Mishka hat einen dicken Bauch nach Unfall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
Hallo,

ich bin neu hier und habe eine Frage.

Meine 5 1/2 Monate alte Katze Mishka wurde vor 10 Tagen angefahren.
Die Tierärztin diagnostizierte einen doppelten Beckenbruch, einen Oberschenkelbruch und die Wirbelsäule am Schwanz ist gebrochen.
Ihr wurden 6 Wochen Boxenruhe verordnet.

Bisher geht es ihr jeden Tag besser. Sie setzt Urin und Stuhl ab.

Jetzt zu meinem Problem: Seit gestern hat sie einen dicken Bauch.
Ich denke mal innere Verletzungen sind nach der Zeit nicht zu erwarten.
Was könnte das sonst sein?
 
Werbung:
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.900
Mit inneren Verletzungen kenne ich mich nicht aus, wie lang danach noch etwas nachbluten, nachschwellen o. ä. kann.

Was mir nur einfällt: War sie schon kastriert?
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
Nein sie war noch nicht kastriert.

Das will die Tierärztin machen wenn die Boxenruhe überstanden ist, zusammen mit der Röntgenkontrolle und evtl Entfernung von einem Knochenstück am Oberschenkelhals.
 
M

minitiger

Benutzer
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
95
Ruf doch mal deinen TA an und fahr ggf. vorbei. Mir würde das schon Sorgen machen. Gute Besserung an die kleine!

Mini hatte auch mal nach einem Unfall die Hüfte ausgekugelt, nach der OP musste sie auch 6 Wochen in einem großen Nagerkäfig wohnen. Nach 3,5 Wochen war sie aber wieder fit.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Würde auch nochmal den Tierarzt anrufen und fragen.
Und bitte die Katze nicht mehr unkastriert raus lassen
wenn sie sich wieder erholt hat.
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
Ich denke auch da sollte ich nicht länger warten.
Danke für eure Antworten.

Ab 15:00 ist Sprechstunde. Da geh ich am besten direkt hin.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.900
Aber trächtig kann sie noch nicht sein oder?
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
Daran hab ich bisher überhaupt nicht gedacht.
Glaube ich auch nicht der Bauch wurde ja von einem auf den anderen Tag dick.
Außerdem hat sie sich bisher nicht weit von unserem Grunstück entfernt.
Sie hat nur Kontakt zu Katzen. Ich glaube Kater sind keine in der Nähe.
Und falls doch würden die sich wegen unserem Hund auch nicht zu uns trauen.
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
so wir waren beim Tierarzt.

Es ist vermutlich ein Leistenbruch.
Am Freitag früh wird sie operiert und auch gleich kastriert.
Und der Tibiakopf wird entfernt.

So sparen wir mehrere Narkosen.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
  • #10
Dann drücke ich der kleinen Maus die Daumen.
Gut, das du sie gleich kastrieren läßt.

Wenn sie sich dann erholt hat, wäre es schön
wenn du ihr noch eine kätzische Partnerin dazu
holen könntest, Katzen in dem Alter sollte man
nicht alleine halten.
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
  • #11
Wir haben noch eine Katze, die ist allerdings keine Freigängerin und schon etwas betagter.
Und in der Nachbarschaft lebt eine Katze die etwa im gleichen alter ist.

Aber die beste Freundschaft hat unsere kleine Mishka mit unserer weißen Schäferhündin Kira geschlossen.

Ich hoffe die beiden können bald wieder miteinander rumalbern
 
Werbung:
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #12
Na da hat deine kleine ja noch einiges vor sich.

Gut das du mit ihr gleich noch einmal zum Tierarzt gegangen bist.:)
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
  • #13
Ja, ich hoffe bei der OP geht alles gut, und ich kann sie dann bald wieder nach hause holen.
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #14
Ist sie den jetzt in der TK?

So jung wie sie ist wird sie das ganze sicher gut überstehen.:)
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
  • #15
Nein sie ist zu Hause. Nach dem Unfall war sie 2 Tage in der TK.
Und das war schlimm für uns alle.

Hier ist sie zwar auch eingesperrt aber zumindest können wir sie jederzeit knuddeln, mit ihr sprechen und sie verwöhnen.

Am Freitag früh muss sie dann zur OP.
Finde ich zwar etwas ungeschickt vorm Wochenende aber vorher war scheinbar kein OP Termin frei.
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
  • #16
Ich habe gerade mit Schrecken erfahren das auch die Nachbarkatze überfahren wurde. Leider hat sie es nicht überlebt.
Dabei wohnen wir hier auf einem Dorf.

Ich glaube jedoch kaum das Mishka im Haus bleiben wird wenn es ihr besser geht.
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #17
Oh je

Das mt der Nachbarskatze tut mir Leid:(

Mishka wird bestimmt wieder seinen Freigang einvordern.
Einmal Freigänger immer Freigänger.

Ich verstehe aber auch nicht wieso grade in so ruhigen Gegenden die Autos so rasen müßen.
Ich wohne am AdW und selbst hier wird noch gerast.:mad:
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #18
Wie geht es Mishka?

Ist heute der OP Termin?
Drücke jedenfalls ganz fest die Daumen.
 
A

allila0

Benutzer
Mitglied seit
27 Oktober 2014
Beiträge
37
  • #19
Ja heute ist der Termin seit 9:00 ist sie bei der TÄ.
Die Tierärtztinnen haben jetzt doch beschlossen nur den Bauch und die Kastation durchzuführen. Den Knochen in der Hüfte könnte man evtl doch belassen. Das wollen sie unter Narkose nochmal testen ( durch bewegen des Gelenks).
Außerdem lasse ich sie auch gleich chippen.

Jetzt hoffe ich das alles gut läuft.
Heute Nachmittag kann ich sie wieder abholen.
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #20
Na dann hoffe ich für Mishka das der Femurkopf nicht entfernt werden muß.
Der Rest reicht ja auch schon.

Finde ich gut das du sie auch gleich Chippen läßt,ist ja ein Abwasch.

Berichte bitte wie die OP gelaufen ist.
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
507
annanass
Antworten
54
Aufrufe
15K
billy the kid
Antworten
24
Aufrufe
2K
Amiga3000D
Antworten
21
Aufrufe
5K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben