ragamuffin

W

wuschy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
419
hallihallo
hat hier jemand noch per zufall auch eine ragamuffin? sind leider sehr selten zu finden, aber ich habe eine und ich find sie echt toll :pink-heart:

gruss wuschy
 
Werbung:
Q

Queen

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
1.871
Ich habe leider keine, dafür wohnen 2 Ragdoll`s bei mir. Ragamuffin gefallen mir sehr gut. Leider habe ich noch keine in echt gesehn.
Genauso finde ich Ragdoll`s in mink total klasse, aber auch noch keine echte gesehen.

Kannst Du bitte mal Bilder reinstellen?

LG Sabine
 
W

wuschy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
419
Ich habe leider keine, dafür wohnen 2 Ragdoll`s bei mir. Ragamuffin gefallen mir sehr gut. Leider habe ich noch keine in echt gesehn.
Genauso finde ich Ragdoll`s in mink total klasse, aber auch noch keine echte gesehen.

Kannst Du bitte mal Bilder reinstellen?

LG Sabine

hoi sabine
ja mach ich doch gern,:grin:Mer3.jpg

Mer1.jpg
das ist unser merlin, 3 jahre alt und ein ragamuffinkater!
also ragdolls haben wir ebenfalls zwei :aetschbaetsch2:
liebe grüsse
wuschy
 
Lenatee

Lenatee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
922
Ort
Bayern
Wunderschön!! :pink-heart:

Ist der Kleine Freigänger?
 
Q

Queen

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
1.871
Wunderschön und vielen lieben Dank.

LG Sabine
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
Schön ist er allemal! :pink-heart:

Aber worin besteht denn die Abgrenzung zur Ragdoll? Die Wikipedia-Seite ist da ja etwas schwammig :confused:...
 
W

wuschy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
419
hallo zämä

@queen, bitte gerngeschehen ;)

@lenatee, neinein, sie haben keinen freigang, aber wir haben eine recht grosse
eingezäunte wiese (katzenparadies :))

@katzenpack, der genaue unterschied zwischen den ragdolls und den muffins weiss ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht wirklich, aber die muffins kann man in allen faben haben, was ich eben ganz toll finde :verschmitzt:

gruss wuschy
 
Linnyy

Linnyy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2010
Beiträge
685
Ort
Marburg
Ohhh ich will auch einen Muffin haben ;)
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
Hallo!

Möchte diesen Thread mal wieder auskramen um nochmal die Frage aufzuwerfen, ob hier jemand eine Ragamuffin hat?

Hab am Wochenende auf einer Ausstellung das erst mal welche live gesehen :pink-heart:
 
die_ananas

die_ananas

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2010
Beiträge
1.751
Ort
Sachsen-Anhalt
  • #10
Ich habse auch auf der Ausstellung live gesehn...was sind eigentlich Ragamuffins? Is das ne Mischung aus irgendwas? Kannte ich noch gar nicht...:confused:
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #11
Hm, gute Frage.
Ich will jetzt nichts falsches sagen, aber so zum Verständnis kannst du dir vorstellen, dass sie eine Mischung aus Ragdoll und Maine Coon ist. (dachte ich zumindest)

Sie geht wohl so Geschichtsmäßig gesehen auch wirklich aus der Ragdoll hervor, aber es gibt sie eben in viel mehr Farben (vielleicht wurde wegen der Farben die MC eingekreuzt???)

Vielleicht kennt sich ja hier jemand aus?
 
Werbung:
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
  • #12
Ragamuffins sind keine Mischung aus Ragdoll und Maine Coon. Sie sind zur gleichen Zeit entstanden wie die Ragdoll, mit den gleichen Vorfahren. Sie sind im Gegenteil zu den Ragdolls (die es in den Originalfarben nur als Maskenkatze gab/gibt) eben in allen möglichen Farben zu sehen. Die Ragdoll hat eine festgelegte Farbverteilung, die Ragamuffins nicht.

Es muss nicht immer überall Maine Coon drinnen sein, nur weil die Katze vielleicht etwas größer als eine Hauskatze ist und halblanges Fell hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #13
Ragamuffins sind keine Mischung aus Ragdoll und Maine Coon. Sie sind zur gleichen Zeit entstanden wie die Ragdoll, mit teilweise gleichen Vorfahren. Sie sind im Gegenteil zu den Ragdolls (die es in den Originalfarben nur als Maskenkatze gab/gibt) eben in allen möglichen Farben zu sehen. Die Ragdoll hat eine festgelegte Farbverteilung, die Ragamuffins nicht.

Es muss nicht immer überall Maine Coon drinnen sein, nur weil die Katze vielleicht etwas größer als eine Hauskatze ist und halblanges Fell hat.

Das habe ich auch nie behauptet.
Ich habe gesagt, man kann es sich so vorstellen.
Und dass Sie mehr oder weniger aus der Ragdoll hervor geht, hatte ich auch so geschrieben, also brauchst du mich nicht gleich so anzugreifen.
Ich hatte die Frage ja nur beantwortet, damit sich vielleicht nochmal jemand dazu äußert, das hättest du auch bissl freundlicher darstellen können :rolleyes:
(Nein, ich habe keinen Maine-Coon-Komplex :p)

Trotzdem danke für deine ERklärung
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
  • #14
Ich habe Dich nicht angegriffen, ich wollte nur diese falsche Aussage korrigieren. Man kann sich vieles vorstellen, was letztendlich nicht so ist. Sei also bitte nicht so empfindlich.
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #15
Alles klar, dann hab ich das falsch interpretiert.

Sind das bei dir im Avatar Ragdolls?
Kennst du eine Ragamuffin-Zucht oder Katzen?
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
  • #16
Meine 3 sind Ragdoll-Senioren. Ragamuffins hab ich leider noch nicht persönlich kennen gelernt. Stelle sie mir vom Wesen her aber ähnlich vor, sie werden ja auch so beschrieben. Ragamuffin-Züchter kenne ich auch nicht. Für mich war die Maskenkatze immer interessanter.
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #17
Aber wie du ja selbst sagst, gibt es die Muffins ja auch in Masken-From. ;)

Sag mal kennst du eigentlich einen Unterschied zwischen einer Ragdoll und einer Masken-Muffin?

Also vorausgesetzt, die Muffin hat genau die Farbverteilung, wie sie bei Ragdolls festgeschrieben ist, kann man sie dann eigentlich unterscheiden? Anhand eines Merkmals? (also ich sicher sowieso nicht, aber Züchter?)
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
  • #18
Wenn sie identisch gezeichnet sind, behaupte ich, dass man sie nur anhand des Stammbaumes unterscheiden kann *grins* Bin ja auch kein Züchter.

Als ich mich das erste Mal einem Ragdollkater gegenüber sah, wars eigentlich schon entschieden. Es musste eine Ragdoll sein, was anderes wäre nicht mehr in Frage gekommen. Das war der Vater meiner Boney ;) Ein Ragdoll wie er im Buche steht. Groß, kräftig und ein superliebes Wesen.
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #19
Ja, eine Ragdoll wäre auch noch ein heimlicher Traum von mir.
Hab auch schonmal eine Zucht besucht, da waren die Tiere aber ziemlich klein, also kleiner, als ich erwartet habe.

Und ich darf noch was verraten:
Morgen gehe ich eine Ragamuffin-Zucht besuchen, bin schon ganz gespannt :D
 
S

Shadowfax

Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2014
Beiträge
68
  • #20
Hu hu, hat sich hier schon mehr getan? Wer hat eine ragamuffin??? Würde mich über Infos freuen, da ich großes Interesse an dieser rasse habe. :) möchte später auch welche haben, wenn sie wirklich so toll sind, wie ich gehört habe.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

BlauesLieschen
Antworten
27
Aufrufe
5K
D
D
Antworten
62
Aufrufe
10K
TinTin
F
2 3
Antworten
55
Aufrufe
2K
Rickie
P
Antworten
11
Aufrufe
6K
söckchen
söckchen
M
  • Maniac
  • Barfen
Antworten
2
Aufrufe
9K
MioLeo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben