Maine Coon viel zu dünn!!!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
Liebe Katzenfreunde,

mein Maine Coon Mädel, noch nicht kastriert, ist 9 Mon alt und
ist Klapperdürr.
Sie wiegt 2950g. Sie frißt aber nicht gerade viel.
In der TK haben sich 2 Tierärzte meinen Liebling angeschaut...Blutbild usw.
ohne Befund.:confused::confused::confused:

Wer hat das gleiche Problem?


Liebe Grüße Dani 3
 
Werbung:
friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
Hallo!

Der Norweger meiner Schwimu hat das selbe Problem. Er ist Freigänger und es hat bei ihm den Anschein, als ob er einfach keine Zeit zum Fressen hätte.:(

Dazu kommt, dass er ein extremer Mäkelkater ist, man kriegt also auch wirklich nicht viel Futter in ihn rein, alles schon probiert.
Auch er wurde durchgecheckt und nix festgestellt. Zur Zeit ist er wieder sehr dünn, im Winter wirds erfahrungsgemäß etwas besser, da ist er nicht ununterbrochen draußen. Ansonsten ist er ja fit...
 
joyadam

joyadam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juli 2011
Beiträge
421
Ort
Muelheim Ruhr
Ja .Nach der Kastra haben alle meine Mädels zugenommen.

Mit 9 Monaten werden auch die Hormone mitspielen.
Das hätte Dir der TA auch sagen können

Warum hast Du sie noch nicht kastrieren gelassen.
 
kymaha

kymaha

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2010
Beiträge
6.513
Ort
Hamburg
Hallo!

Der Norweger meiner Schwimu hat das selbe Problem. Er ist Freigänger und es hat bei ihm den Anschein, als ob er einfach keine Zeit zum Fressen hätte.:(

Dazu kommt, dass er ein extremer Mäkelkater ist, man kriegt also auch wirklich nicht viel Futter in ihn rein, alles schon probiert.
Auch er wurde durchgecheckt und nix festgestellt. Zur Zeit ist er wieder sehr dünn, im Winter wirds erfahrungsgemäß etwas besser, da ist er nicht ununterbrochen draußen. Ansonsten ist er ja fit...

WOW , das ist ja hochinteressant , ich hab auch so einen Kater zuhause , also wenn jemand ein Wundermittel weiß , ich wäre dankbar. Andererseits : ist die Katze gesund , freut sich der Mensch
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
Warum ich sie noch nicht kastrieren lasse?
Sie ist mir einfach zu dünn, dass ich Angst habe, die OP würde
sie zu sehr stressen. Irgendwie hat sie gerade nichts zuzusetzen.
Ende des Monats habe ich eine Woche Urlaub und dann bringen wir es
hinter uns.
Mein Kater ist noch keine 14 Wochen und wiegt 2200g.:smile:
Für einen MC ganz normal.
Sie frißt leider nur RC und etwas Felix.
Habe alle Futtersorten die der Handel zu bieten hat gekauft.:(
Sie mag fasst nichts außer die beiden Sorten.:grummel:
Ich weiß von meinen anderen Katzen, dass sie nach der Kastration zunehmen.
Nun hoffe ich, dass Beste.
Gibt es einen Fresstrick?
Liebe Grüße und vielen Dank für die antworten, Dani 3
 
joyadam

joyadam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juli 2011
Beiträge
421
Ort
Muelheim Ruhr
Welche Sorte von RC friesst sie?und welche Sorte Felix?
Habe das Selbe Problem mit der Futtersorte!
 
Coonboys

Coonboys

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2009
Beiträge
2.254
Ort
Raum Ludwigsburg
Ich meld mich. Hab hier auch so nen Spargel - riesengroß, aber nur knapp über 6 kg.... Zwei Tierärzte, Blutabnahmen, Kot und Urinuntersuchung und und und. Körperlich alles ok :smile:

Bin sogar zu einer THP gegangen :zufrieden: Er ist gesund - anscheinend einfach so gebaut wie die Natur es will! :smile:
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
Sorry !!!:oha:
In der TK wurde das große Blutbild gemacht und geröntgt.
Der eine TA meint kein Grund zur Sorge und der andere will verdienen,
habe ich das Gefühl.
Sie ist unauffällig in ihrem Verhalten ...nur schrecklich dünn und lang.
RC kaufe ich alle Sorten. Ich wechsle ständig ( bei 3 Katzen ). Auch habe
ich Maine Coon TF.
Felix... kaufe ich nur die richtigen Fleischsorten.( alle Sorten )

Hoffe, habe nichts vergessen!
Liebe Grüße und Danke Dani 3
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
Das Futter umstellen geht bei jeder Katze die frißt, aber ganz sicher nicht
bei meiner Baileys.
Sie frißt 10% Nassfutter... Rest TF.

Auch habe ich geschrieben, dass ich komplett alles schon versucht habe.
Natürlich im großen Abstand das Futter zu wechseln.
Trockenfutter habe ich auch andere Sorten versucht, mit 80% Fleischanteil.

Sie würde eher verhungern.
Das kann ich nicht mit ansehen.

Von Felix gibt es die neuen Sorten und das soll kein Fleisch sein?
Sieht aber so aus wie richtige Fleischstücken, halt nichts gepreßtes.

LG und danke Daniela
 
joyadam

joyadam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juli 2011
Beiträge
421
Ort
Muelheim Ruhr
  • #10
Naja,wenn Du dass Futter nicht ändern kannst,dann warte mal die Kasrtra ab.Ansonsten hast Du es mal mit Rinderfett von z.b Grau ausprobiert (Pulver zum untermischen, Kalorinreich)
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #11
Alles Fast Food ...was in den Beutel von Felix steckt. Da hast du recht!
Ein hochgradiger Mist.
Habe von Animonda die Carny Dosen und Porta 21 immer so langsam
mit dem grausligen Felix gemischt. Hätte ich nur die eine Mäkeltante,
wäre ich schon arm. So fressen meine anderen Beiden wenigstens mit.

Trockenfutter steht da, weil ich arbeiten gehe und erst 14 Uhr die
nächste Mahlzeit geben kann.
Da ist noch ein kleiner Coony von 14 Wochen. Der frißt 80% NF und meine
älteste 50%. Sie ist 13 Monate.
Eigentlich ist das TF zur Überbrückung.
Weil ich halte überhaupt nichts von dem Zeug ...aber hungern sollen sie
eben auch nicht.

Jetzt hoffe ich, dass nach der Kastration meine Baileys die 3000g überschreitet. Ich bin totunglücklich, wenn ich beim berühren ein
Skelett streichle. So ist es gerade.

Von zuviel Fett bekommt sie Durchfall. Habe es mal mit Nutri cal probiert.
Danke und liebe Grüße Daniela
 
Werbung:
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #12
Hallo,
danke erst einmal.:verstummt:
Schwierig immer alles richtig zu machen! Dann mach ich es doch verkehrt,
wie mir scheint.
Kitten sollen doch 5 Mahlzeiten bekommen....oder?
Gruß Daniela
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #13
Vielen, vielen Dank.

mit der Kastration habe ich mit Sicherheit zu lange gewartet und werde
es schleunigst nachholen. Muss eben noch bis Ende September warten,
habe da eine Woche Urlaub, will zu Hause sein ....dass sie sich nicht die Narbe
aufreißt.
Sandras Tieroase kenne ich. Das hochwertige Futter mische ich schon unter.
Sie mag eben am liebsten TF und wenn ich ihr nichts mehr davon gebe,
nimmt sie bis zur Kastr. noch ab. Alle Katzen wiege ich 2x die Woche, Baileys hat 2980g ist 9 Mon, Quincy 14 Wochen 2250 und Mucki MC Mix
wiegt mit 14 Mon 3500g.
Wenn Baileys in der früh nicht frißt bekommt sie erst 14 Uhr das nächste
Futter. Das ist eine Mäkeltante und der Hungerhaken schlechthin.
Ich bin ernsthaft am verzweifeln und zum heulen ist mir schon lange.

Liebe Grüße Daniela
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #14
Danke, du bist hart aber herzlich.

Ich bin ein Weichei und habe meine Katze wahrscheinlich auch so
gezogen.
Mir tut es leid, wenn sie hungern und ich kann es nicht übers Herz
bringe, zuzuschauen.
Aber ich bin überzeugt, dass es für meine süße Maus das Beste ist
( Ich schaffe das!!! )

Vielen Dank noch einmal,
Liebe Grüße Daniela
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
  • #15
Ich hab da ja auch so einen Problemfall. Zwar keine Maine Coon, sondern einen Sibirer. Ein recht großer Kerl, der zu Topzeiten mit 5 kg immernoch extrem schlank war. Durch Umstellversuche hab ichs geschafft, daß er sich auf unter 4 kg runtergehungert hat. Das war echt nicht mehr schön und für mich auch nicht tolerabel.Blut- und Organcheck haben keine Auffälligkeiten ergeben. Lediglich die Nierenwerte waren im oberen Refferenzbereich. Daraufhin hab ichs wieder mit einer Umstellung versucht, wieder mit enormem Gewichtsverlust. Er bekommt jetzt 2 Mal am Tag eine kleine Portion Trockenfutter, abends gibts ein Küken, dazu immer Nassfutter. Das Nassfutter wird mal gefressen, mal nicht. Vielleicht versuch ichs nochmal, wenn er wieder zugelegt hat, aber für den Moment sind die Umstellversuche echt beendet.
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11 April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
  • #16
Vielen, vielen Dank.

mit der Kastration habe ich mit Sicherheit zu lange gewartet und werde
es schleunigst nachholen. Muss eben noch bis Ende September warten,
habe da eine Woche Urlaub, will zu Hause sein ....dass sie sich nicht die Narbe
aufreißt.
Sandras Tieroase kenne ich. Das hochwertige Futter mische ich schon unter.
Sie mag eben am liebsten TF und wenn ich ihr nichts mehr davon gebe,
nimmt sie bis zur Kastr. noch ab. Alle Katzen wiege ich 2x die Woche, Baileys hat 2980g ist 9 Mon, Quincy 14 Wochen 2250 und Mucki MC Mix
wiegt mit 14 Mon 3500g.
Wenn Baileys in der früh nicht frißt bekommt sie erst 14 Uhr das nächste
Futter. Das ist eine Mäkeltante und der Hungerhaken schlechthin.
Ich bin ernsthaft am verzweifeln und zum heulen ist mir schon lange.

Liebe Grüße Daniela

Hallo liebe Daniela,
das passt jetzt vielleicht nicht so zur Futterdiskussion, aber hast Du es mal mit der Käse und Multivitaminpaste von Gimpet probiert, um ein paar Kalorieren dazu zu führen?
Meine zwei Katzen stürzen sich total drauf. So als Leckerli ist das eine feine Sache. Und wenn sie es mögen, kann man bei Bedarf alle Medikamente drin verstecken. Als mein Großer jeden Tag morgens und abends seine Tablette mit Paste bekommen hat, ist er schon ein bisschen "kräftiger" besser gesagt runder geworden. In seinem Fall war das überhaupt nicht notwendig, aber bei Deiner Fellnase kann es ja nicht schaden.

Ansonsten würde ich vor der OP auch keine Futterumstellung machen. Eins nach dem anderen! Liebe Grüße
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #17
Danke für eure lieben Zeilen,

Futterumstellung ist ungefähr so ( bei meiner Baileys ) als würde
ich die Welt verändern. Sie würde eher verhungern, als mehr als ein
Teelöffel Nassfutter zu fressen. Da bin ich unwissender Weise ( am Anfang )
mit Schuld,..... keine Frage.
Sie mag lieber das grauslige RC. Die Inhaltsstoffe haben mich das Fürchten
gelehrt,..... darum möchte ich das ändern. Mein ernährungsunwissender,
verdienender Tierarzt hat mir zu RC geraten. Dem bin ich dann ziemlich
schnell auf die Schliche gekommen und rate allen die Katzen haben davon ab,
das Zeug zu geben.
Habe mich bei Sandras Tieroase angemeldet und schon bestellt.
Ich gebe Animonda carny mische mit Felix und Rinderhack oder Porta 21.
Es gibt kein Fast Food mist mehr, habe ich geschworen.

Fotos, habe ich tausende von meinen Katzen. Bin aber ein Computer-
doofi und weiß ehrlich nicht wie ich Bilder anhängen soll???
Kann mir jemand schreiben wie das funktioniert ???:reallysad:

Danke an alle, die mir geschrieben haben :pink-heart:

Liebe Grüße Daniela
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #18
Vielen Dank,

wäre ich im Leben nicht drauf gekommen.
Probiere es jetzt und hoffe es klappt.

8122830cbu.jpg


Danke Daniela
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #19
Hi, das Kletterparadies hat mein Mann, seitdem wir vor 4 Wochen,
unseren Maine Coon Quincy dazubekommen haben, noch auf 3 Wände
im Büro ausgebaut.

Es dreht sich alles nur noch um unsere Katzen,....eigentlich um
meine Mäkeltante Baileys. Erst wenn sie etwas zugenommen hat geht es
mir auch besser.

Liebe Grüße Daniela
 
Dani 3

Dani 3

Benutzer
Mitglied seit
30 August 2011
Beiträge
35
Ort
Allgäu
  • #20
Hi, ich denke meine Baileys sieht aus wie die neue Rasse MC.
Lang und hochbeinig.

Allerdings ist es besorgniserregend, wenn ich nur Fell und Knochen streichle.

Schicke mal ein paar aktuelle Bilder.

8123701vvz.jpg


8123702ded.jpg


8123703ltr.jpg


8123704ewx.jpg



So sieht sie nicht schlecht aus,....aber Bilder zeigen eben nicht alles.

Liebe Grüße Dani
 

Ähnliche Themen

Antworten
31
Aufrufe
50K
doppelpack
2
Antworten
34
Aufrufe
20K
E
Antworten
10
Aufrufe
2K
Schmusemiez
Antworten
2
Aufrufe
762
sammy77
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben