Menschen Essen?????

  • Themenstarter Shoney
  • Beginndatum
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #21
Ich schimpfe nicht, weil meine auch mal naschen. Bruno liebt Pommes sowie Chips, Josie Milchbrötchen, Leberwurst, Geflügelaufschnitt und Tarzan frisst Oliven sowie Wassermelone mal ganz gerne. Auch die als böse eingestufte Margarine schleckt Tarzan mal vom Finger. Bruno mochte sogar scharfen Döner, den ich ihn quasi als "Abtörner" hingehalten hatte.:eek:
Da es sogar Katzenchips gibt, scheint die Vorliebe dafür nicht allzu selten zu sein. Die mochte Bruno aber nicht.

Meine Katzen betteln nicht, klauen nichts vom Tisch, bekommen es nicht täglich und schon gar nicht in irren Mengen.
 
Werbung:
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #22
Bruno mochte sogar scharfen Döner, den ich ihn quasi als "Abtörner" hingehalten hatte.:eek:

Meine Katzen betteln nicht, klauen nichts vom Tisch, bekommen es nicht täglich und schon gar nicht in irren Mengen.
Döner mag Grete auch ganz gern und deinen letzten Satz unterschreibe ich voll und ganz. Manchmal kann man mE auch etwas übertreiben.
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
  • #23
Sehe ich genauso. Ab und zu mal schadet sicher nicht.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #24
Wir achten halt drauf, dass es nicht zu stark gewürzt ist. Aber sonst dürfen sie auch alles probieren. Sie sterben für warmen Leberkäs ( echte Bayern)

Aber da fällt mir wieder ein, unsere Lili ( Sternchen ) hat Zwetschgendatschi gefressen. Ich glaub aber nur, weil Herrli ihn auch aß.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #25
Hier war vor längerem eine Frage, was man gegen DF machen könnte und in diesem Zusammenhang wurde natürlich gefagt, was in Miezes Magen kommt. Dabei kam zutage, das etwas frische Sahne auch oft als Leckerei gegeben wurde. Leider war das eine Sorte mit Carrageen - und genau das hatte den DF verursacht.
Carrageen greift die Darmzotten an, die Schädigung gleicht den Symtomen von Zöliakie/Sprue.

Zugvogel
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #26
natürlich nur, wenn sie gesund sind. Pepe kriegt nur HÜhnchen, Reis und Hüttenkäse.
 
Alex

Alex

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2006
Beiträge
197
Alter
50
Ort
Ba-Wü
  • #27
In der Praxis sehe ich das auch nicht so eng.

Ein Stück Kochschinken hat bisher weder mir noch Enie oder Jackie geschadet:rolleyes:
 
S

Shoney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2008
Beiträge
29
Alter
39
Ort
Berlin
  • #28
Danke für die ganzen ausführlichen Infos, sind ja viele verschiedene Meinungen hier vertreten und über die Döner Sache musste ich lachen :D
Döner haben sie noch nicht bekommen, obwohl sie schon gebettelt haben als ich einen gegessen habe ;)
Aber ich dachte das wäre dann doch zu viel. Ich habe ihnen aber vor ein paar agen mal ein bisschen Geflügel Mortadella gegeben, die sind förmlich ausgerastet und wollten immer mehr, ich denke, das schmeckt ihnen :D
Eis haben sie auch schonmal probiert, auch danach waren sie ganz wild, aber da hab ich sie nur mal kosten lassen.
Ich werde aufjedenfall drauf achten was ich ihnen in Zukunft gebe, aber ich denke auch, mal naschen oder so ist nicht schlimm, so lange es keine Schokolade und so ist und die bekommen sie nicht von mir.
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11. Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
  • #29
Ich finde es auch nicht schlimm wenn sie ab und an mal was bekommen,unser Kater ist damit auch über 18 geworden und es hat ihm nicht geschadet;) er mochte immer unheimlich gerne Geflügel Mortadella,naja und dann war er schon immer hinter rohes Putenfleisch hinterher wo ich ja heute weiss das das völlig ok war.Ich hab mal ein Stück Torte gegessen und da war er wie wild hinter der Sahne her,allerdings hat er dadurch DF bekommen und ab da war die Sahne dann gestrichen.Bei Ivi müssen wir höllisch aufpassen denn sie liebt Schokolade:(mein Freund hat mal ne Tafel über Nacht liegen gelassen*schäm* und da hat sie ordentlich von geschlekct:eek: ich hab dann aber immer aufgepasst das nix mehr rumliegt.Ne Tüte Chips darf ich mir erst gar nicht aufmachen,da ist sie wie ne irre:D aber mal so 2 kleine bekommt sie dann doch mal.Bei Tobi ist es einfach,der steht einfach nur auf FLEISCH,Mett und Pute,von süßen oder würzigen hält er nix.

Das ist doch nicht anders wie beim Menschen.Es gibt welche die ernähren sich so gesund wie sie nur können und werden nicht alt und andere ernähren sich nur von Fastfoud und werden steinalt;)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
  • #30
Es ist doch immer ne Frage der Menge..
Mal ein Leckerli von Mamas Tisch ist okay.

Was allerdings eine dauerhafte Ernährung mit Menschenessen ausmacht, könnte Euch Snoopy erzählen:

8 Jahre nur Dosifraß machen dann Übergewicht, Lebererkrankung und Pakreatitis.
 
Feelia

Feelia

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juli 2008
Beiträge
2.014
Ort
Vorderpfalz
  • #31
Ich halte es mit den Worten meiner Hundezüchterin....

"Ab und zu mal ein kleines Stückchen fürs Herz"

Enie bettelt nicht, liebt es aber, den Deckel einer frisch geöffneten H-Milch abzulecken.... und sie schleckt gerne Chips ab.... ist mir unbegreiflich warum. Aber das darf sie natürlich nicht.

Bei Feelia darf man fast nichts alleine essen. Sie wird dann ziemlich aufdringlich. Vor allem bei Eis und Käse.

Mein Sohn aß vorgestern einen kleinen Babybel... Feelia war natürlich sofort zur Stelle... und der Hund (Emely). Katze auf der Couch...Hund vor der Couch.
Feelia bekam ein winziges Stückchen vom Käse ab, was sie fallenließ.... schnell noch mit der Pfote erhaschte... und dann doch wieder verlor.
Emely war schneller....... und Feelia seeeehr böse.
Sie sprang von der Couch direkt auf Emelys Kopf und fing an, mit lauten Gefauche den Hund zu verprügeln :D Ein Bild für Götter... eine 2 kg Katze auf einem 30 kg Hund.
 
Werbung:
Feelia

Feelia

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juli 2008
Beiträge
2.014
Ort
Vorderpfalz
  • #32
Katrin deine Sig ist geeeeenial........ :p

Wo kriegt man denn sowas??????
 
Feelia

Feelia

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juli 2008
Beiträge
2.014
Ort
Vorderpfalz
  • #33
Ich lese gerade die "Katzenzüchterbibel" von Barbara Hickmann

Hier habe ich folgendes gefunden:

SCHUPPIGE HAUT

Zeigt ihre Katze schuppiges Fell und sind organische Erkrankungen durch den Tierarzt ausgeschlossen worden, so liegt das in den allermeisten Fällen am Trockenfutter und das sollte als erstes gewechselt werden.

Um die Haut zusätzlich mit wertvollen essentiellen Fettsäuren zu versorgen, kann man der Katze täglich Margarine zum schlecken geben.

Stellen sie ihren Katzen eine Schale Margarine zur Verfügung, an die sie bei Bedarf gehen können. Die Katzen bekommen davon keinen Durchfall und überfressen sich auch nicht daran. Margarine unterstützt die Gesunderhaltung von Haut und Fell
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
5
Aufrufe
428
Namicapa
N
Neo
Antworten
22
Aufrufe
6K
momochico
momochico
S
Antworten
9
Aufrufe
2K
FrauFreitag
F
shutupiamnessie
Antworten
15
Aufrufe
2K
MaltaCats
MaltaCats
S
Antworten
18
Aufrufe
9K
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben