nächtlicher Terror

Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
Hallo liebe Foris,

seid ein paar Tagen geht uns Dutchess Nachts mächtig aufn Zeiger!! Während Devil in ihrem Körbchen schläft versucht Dutchess uns um unsere Nachtruhe zu bringen.
Nicht nur das das dämliche Gehupe (EM) auf der Straße bis tief in die Nacht uns wach hält, nein, man ist eingeschlafen und dann fängt ne Katze an ständig zu maunzen. Wenn wir sie ignorieren wird sie immer lauter und fängt dann irgendwann an an der Tür zu kratzen.
Gut denk ich mir, lass ich sie rein sie will bei uns pennen. Nichts da! Sie springt, wenn überhaupt, aufs Bett und trampelt auf uns rum und miau miau miau miau.. Auch da wird sie immer lauter wenn wir sie ignorieren. Wenn wir sie ansprechen bleibt das miau in gleicher Tonlage! Ansonsten steht sie unten und maunzt oder kratzt am Spiegelschrank oder turnt auf den Möbeln rum und maunzt. Auch wenn von Anfang an die Tür zum Schlafzimmer auf ist maunzt sie.

Was will die von uns mitten in der Nacht?? Sie haben Futter, Spielzeug und sind am Tag über auch ausgelastet. Ich spiele mit ihnen täglich 3 h!

Auch ist es am Tag so. Sie ist nur am maunzen und fordern. Wenn sie schläft udn auffwacht wird erstmal gemaunzt weil sie mich dann sucht. Das war ne Zeitlang ja alles ganz putzig aber es raubt mir/uns den letzten Nerv und meine Laune ist am Tiefpunkt angelangt! Ich würde Nachts gerne mal wieder durchschlafen ohne das ich bereits um 4 Uhr Morgens meine Nachtruhe beenden kann.

Das hat doch mit der Rolligkeit nichts zu tun? Ich weiß wie sich rollige Katzen verhalten und wie sie maunzen. Aber das ist kein Rolligkeitsmaunzer.

Kastrationstermin macht mein Freund für Übernächste Woche aus, da ich nächste Woche nicht da bin. Meint ihr es wird nach der Kastra besser?
Was kann ich jetzt tun? Wie verhalte ich mich Nachts wenn sie wieder Terror schiebt!

Verzweifelte Grüße
kati :(
 
Werbung:
kellerassel

kellerassel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2008
Beiträge
29
Ort
à casa
der "terror" könnten trotzdem die ersten anzeichen einer beginnenden
rolligkeit sein.

da devil nicht reagiert bzw. noch nix damit anzufangen weiss, werdet ihr
genervt.

allerdings ich trau keinem kater mehr übern weg der über 5 monate ist,
dass der doch weiss wies produktiv geht ;)
 
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
Devil ist auch ein Weibchen ^^ Beide unkastriert, noch. ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich kann nichtmal 5 min am PC sitzen ohne das von irgendwo her ein "miaaaaaaaaaauuuuuuuuuu" kommt -.-
 
morrighan

morrighan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
187
Ort
Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
ADS Katze... -.-

Denke sie will nur übermässige Aufmerksamkeit zu einer Zeit wann es ihr in den Kram passt. Zickenkrieg.

Zeig ihr einfach mal wer bei euch das sagen hat. DU bist der Boss nicht Sie und das muss sie langsam lernen. zeig ihr Grenzen.
Sie hat sich unterzuordnen.

Konsequent ignorieren!
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Das kann durchaus mit Rolligkeit bzw. Potenz zusammenhängen. Die Chancen, daß es nach der Kastration besser wird, stehen gut.

Allerdings ist es auch gut möglich, daß die Katze euch nun erzieht und rausfinden will, wie man am besten maximale Aufmerksamkeit bekommt. :)
Auch hegative.

Wenn es also über das vernünftige Maß hinausgeht, bleibt euch nichts anderes übrig, als e konsequent zu ignorieren. Keine Zuwendung, aber auch kein Schimpfen. Sagt sich natürlich leicht, ist aber IMO der einzige Weg.
Ich empfehle Ohrenstöpsel und vorübergehendes Bekleben der Türen und Pfosten um Kratzschäden zu verhindern. Konsequenz ist dabei aber wichtig, also muß auch Dein Freund da mitziehen.

Ev. wenn gar nichts sonst hilft, könnte in der Nacht ein Begrenzen der Katze auf einen Teilbereich eines Zimmers helfen - z.B. in einem großen Laufkäfig, in dem Klo, Futter, Wasser und ein Karton samt Polsterchen sind.

Außerdem würde ich die abendliche Hauptfütterung für die kleine Dame auf den allerletzten Zeitpunkt unmittelbar vorm Schlafengehen verlegen.
 
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
Vielen Dank,

genau das dachte ich mir auch wollte es hier mal aber abklären. Ich werde es mit dem Ignorieren mal versuchen. Ist leichter gesagt als getan. Mein Freund kam ja auch schon auf die Idee die Nacht mit dem ignorieren aber da dachte ich es sei falsch..

Da werden wir mal sehen wer hier wen erzieht :D
 
T

tiha

Gast
Mein Kleiner ist auch so eine Nervensäge. Er kommt jeden Morgen inzwischen um 5.00 h. D. h. er maunzt lautstarkt so lange, bis ich aufstehe. Ignorieren hilft nicht, hab ich wochenlang probiert - er meckert locker 3 Stunden vor sich hin. Irgendwann bin ich spontan und wutentbrannt aus dem Bett gesprungen und hab einen Urschrei abgelassen. Das hat er dann verstanden.

Ich weiß, dass das nicht toll ist, aber mein Urschrei ist die einzige Möglichkeit, am Wochenende auch mal bis 7.00 "auszuschlafen"...
 
morrighan

morrighan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
187
Ort
Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
Damit bist du nicht allein *grins* ich brülle auich schon mal rum - das is das einzige wat mein Dicker versteht :p

erst NEIN! keine Reaktion
Rumbrüllen NEIN! wenn er dann immernoch net reagiert muss ich nur aufstehen dann geht er stiften und die sache is erledigt*fg*
 
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
Einen Urschrei habe ich die Nacht auch losgelassen. Aber eher zu den Türken die wohl dachten sie hätten die EM gewonnen -.- Feuerwerk, Hupkonzert, gegröhle bis Nachts um 4. Die haben se doch nicht mehr alle :eek: :mad:

Und dann fing Dutchess an. Grrr..
 
T

tiha

Gast
  • #10
Damit bist du nicht allein *grins* ich brülle auich schon mal rum - das is das einzige wat mein Dicker versteht :p

erst NEIN! keine Reaktion
Rumbrüllen NEIN! wenn er dann immernoch net reagiert muss ich nur aufstehen dann geht er stiften und die sache is erledigt*fg*


Ja, genau so... :oops:

Was bin ich froh, dass ich nicht die einzigste Brülldosine mit einem terroristischen Nervkater bin :D
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #11
Es wird zumindest nach der Kastration deutlich weniger werden. Denke aber, es wird ganz aufhören - sie wird schlicht rollig werden / sein. Da müsst Ihr jetzt durch :cool::D - ist ja bald vorbei *tröst*
 
Werbung:
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
  • #12
*Hoff*

Devil ist sehr pflegeleicht. Inzwischen maunzt sie sogar auch aber nur wenns fresschen oder Leckerlie gibt. Aber Dutchess versucht mit allen Mitteln 24 h Aufmerksamkeit zu bekommen. Gut das wir den Flur noch nicht renoviert haben, da kann sie an der Wand kratzen wie sie will, die Tapeten müssen eh ab :D :D
 
morrighan

morrighan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
187
Ort
Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
  • #13
Muha Thila

wat mach ich alles mit denen beiden. Normale Worte reichen bei den Gürcken ja net xD

Also lauf ich manchma auf allen vieren durch die Bude und fauche xD das hat den beiden wohl irgenwann richtig imponiert. Bin also endlich die Leitkatze im Stall *fg*
 
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
  • #14
Muha Thila
Also lauf ich manchma auf allen vieren durch die Bude und fauche xD das hat den beiden wohl irgenwann richtig imponiert. Bin also endlich die Leitkatze im Stall *fg*


rofl das will ich zugern mal sehen
 
morrighan

morrighan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
187
Ort
Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
  • #15
hast du doh schon xD
 
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
  • #16
echt? muss ich verdrängt haben :D:D
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #17
erst NEIN! keine Reaktion
Rumbrüllen NEIN! wenn er dann immernoch net reagiert muss ich nur aufstehen dann geht er stiften und die sache is erledigt*fg*

Mal sehen, wie läuft das?

Kater .oO(Mann ist mir langweilig ..) *miaaaau --auauuuu*
Dosi: *murmelmurmel*
Kater .oO(öde Reaktion .. da geht mehr) *MIAAUUUUUU-AAUUUU*
Dosi: Nein!
Kater .oO(Super, jetzt kommt was) *kratzkratzkratz* *MIIIIIIIIAAUUUU*
Dosi: NEIN!!
Kater .oO(Gleich treib ich sie aus dem Bett) *MIIIIAA-UUHUH* *KRATZKRATZKRATZ*
Dosi springt aus dem Bett und tobt
Kater grinst selbstzufrieden und legt sich schlafen
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #18
*Hoff*

Devil ist sehr pflegeleicht. Inzwischen maunzt sie sogar auch aber nur wenns fresschen oder Leckerlie gibt. Aber Dutchess versucht mit allen Mitteln 24 h Aufmerksamkeit zu bekommen. Gut das wir den Flur noch nicht renoviert haben, da kann sie an der Wand kratzen wie sie will, die Tapeten müssen eh ab :D :D

öhm..... das dacht ich auch...... aber sie haben den Unterschied zwischen als und neu nicht verstanden. Und so sieht unser drei Jahr altes Wohnzimmer im neugebauten Haus schon seit zwei Jahren renovierungsreif aus.

Also Tapete im Flur könnt ich wahrscheinlich auch künftig vergessen. Außer ihr macht eine komplette Wand zur Kratzwand. Gibt es sehr schöne hier.
 
Dude

Dude

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
379
Alter
37
Ort
Mainz
  • #19
Hab mir im Flur Rauhputz überlegt aber da spielen die Vermieter glaub ich nicht mit.

Ansonsten sind meine sehr brav und kratzen wirklich nur an ihrem Sisalstandspielzeug oder am Kratzbaum. Vorhänge hab ich noch keine :D

Ich bin kein Fan davon eine Wohnung oder ein Haus als einen einzigen "Catwalk" umzubauen -.- Ich möchte mich auch noch wohlfühlen und Gäste empfangen können..
 
T

tiha

Gast
  • #20
Mal sehen, wie läuft das?

Kater .oO(Mann ist mir langweilig ..) *miaaaau --auauuuu*
Dosi: *murmelmurmel*
Kater .oO(öde Reaktion .. da geht mehr) *MIAAUUUUUU-AAUUUU*
Dosi: Nein!
Kater .oO(Super, jetzt kommt was) *kratzkratzkratz* *MIIIIIIIIAAUUUU*
Dosi: NEIN!!
Kater .oO(Gleich treib ich sie aus dem Bett) *MIIIIAA-UUHUH* *KRATZKRATZKRATZ*
Dosi springt aus dem Bett und tobt
Kater grinst selbstzufrieden und legt sich schlafen



Sprichst Du jetzt von Dir oder meinst du uns?


Solltest Du von uns sprechen, dann antworte ich ganz konkret aus meinem Fall:

Ich habe Julius seit Oktober letzten Jahres. Er war immer ein Frühaufsteher. Seit die Tage früher beginnen, startet auch meine kleine Nervensäge früher (ist wahrscheinlich ein reinkarnierter Gockel ;). Seit Oktober ignoriere ich es. Mal zwei Stunden, mal 3 Stunden, auch schon mal 4 oder 5 Stunden. Ohne Gebrüll, ohne Kommentar, ohne irgendeine Reaktion von mir. Aussschließen kann ich ihn nicht, weil meine Wohnung kpl. offen ist. Aber nach jetzt insgesamt fast 8 Monaten ignorieren sind meine Nerven etwas dünn, weil er wirklich AM STÜCK vor sich hin grummelt - und es geht mir tiiiiiiiierisch auf den Nerv.

Ergo: es liegt nicht an mangelnder Konsequenz (8 Monate mit mehreren Stunden am Stück sind meiner Meinung nach keine mangelnde Konsequenz) meinerseits. Er hat einfach Hunger! Allerdings bin ich auch nicht bereit, einen Futterautomat zu kaufen, weil ich befürchte, dass das Ganze dadurch noch verstärkt würde. Es gibt normalerweise um 7.00 h Futter - und da muss er durch (wie ich auch...)...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
36
Aufrufe
3K
Antworten
16
Aufrufe
15K
Jay77
Antworten
5
Aufrufe
1K
Freddy&Chucky
Antworten
32
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben