Neuer Futterautomat von surefeed ab 2016

pingu04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Juli 2018
Beiträge
345
Ort
Bodensee
Ich habe Energizer Batterien. Sind eigentlich keine ganz schlechten, oder?
Ich habe jetzt ein wunderbares Video, wie mein Kater in der Schale herumkratzt und der Deckel einfach zu geht, ihm noch ein bisschen die Pfote dabei einklemmt.
Jetzt müsste ich nur noch wissen, wie ich denen das Video schicken kann, über meinen Email Account funktioniert das nämlich nicht. Hä e bei Fressnapf bestellt.
Kommt auf den Hersteller der Batterien an :) Duracell zB sind gut.

Du kannst das Video beispielsweise kostenlos hochladen im Internet über Wetransfer. Theoretisch musst du dann bei Wetransfer einen Mailempfänger angeben, an den der Link geschickt wird. Probier mal, ob du dir selbst den Link schicken kannst. Dann könntest du ihn kopieren und an die Nachricht an Sure Petcare dranhängen.

Äh, ich hoffe, das ist so verständlich :)
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
Energizer ist doch die Marke!?
Habe immerhin über 20 Euro ausgegeben für die ganzen Batterien. Wäre ja auch doof, jetzt nochmal andere Batterien zu kaufen und dann funktioniert es trotzdem nicht.
Hab irgendwo auch mal gelesen, dass die Automaten Schwierigkeiten haben, schwarze Katzen zu erkennen?? Wenn ich mit der Hand hingehe, funktioniert es nämlich.
Hab ne Mail an Fressnapf geschickt, die sollen mir jetzt einfach sagen, wie ich das Video verschicken kann.
 

Tina&Feli

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2012
Beiträge
1.809
Ort
Filderstadt
Meine Tintin ist schwarz, sie hatte noch nie Probleme mit den Automaten. Wir haben zwei Futterschalen und zwei mit Chiperkennung.

Manchmal hilft es auch die Automaten an einen anderen Platz zu stellen.
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
Hier sieht man schön, wie der Deckel fast die Pfote einklemmt. Habe es an verschiedenen Standorten versucht..

 

mautzekatz

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
2.702
Hier sieht man schön, wie der Deckel fast die Pfote einklemmt. Habe es an verschiedenen Standorten versucht..


Hast du den Automat dann immer wieder neu gestartet?
Die Sensoren müssen bei kleinsten Verschiebungen neu eingelesen werden.

Also Automat mal hinstellen, möglichst nicht zu dicht andere Gegenstände.
Dann einschalten und dabei dann weg gehen, also nicht im Sensorbereich herumstehen.

probier das mal.
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
Ja, ich weiß auch nicht. Hab beide Geräte nochmal neu gestartet und mit einem Stofftier ausprobiert. Die Geräte öffnen, zumindest ziemlich verzögert, dann lege ich das Stofftier an die Schale ran, so als würde da eine Katze fressen, beide Geräte schließen wieder und schubsen das Stofftier zur Seite.
Finde ich so absolut unbrauchbar, zumal meine Maus ja eh sehr ängstlich und vorsichtig ist und dann immer wieder aufs neue Angst bekommt, wenn der Deckel einfach zu geht.
Bin noch unschlüssig, ob ich das mit den chipgesteuerten Automaten nochmal versuchen will, sind immerhin 200 Euro. Vielleicht kommt ja bald eine besser funktionierende Technik auf den Markt, so schwer kann das doch eigentlich nicht sein? Bewegungsmelder für Lichter funktionieren doch auch...
 

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ich weiß nicht, ich hatte diese Probleme nie. Weder mit den Schalen, noch den Automaten noch den Automaten connect.
 

Hazelcats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2014
Beiträge
968
Ort
Berlin
Ich hatte diese Schale früher im Einsatz, damals hat sie einwandfrei funktioniert, stand allerdings so, dass eigentlich keine Katze sich von hinten der Schale nähert oder hinter die Schale stellen kann, sie war etwa 5 - 10 cm von der Wand (rückwärtig) entfernt.
Sind deine Aufstellorte vielleicht zu dunkel? Ich vermute die Sensoren reagieren auf Wärme und Bewegung. Eine Katzenpfote in abgedunkelter Ecke wäre da schwerer vom System zu erkennen.
In der Anleitung hast du sicher Seite 18 und 19 gelesen, hier nochmal verlinkt https://www.zooplus.de/pictures/product/Luftdichte_Futterschale_handbuch.pdf

Den Surefeed mit Chiperkennung haben wir im Dauereinsatz für zwei Kater und der funktioniert absolut fehlerlos. Hier würde sich aber in eurem Fall auch die Schale schließen (bezogen auf das Pfotenfoto), weil die Katze mit dem Chip schon aus dem Erkennungsbereich der Sensoren raus ist.

Für "Pfotenangler" scheint mir das System eher nicht gemacht, das ist eher ein Spezialfall, im "Normfall" sitzt/hockt Katz vor der Futterschale.

Eigentlich geht es dir ja um Futtergeruch, mich "stört" der nach dem Servieren auch in gewisser Weise, also wird nach der Fütterung und dem Zusammensammeln der 5 Portionen in zwei Näpfe Wohnzimmer und Küche 5 min durchgelüftet. Danach bleibt ja das Futter stehen, aber das "riecht" dann nicht mehr störend - und ich bin geruchsempfindlich und zudem mag ich kein Fleisch. An Futtersorten gibts hier alles mögliche von z.B. MjAMjAM, TastyCat, Real Nature, Granatapet, Select Gold über ähnliches bis anteilig Filetfutter von CosmaNature oder Porta21. Das steht alles offen, der Surefeed ist für Trockenfutter (nur 2 von 5 Katzen haben Zugang).
Vielleicht kannst du mit dem Lüftungszeitpunkt und der Sortenwahl noch was erreichen?

Liebe Grüße
Karen
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
Ja ich weiß auch nicht. Laut den Bewertungen bei Amazon kommen diese Probleme ziemlich oft vor.
Ich habs an unterschiedlichen Standorten probiert, jetzt mit dem Stofftier mitten im Wohnzimmer.
Meine beiden fressen eigentlich ganz normal, also angeln nicht mit der Pfote das Futter raus. Auf dem Foto ist ja gar kein Futter drin, da hat mein Kater nur in der Schale herumgekratzt. Aber im Trainingsmodus ist die Klappe auch ständig wieder zu gegangen beim Fressen.
Wenn ich meine Hand hin halte, bleibt der Automat offen, aber mit einem Katzenkopf funktioniert es nicht :(

Das mit der Sortenwahl ist so eine Sache. Meine beiden sind ziemlich mäkelig, vor allem meine Katze ist da echt extrem. Und sie lieben Fisch... so als ehemalige spanische Hafenkatzen verständlich, aber Fischgeruch in der Wohnung ist es nicht toll. Hochwertiges Futter geht fast nur, wenn Fisch dabei ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hazelcats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2014
Beiträge
968
Ort
Berlin
Vielleicht ist etwas an den verwendeten Bauteilen (Sensoren) verändert worden? Die meisten hier haben die Schalen ja schon länger, womöglich treten die Probleme erst in neueren Produktionsserien auf?
Ich würde mich an deiner Stelle direkt mit Surefeed in Verbindung setzen und das Problem schildern.

Fisch - ja dann verstehe ich dich total! Da hält sich der Geruch auch bei hochwertigen Sorten solange das Futter steht.

Liebe Grüße
Karen
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
So, habe nun zwei Surefeed Mikrochip Automaten bestellt.
Ich werde berichten ;)
Hoffentlich bekomme ich für die Futterschalen dann mein Geld zurück :rolleyes:
 

mautzekatz

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
2.702
So, habe nun zwei Surefeed Mikrochip Automaten bestellt.
Ich werde berichten ;)
Hoffentlich bekomme ich für die Futterschalen dann mein Geld zurück :rolleyes:

Hast du sie nicht direkt beim Hersteller reklamiert?

Ich hatte das Problem anfangs auch öfter und habe 2 Automaten reklamiert. Ging super problemlos. Jetzt hab ich einen neueren und der fkt. seither prima. Der andere ist aktuell nicht mehr in Gebrauch.
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
Ich hab die Automaten halt bei Fressnapf bestellt. Mit denen bin ich auch per E-Mail in Kontakt, nur leider antworten sie mir nicht auf die Frage, wie ich ihnen das Video zukommen lassen soll...
Kann ja nicht bei Surefeed reklamieren, wenn ich das woanders gekauft habe?
 

Tina&Feli

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2012
Beiträge
1.809
Ort
Filderstadt
Ich hab die Automaten halt bei Fressnapf bestellt. Mit denen bin ich auch per E-Mail in Kontakt, nur leider antworten sie mir nicht auf die Frage, wie ich ihnen das Video zukommen lassen soll...
Kann ja nicht bei Surefeed reklamieren, wenn ich das woanders gekauft habe?
Doch, kannst Du. Rufe einfach mal die Hotline an, die helfen Dir schnell und unkompliziert.
 

mautzekatz

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
2.702
Ich hab sie auch nicht bei Surefeed direkt gekauft sondern irgendwo im Internet.
Es geht ja um die Herstellergarantie - die können dir dann das Gerät problemlos ersetzen. Wichtig ist nur ein Kaufbeleg und Seriennummer.
 

Sunflowers und Lilli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2019
Beiträge
227
Ort
Saarland
Vielleicht ist etwas an den verwendeten Bauteilen (Sensoren) verändert worden? Die meisten hier haben die Schalen ja schon länger, womöglich treten die Probleme erst in neueren Produktionsserien auf?
Ich würde mich an deiner Stelle direkt mit Surefeed in Verbindung setzen und das Problem schildern.

Fisch - ja dann verstehe ich dich total! Da hält sich der Geruch auch bei hochwertigen Sorten solange das Futter steht.

Liebe Grüße
Karen
Wir haben unseren Surefeed erst seit April und können nichts negatives sagen. Sie funktioniert tadelos.
Unsere Lilli sitzt meistens seitlich davor, manchmal auch frontal.

Ich würde direkt den Hersteller kontaktieren und ihm das Problem schildern, möglicherweise ist diese Schale fehlerhaft und muss ausgetauscht werden.
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
Ich hatte ja letztes Wochenende dann bereits die Surefeed Automaten mit Mikrochiperkennung bestellt. Mittlerweile sind sie da und in der Eingewöhnungsphase. Die Futterschalen habe ich zurück geschickt und hoffe, dass ich mein Geld problemlos zurück bekomme.
Lieben Dank Euch für die vielen Hinweise. Ich werde berichten, wie es mit den Chip Automaten funktioniert, wenn sich die Katzis dran gewöhnt haben 🙂
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
So, wir befinden uns nun im Trainingsmodus 1, der so seine Tücken hat :D

Werde wohl eine Seitenwand basteln müssen... ich habe den Automaten schon in alle Richtungen gedreht, aber meine Maus frisst immer von der Seite. Sie findet es wohl etwas unheimlich, den Kopf durch den Bogen durchzustrecken.

 

bine_mn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Juni 2016
Beiträge
91
Alter
41
Ort
27619 Schiffdorf
Für dieses Problem gibt es eine Haube als Original Zubehör!
 

mautzekatz

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
2.702
So, wir befinden uns nun im Trainingsmodus 1, der so seine Tücken hat :D

Werde wohl eine Seitenwand basteln müssen... ich habe den Automaten schon in alle Richtungen gedreht, aber meine Maus frisst immer von der Seite. Sie findet es wohl etwas unheimlich, den Kopf durch den Bogen durchzustrecken.
Süß! :D

Ja, ich hab auch schon Rückwände gesehen. Gibt es bestimmt beim Hersteller. Sehen besser aus als selbstgemachtes.

Wenn du Leckerlie vorn auf die kleine Matte legst.... dann gewöhnt sie sich daran.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben