Pflanzentopf mußte dran glauben :-(

P

pery88

Benutzer
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
61
Ort
47269 Duisburg
Hallo zusammen,

wir haben seit ca. 1 Woche 2 kleine Racker (Gizmo und Pako) vom Bauernhof, ca. 12 Wochen alt. Total süß:D

Und wir waren so stolz, daß sie die ersten Tage sofort aufs Katzenklo gegangen sind :D

Doch heute morgen habe ich einen komischen braunen stickenden Kakahaufen in meinem Palmenkübel gehabt und war total enttäuscht :mad:

Das Katzenklo war sauber, daran kann es also nicht gelegen haben.

Damit das nicht noch öfter passiert wollte ich fragen, ob jemand ein paar Tipps hat, wie man die kleinen Chaoten sauber bekommt.

Also, her damit,

lg Gizmo & Pako und die Zweibeiner
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Haben die Pelzquirl in den letzten Tagen irgendwelche Medizin bekommen?
Wurde das Futter umgestellt?

Zur gezielten Behandlung von Durchfall gehört immer etwas die Vorgeschichte dazu, deswegen frag ich.

Vielleicht sind sie zum Würsteln auch noch eher Erde gewöhnt und werden jetzt nachm ersten Eingewöhnen so frei, daß sie diese Möglichkeit entdeckt haben.

Zugvogel
 
Zuletzt bearbeitet:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Wieso enttäuscht dich das??? :confused: Blumenkübel sind doch wie Katzenklos. Den Katzen ist nicht bewußt, dass sie was falsch gemacht haben. Deck den Boden mit großen Kieselsteinen ab und das "Problem" ist gelöst.
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Haben die Pelzquirl in den letzten Tagen irgendwelche Medizin bekommen?
Wurde das Futter umgestellt?

Zur gezielten Behandlung von Durchfall gehört immer etwas die Vorgeschichte dazu, deswegen frag ich.

Vielleicht sind sie zum Würsteln auch noch eher Erde gewöhnt und werden jetzt nachm ersten Eingewöhnen so frei, daß sie diese Möglichkeit entdeckt haben.

Zugvogel


Wenn dem so ist, könnte man ja ein wenig Erde unter das katzenstreu mischen, dann akzeptieren sie ihr Klo leichter.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich würde ein ganzes Kistel von den dreien, die da sein sollten, mit Erde füllen, und die sehr langsam und allmählich reduzieren zugunsten von akzeptablem Streu.

Zugvogel
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
20
Aufrufe
2K
redandyellow
redandyellow
Antworten
18
Aufrufe
8K
MaLu123
MaLu123
Antworten
19
Aufrufe
3K
Bine221
Bine221
Antworten
6
Aufrufe
490
bohemian muse
bohemian muse
Antworten
18
Aufrufe
2K
minna e
minna e
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben