Müssen wir zum Tier-Doc?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
D

disabled

Gast
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich finds nicht so, daß man es übersehen sollte, würde zum TA gehen.

Zugvogel
 
D

disabled

Gast
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich habe so ein Ding zwar noch nie gesehen, aber es sieht wirklich wie Herpes aus. Würde auch mal zum Doc gehen.
 
4

4Cats

Gast
kann sie gestochen worden sein?
 
T

tiha

Gast
Mein Sammy hatte auch mal Herpes und das sah (soweit ich das über's Foto beurteilen kann) so aus.

Wie lange hat er das schon? Wie hat es sich verändert?
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Ich würd auch auf jeden Fall den Doc. mal drauf gucken lassen.

LG Silvi mit Ninjo und Daylight
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Drauf schauen lassen schadet nichts.Bevor es u.U. sich doch mehr ausbreitet :)
 
D

disabled

Gast
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #10
D

disabled

Gast
  • #11
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #12
als ich während des Urlaubs meines TA mit meiner Gary (damals trächtig) zur Vorstellung in der Tierklinik war, hat das etwa 8 Euro gekostet. Ohne eine Behandlung, nur nach ihr schauen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #13
Das ist schwierig, so aus der Ferne zu sagen, vor allem, weil es wohl immer Untersuchungen gibt und es nicht beim einfachen Vorstellen bleibt.

Wirst Du mal bei einem Arzt Deiner Wahl anrufen und fragen?
Wenn Du noch keinen festen Arzt hast, dann kannst Du das bei mehreren machen und dann suchst Du nach Deinen Kriterien aus, die höchste Wertigkeit sollte die Kompetenz und das Fachwissen des jeweiligen Docs sein.

Hast du Notfallcreme daheim? Das wäre jetzt gut, um vorsichtig auf die betreffende Stelle beim Katzel zu tupfen, weil das die Haut von innenraus beruhigt. Es verfälscht und/oder beeinträchigt KEINE Untersuchung, Diagnose oder Therapie!

Zugvogel
 
D

disabled

Gast
  • #14
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #15
D

disabled

Gast
  • #16
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
D

disabled

Gast
  • #17
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #18
Ich bin sicher, daß die Lippenschwellung mit Cortison weggeht - aber das heißt eigentlich noch garnix. Beobachte das gut, frag den TA, ob Cortison ausgeschlichen werden muß!!!

Zugvogel
 
M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.499
  • #19
Cortison muss nur nach längerer Behandlung ausgeschlichen werden, nicht nach ein-oder zweimaliger Gabe!!
 
D

disabled

Gast
  • #20
Delete ---
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

W
Antworten
9
Aufrufe
2K
W
S
Antworten
12
Aufrufe
2K
Simsalabim83
S
Plum
Antworten
41
Aufrufe
10K
Bea
M
Antworten
10
Aufrufe
3K
Mianmar
Mianmar
S
Antworten
46
Aufrufe
9K
Lirumlarum
Lirumlarum

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben