Neuer Futterautomat von surefeed ab 2016

D

duscat

Benutzer
Mitglied seit
1 Februar 2016
Beiträge
97
  • #1.181
Hi,

leider ist einer unserer Näpfe aus Keramik kaput gegangen. Welche Näpfe könnt ihr für den Futterautomat empfehlen? Aus Porzellan bzw Keramik?

Dank EUch
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
36
Ort
Nähe Olten CH
  • #1.182
Hi,

leider ist einer unserer Näpfe aus Keramik kaput gegangen. Welche Näpfe könnt ihr für den Futterautomat empfehlen? Aus Porzellan bzw Keramik?

Dank EUch
Wenn du FB hast, schau mal bei "Mein Keramik-Traum". Die reguläre Wartefrist ist sehr lang, aber es gibt immerwieder Näpfe mit Pukimotiv, die so verkauft werden. Erst gerstern (oder vorgestern) hatte es noch viel Puki-Näpfe über, frag mal nach...
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #1.183
Ich würde bei KIH kaufen.
Zumindest meine FB Näpfe haben echt deutlich schlechtere Qualität als die von KIH. Und das, obwohl die von KIH günstiger sind.
Natürlich kann man beide gebrauchen. Aber sollte man sowieso neue bestellen ...
 
Werbung:
D

duscat

Benutzer
Mitglied seit
1 Februar 2016
Beiträge
97
  • #1.184
Dank euch.. Ich schau mal..
 
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
2.540
  • #1.185
Hallo zusammen :)

Und zwar habe ich eine Frage zum Surefeed mit Chipfunktion :)

Ich muss mir demnächst neue Surefeeds anschaffen, hatte bisher immer die ohne Chiperkennung.

Nun schwanke ich zwischen dem Surefeed Conect und dem mit der reinen Chipfunktion.

Lohnt sich die Anschaffung von dem Connect? Vorallem, werben die dafür, das man den komplett auseinander bauen kann, zum reinigen. Kann man den alten nicht so gut auseinander bauen?
Hat da jemand zufällig den Vergleich bzw Erfahrung? :)

Liebe Grüße
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.701
Ort
An der Ostsee
  • #1.186
Hallo zusammen :)

Und zwar habe ich eine Frage zum Surefeed mit Chipfunktion :)

Ich muss mir demnächst neue Surefeeds anschaffen, hatte bisher immer die ohne Chiperkennung.

Nun schwanke ich zwischen dem Surefeed Conect und dem mit der reinen Chipfunktion.

Lohnt sich die Anschaffung von dem Connect? Vorallem, werben die dafür, das man den komplett auseinander bauen kann, zum reinigen. Kann man den alten nicht so gut auseinander bauen?
Hat da jemand zufällig den Vergleich bzw Erfahrung? :)

Liebe Grüße
Ich glaube ich hab den connect, zumindest kann ich den Deckel abbauen, was wirklich hilfreich zum reinigen ist. Ein Tipp: Ein Blatt von einer Küchenrolle mit dem Deckel einklemmen, spart viel Zeit beim reinigen später.
lg
 
Sunflowers und Lilli

Sunflowers und Lilli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2019
Beiträge
227
Ort
Saarland
  • #1.187
Hallo zusammen :)

Und zwar habe ich eine Frage zum Surefeed mit Chipfunktion :)

Ich muss mir demnächst neue Surefeeds anschaffen, hatte bisher immer die ohne Chiperkennung.

Nun schwanke ich zwischen dem Surefeed Conect und dem mit der reinen Chipfunktion.

Lohnt sich die Anschaffung von dem Connect? Vorallem, werben die dafür, das man den komplett auseinander bauen kann, zum reinigen. Kann man den alten nicht so gut auseinander bauen?
Hat da jemand zufällig den Vergleich bzw Erfahrung? :)

Liebe Grüße
Die Anschaffung lohnt nur, wenn du verfolgen willst oder vielleicht musst wie die Fressgewohnheiten deiner Samtpfoten sind.

Ansich reicht der Futterautomat nur mit Chiperkennung aus.

https://www.surepetcare.com/de-de/futterungsgerte#compare_section_anchor
 
Sunflowers und Lilli

Sunflowers und Lilli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2019
Beiträge
227
Ort
Saarland
  • #1.188
Ich glaube ich hab den connect, zumindest kann ich den Deckel abbauen, was wirklich hilfreich zum reinigen ist. Ein Tipp: Ein Blatt von einer Küchenrolle mit dem Deckel einklemmen, spart viel Zeit beim reinigen später.
lg
Wenn du deinen per App steuern könntest, hast du den Connect. Der hat dann zusätzlich den Hub.

Den Deckel kann ansonsten jeder entfernen zum säubern, ebenso die Seitenschienen.
 
Zuletzt bearbeitet:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #1.189
Ich finde schon, dass sich die Connect-Version lohnt.
Die Automaten sind deutlich einfacher zu reinigen, zum einen sind die Seitenteile anders, sodass dort nichtsmehr "reinlaufen" kann, zum anderen ist unter den Näpfen eine Klappe, die kann man zum reinigen einfach rausnehmen.
Die App + "Verfolgung" wer wann das letzte mal gefressen hat usw. finde ich zudem nice to have. Wenn man berufstätig ist, kann man ja doch nicht alles mitbekommen und gerade wenn eine Katze kränkelt, sind das mitunter wichtige Informationen.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.701
Ort
An der Ostsee
  • #1.190
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
36
Ort
Nähe Olten CH
  • #1.191
Ich glaube ich hab den connect, zumindest kann ich den Deckel abbauen, was wirklich hilfreich zum reinigen ist. Ein Tipp: Ein Blatt von einer Küchenrolle mit dem Deckel einklemmen, spart viel Zeit beim reinigen später.
lg
Also den (Klapp)Deckel kann man auch beim reinen Chipautomaten abnehmen zu reinigen. Aber das Auseinanderbauen des Automaten um ihn gründlich zu reinigen, ist schon eine kleine Herausforderung... Ich mach das nur wenns wirklich nötig ist, z.B. wenn sich eine der Katzen über den Automaten erbrochen hat. Anscheinend erlischt auch die Garantie, wenn man ihn mal auseinandergebaut hat, zumindest bei den reinen Chipautomaten.
Aber das, was ich so im Internet gesehen habe über den Connect... Der Unterscheidet sich im Aufbau nicht vom Vorgänger...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
2.540
  • #1.192
Ich finde schon, dass sich die Connect-Version lohnt.
Die Automaten sind deutlich einfacher zu reinigen, zum einen sind die Seitenteile anders, sodass dort nichtsmehr "reinlaufen" kann, zum anderen ist unter den Näpfen eine Klappe, die kann man zum reinigen einfach rausnehmen.
Die App + "Verfolgung" wer wann das letzte mal gefressen hat usw. finde ich zudem nice to have. Wenn man berufstätig ist, kann man ja doch nicht alles mitbekommen und gerade wenn eine Katze kränkelt, sind das mitunter wichtige Informationen.
Genau, die "Verfolgung" wäre für mich auch ein nice to have, aber kein muss... Aber wenn man die wirklich besser reinigen kann, tendiere ich zu den Connect-Näpfen..
Ach man, wenn die doch nciht so teuer wären :D
 
Sunflowers und Lilli

Sunflowers und Lilli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2019
Beiträge
227
Ort
Saarland
  • #1.193
Ich erstaune immer, wenn ich hier lese, dass eure Automaten immer verdreckt sind und das Futter in den Ritzen klebt.:confused:

Bei uns ist das bisher nie gewesen und wir legen auch kein Zewa rein. Lilli frisst anscheinend richtig vorsichtig und sauber.:pink-heart:
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.701
Ort
An der Ostsee
  • #1.194
Ich erstaune immer, wenn ich hier lese, dass eure Automaten immer verdreckt sind und das Futter in den Ritzen klebt.:confused:

Bei uns ist das bisher nie gewesen und wir legen auch kein Zewa rein. Lilli frisst anscheinend richtig vorsichtig und sauber.:pink-heart:
glück gehabt. Einer meiner Kater frisst wie ein Ferkel. Schiebt das ganze Futter immer schön in alle Ritzen:massaker: Ohne den Zewa-Trick würde ich irre werden:D
 
Sunflowers und Lilli

Sunflowers und Lilli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2019
Beiträge
227
Ort
Saarland
  • #1.195
glück gehabt. Einer meiner Kater frisst wie ein Ferkel. Schiebt das ganze Futter immer schön in alle Ritzen:massaker: Ohne den Zewa-Trick würde ich irre werden:D
Vielleicht liegt es auch daran, weil mein Mann die Schale nie ganz voll macht und lieber nochmal nachfüllt und er zerkleinert das Futter etwas, sonst würde sie die Stücke nämlich rausholen und vom Fußboden fressen. :D
 
Fellnase2009

Fellnase2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 August 2012
Beiträge
649
Ort
Nürnberg
  • #1.196
Mal ne Frage, wie bekomme ich denn beim Chipgesteuerten die seitlichen Plastikteile ausgebaut zum Saubermachen? Bei der luftdichten Futterschale ist das ja kein Problem, aber beim Chipgesteuerten ist das auch nicht beschrieben nicht dass ich da was kaputt mache.
 
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
2.540
  • #1.197
Mal ne Frage, wie bekomme ich denn beim Chipgesteuerten die seitlichen Plastikteile ausgebaut zum Saubermachen? Bei der luftdichten Futterschale ist das ja kein Problem, aber beim Chipgesteuerten ist das auch nicht beschrieben nicht dass ich da was kaputt mache.
Oh das würde mich dann auch interessieren :)

@sunflowers

Meine sauen alle drei immer mega rum.. Da steckt wirklich in jeder Ritze das Gutter :rolleyes:
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
36
Ort
Nähe Olten CH
  • #1.198
Mal ne Frage, wie bekomme ich denn beim Chipgesteuerten die seitlichen Plastikteile ausgebaut zum Saubermachen? Bei der luftdichten Futterschale ist das ja kein Problem, aber beim Chipgesteuerten ist das auch nicht beschrieben nicht dass ich da was kaputt mache.
Wenn ich mich nicht irre, geht das nur indem man den Automaten fast komplett aueinanderbaut. Auf YouTube gibts ein paar Videos wie man das macht... Man braucht einen Schraubenzieher, viel Geduld und ein wenig Fingerspitzengefühl kombiniert mit roher Gewalt :omg: Und wer das macht wird erstaunt sein, wie verschmutzt und verstaubt die Automaten innen sind!
 
carey

carey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Mai 2017
Beiträge
28
  • #1.199
Hallo,

im Rahmen der Cyberweek sind die Surefeed Connect Automaten (mit Hub bzw. ohne Hub) diese Woche bei ZP im Angebot.. Wir haben zugeschlagen :D

Wer den Sparpan hat profitiert sogar von weiteren -5% on top.

Frohes Shoppen!
lg carey
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben