seltsames "Hecheln"

catt

catt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2008
Beiträge
248
Meine Kleine (11 Wochen) rennt sein gestern Abend beim Spielen wie eine Irre durch die Wohnung, was sie schon die ganze Zeit getan hat. Was mich nur irritiert, ist dass sie dabei oft das Maul öffnet und hechelt, so wie ein Hund, der außer Atem ist. Dass sie auch nach Luft schnappt, kann aber nicht sein, weil sie das schon nach den ersten paar Sprüngen macht und auch immer nur kurz. Und sie hat dabei einen regelrecht irren Blick drauf - ich weiß nicht, wie ichs beschreiben soll, aber es ist ganz komisch, ihr strahlt dann regelrecht Wahnsinn aus den Augen. Bin sehr irritiert, soll ich zum Tierarzt gehn? :confused:
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Den irren Blick kenn ich von Katzen in dem Alter, da brauchst du dir keine Gedanken machen. :D
Und etwas schnaufen nach dem rumrasen ist auch noch normal.

Wie heftig das bei deiner Katze jetzt ist kann ich nicht beurteilen. :(
Vorsichtshalber kannst du ja mal beim TA nachfragen.

Ist die Klene denn alleine? Oder tobbt sie mit einem Kumpel oder hast du noch eine ältere Katze?
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
Der irre Blick und das Hecheln, zum Angriff gerüstet... da kann ich mich noch gut dran erinnern, wie ich in Panik geriet und meine kleine Boney zum TA schleppen wollte ;):D:D:D

Bei ihr wars wirklich nur der Übermut als sie noch ganz klein war. Sie ist da wie eine Wilde mit Buckel und seitlich rennen losgestürmt und wollte mir einreden, dass sie seeehhhhhhhhhrrrrrrrrr gefährlich ist ;)
 
catt

catt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2008
Beiträge
248
Ich hab noch einen Kater, der ist ungefähr acht (Fundtier ausm Heim), der ist zwar nicht der Spieler vom Dienst, rennt aber schonmal mit ihr rum. Sie macht das auch immer nur ganz kurz - zwei drei Hechler und dann wieder ne Minute oder noch länger nix, obwohl sie rennt wie der Teufel! Und sie macht diese Schnaufer mal beim Rennen, mal wenns gleich losgeht und mal, wenn sie grade ne kurze Pause macht, von daher glaub ich wirklich icht, dass es Erschöpfung ist.
 
Quentin

Quentin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
Loui (fast 4 Monate) hechelt auch manchmal bevor er "angreift". Auch nicht jedes mal. Oftmals flitzt er wie irre durch die gegend und hechelt nicht. Hat sicher was mit der Art des "Angriffs":D zu tun.
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26. Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
Denk daran das es sehr schwül ist zur Zeit!

Sollte das hecheln verstärkt anhalten würde ich den Tierarzt unbedingt das Herz checken lassen. Ihr müsst ja sicherlich sowieso demnächst hin zur 2. Impfung denk ich mal.
 
Finja

Finja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2008
Beiträge
285
Ort
Kaiserslautern
Hi, mein Kater ist jetzt 4,5 Monate alt und macht das auch, insbesondere jetzt wo es so heiß ist. Ich habe 2 Kitten, da geht schon ziemlich zur Sache. Da er das vorher nicht gemacht hat und der TA ja vor der Impfung alles untersucht hat, denke ich, dass es wie schon gesagt "normal" ist.

LG Christine
 

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben