Problem mit meiner Hauskatze

K

kostenix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
8
  • #21
zu dem abend, es war einfach nur ein männerabend wie immer an einem freitag abend... wir saßen auf der couch und der eine kumpel war mit seiner hand immer nervös am couchrand unterwegs (unabsichtlich wohlgemerkt).. meine katze hats gesehen, kam immer angerannt und "scheuerte" der hand eine ;) wie katzen das halt immer machen ^^

nun das ging dann halt die ganze zeit so weiter.. ca 2-3 stunden ... hat er seine hand weggemacht, interessierte es nicht mehr und sie lief weg ... hat er weitergemacht, kam sie an und "scheuerte" ihm wieder eine... irgendwann verlegte sich das ganze auf die ganze couch.. dh meine katze sprang auf die couch und versuchte dort immer wieder die hand zu fangen... sie wurde nicht einmal gezwungen irgendwas zu machen, geschweige denn festgehalten oder so.

die hand vom kumpel war nach diesen 2-3 stunden dementsprechend von leichten kratzern überseht, was aber eigentlich nie ein problem war.

nur nach diesem abend war es halt so, dass sie fremden leuten nicht aufgeschlossen war... dh erst nach ca 30 minuten kam sie ins selbe zimmer wo alle saßen und dann auch mit abstand zu denen ..

heute ist es ebenfalls so, dass sie ihre zeit braucht um ins selbe zimmer zu gehen ... dann aber, legt sie sich in sicherer entfernung auch gerne mal auf den rücken und chillt ab...

ich hoffe das konnte weiterhelfen
 
Werbung:
K

kostenix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
8
  • #22
wie ich bereits geschrieben habe, sie wurde nicht einmal zu irgendwas gezwungen... provoziert wurde sie schon gar nicht... sie hat nicht gefaucht oder so... verstehe nicht warum es hätte provokation sein sollte
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #23
Katzen, die alleine sind, haben irrsinnig viel Zeit, irgendwelche Neurosen und Verhaltensstörungen zu entwickeln.
Im Klartext: die sind oder werden früher oder später sämtlichst und alle gaga.

Da jetzt eine Erklärung suchen, bringt dich nicht weiter. Denn wenn du das Handproblem gelöst hast, wird das nächste Problem auftauchen.
Deine Katze ist schlicht und einfach gerade dabei, zum Psychopathen zu werden.
 

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
764
Benny123
Antworten
12
Aufrufe
2K
Petra-01
  • Umfrage
2 3
Antworten
47
Aufrufe
3K
charly070
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben