung"? Ich könnt' echt platzen!!
kann ich nur unterschreiben-so gehts mir auch!!:mad:
 
T

Tigga

Gast
  • #14
sehr schade...

dass manche sich noch nicht mal mit dem Thema "Katzenbabies" auseinandersetzen... überall gibts Bücher oder Internet-Foren, wo man sich doch eigentlich die Grunddinge aneignen kann... ich versteh diese Menschen nicht. Wenn ich etwas tue, dann doch richtig und mit bestem Wissen und Gewissen :(
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #15
ich hatte letztes Jahr einen Ups-Wurf. Laut TH war Gary nämlich kastriert:mad:, aber als ich es wußte, hab' ich direkt angefangen, mich schlau zu machen.
Und daß ich da jetzt soviel geballtes Unwissen vorfinde, wo die Leute ganz bewußt eine Trächtigkeit riskiert haben, schafft mich.
 
Riona

Riona

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
148
Alter
36
Ort
Duisburg
  • #16
ich versteh sooo was nicht.

Es kann doch nicht sein die armen kleinen suchen doch bestimmt ihre Mutter!

Vieleicht hab ich´s übersehen aber wussten die neuen besitzer wie alt die Kitten sind?

Die Armen Fellis hoffe alles wird gut gehen....
Könnte sooo platzen:mad:
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #17
keine Ahnung, ob sie das wußten. Aber ich denke mal, daß auch einem völlig Ahnungslosen auffällt, wie klein die noch sind.
Außerdem gehe ich mal davon aus, daß sie mitbekommen haben, wann die Kleinen zur Welt kamen, da sie nur ein paar Häuser weiter wohnen und die Familie sicher kennen. Vermute ich mal.
 
skritti

skritti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
748
Ort
Köln
  • #18
Boah.. das ist ja nicht zu fassen! :mad:
Keine Ahnung von nix.. naja... *grrr*
Aber unbedingt mal Katzenbabies haben wollen und dann nach 4 Wochen schnell weg damit? :eek:
Die hamse doch nicht alle!
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #19
Wie sagte Einstein?
"Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich. Nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!":
 
Samienta

Samienta

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.508
Ort
Wiesbaden
  • #20
Das ist ja alles irgendwie unglaublich.
Es kommt so viel zusammen. Der Freund deiner Kollegin, völlig ahnungs- und planlos, deine Kollegin selber hat auch keine Ahnung und die neuen "Besitzer", wieso nehmen die 4 Wochen alte Kitten?
Vielleicht wollte sie dir einen Bären aufbinden? So blöd kann man doch nicht sein....
Hoffentlich kannst du morgen Entwarnung geben, die armen Würmer und die arme Mama:oops:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

C
Antworten
60
Aufrufe
4K
Quilla
FindusLuna
BKH
Antworten
10
Aufrufe
1K
FindusLuna
FindusLuna

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben