Mein Kater markiert MICH !!!

L

linalotte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2008
Beiträge
4
Hallo ihr lieben,
was bitte hat es denn zu bedeuten, wenn mein Kater MICH markiert.
Kein Unterschied zu einer Hauswand oder einem Baum.
Hat er ein Verhaltensproblem, oder ist das einfach nur normal ?
Bitte lacht mich nicht aus. Aber ich habe das echt noch nie gehört.
Danke für Eure Antorten
Liebe Grüße
 
Werbung:
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Sorry, aber ich mußte jetzt echt lachen :D Also ich glaub ich wäre persönlich beleidigt, wenn mein Kater mich markieren würde ;) Ich bin kein Experte für markierende Katzen, daher kann ich nicht viel dazu sagen, aber da kommt sicher noch was.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
ist er denn nicht kastriert ? Dann hol das bitte umgehend nach ,)

Er hat Dich offensichtlich sehr lieb;)
 
L

linalotte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2008
Beiträge
4
Ja ja ja

:) wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen :)
 
L

linalotte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2008
Beiträge
4
danke Harlekin

ist er denn nicht kastriert ? Dann hol das bitte umgehend nach ,)

Nein, ist er nicht. Mir haben so viele gesagt ich solls nicht machen. Er ist jetzt ca 2 1/2 Jahre und viel drausen.
Aber wenn Du sagst, das es besser ist, dann geh ich gleich nächte Woche zum Tierartz.

Er hat Dich offensichtlich sehr lieb;)

Na wenn es daran liegen sollte, dann könt ich ja mit leben :)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich denke es liegt wirklich daran dass er noch nicht kastriert ist...warst Du denn noch nie beim TA?
Der hätte Dir dann sicher gesagt dass es auf alle Fälle für ihn und auch sein Verhalten besser ist, kastriert zu sein.

lg Heidi
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. dann aber flugs ein Termin beim TA , denn unkastrierte Kater markieren nicht nur Dich , evtl auch Nachbarswohnungen , Deine Wohnung und neigen dazu zum Streunern :rolleyes:

Mit einer Kastra bist Du auf der sicheren Seite ;)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
er betrachtet dich als SEIN Eigentum und ihm rangmässig unterlegen :D

Personal halt- leibeigene...
aber sind wir das nciht alle?:D:D:D
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Oh je,
so alt schon und noch nicht kastriert... das wird aber höchste Zeit!
Schön, dass du direkt sagst, du gehst nächste Woche mit ihm zum Tierarzt.
Besser für den Kater und die gesamte Katzenwelt deiner (seiner) Umgebung....

Aber: Er hat dich wirklich sehr lieb. Das hat er aber nach der Kastration genau so (wenn nicht noch mehr), nur zeigt er es dir dann eher mit Schmusen als mit Markieren. Und das ist ja vielleicht auch gar nicht so schlimm.... ;)
 
L

linalotte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2008
Beiträge
4
  • #10
Danke Euch allen

Mein Ex war mir ihm bevor wir umgezogen sind beim TA.
:(Aber, o.k., alles klar. Geht mir doch schon wieder ein Lämpchen auf.:mad:
Da werd ich doch direkt morgen einen Termin vereinbaren.
Tja, das ich nur sein Dodenöffner bin, wußte ich ja schon lange :)

o.k. Mädels, die Eierchen kommen ganz schnell weg. Versprochen !!!!

Dank Euch ganz lieb.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #11
Sorry, aber ich mußte jetzt echt lachen :D Also ich glaub ich wäre persönlich beleidigt, wenn mein Kater mich markieren würde ;) Ich bin kein Experte für markierende Katzen, daher kann ich nicht viel dazu sagen, aber da kommt sicher noch was.

Gibt Felix köpfchen?
falls ja, verzieh dich schonmal in die Schmoll-Ecke... das bedeutet nämlich ncihts anderes :D:D:D
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #12
Mein Ex war mir ihm bevor wir umgezogen sind beim TA.
:(Aber, o.k., alles klar. Geht mir doch schon wieder ein Lämpchen auf.:mad:
Da werd ich doch direkt morgen einen Termin vereinbaren.
Tja, das ich nur sein Dodenöffner bin, wußte ich ja schon lange :)

o.k. Mädels, die Eierchen kommen ganz schnell weg. Versprochen !!!!

Dank Euch ganz lieb.
mal abgesehen davon, dass die Eierchen völlig überflüssig sind, wenn du nciht züchten willst, gibt es keine Garantie dafür, dass er damit wieder aufhört ....
Im Notfall sofort reagieren udn den Kerle ebenfalls anpieseln :)... nur so um den Rang zu klären :D
schliesslich sollte immer DAS Familienmitglied den Alpharang bekleiden, dass die Dosen öffnen kann :)
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
  • #13
K!tty

K!tty

Forenprofi
Mitglied seit
8. Mai 2009
Beiträge
2.776
Alter
34
Ort
Welzheim
  • #16
Ich kann dazu nicht viel sagen ausser, dass du und dein TA sich strafbar machen wenn man ein gesundes Tier einfach so einschläfert.
Offenbar hat er wohl ein Problem mit eurem Baby, daran sollte gearbeitet werden und nicht über so grauenhafte Dinge wie einschläfern geredet werden.
 
M

MaKla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. August 2016
Beiträge
1
  • #17
Hallo..ich weiss dass dieses Thema schon vor 8 Jahren aktuell war, aber jetzt erzähle ich euch von meiner 9 jährigen weibl. sterilisierten Katze.
Sie markierte mich gestern an der Schulter, als ich im Liegestuhl lag. Ich weiß nicht ob es mit unserem Urlaub zu tun hatte, obwohl meine Tochter zuhause war und auf sie schaute oder......
Warum macht sie das?
Und auch immer wieder an verschiedenen Orten in der Wohnung? Und draußen sowieso?

Liebe Grüße Manuela
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #18
Es könnte sein, dass sie eine Blasenentzündung hat und/oder Kristalle im Urin. Daher solltest du das abchecken und einen kompletten Harnstatus veranlassen. Der Urin muss frisch sein.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #19
Hallo..ich weiss dass dieses Thema schon vor 8 Jahren aktuell war, aber jetzt erzähle ich euch von meiner 9 jährigen weibl. sterilisierten Katze.

Ist sie tatsächlich "nur" sterilisiert oder ist sie kastriert? Auch Katzen werden kastriert und nicht nur sterilisiert.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #20
Hallo..ich weiss dass dieses Thema schon vor 8 Jahren aktuell war, aber jetzt erzähle ich euch von meiner 9 jährigen weibl. sterilisierten Katze.
Sie markierte mich gestern an der Schulter, als ich im Liegestuhl lag. Ich weiß nicht ob es mit unserem Urlaub zu tun hatte, obwohl meine Tochter zuhause war und auf sie schaute oder......
Warum macht sie das?
Und auch immer wieder an verschiedenen Orten in der Wohnung? Und draußen sowieso?

Liebe Grüße Manuela

Meine Katze hat mir einmal frühmorgens aufs KOpfkissen und auf die Haare gepinkelt. Es war eine Blasenentzündung.

Also ab zum Tierarzt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

pixiedust
Antworten
2
Aufrufe
660
Kaly
CatAngel
Antworten
16
Aufrufe
2K
Raupenmama
Raupenmama
pixiedust
Antworten
77
Aufrufe
10K
Mikesch1
Mikesch1
hobgoblin
Antworten
4
Aufrufe
1K
Kitty1
Maja&Willi
Antworten
2
Aufrufe
702
Maja&Willi
Maja&Willi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben