kleiner Kater große Probleme..

Y

Yunina1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2013
Beiträge
14
Hallo Katzenfreunde,
ich habe ein kleines GROßES Sorgenkind zu hause x.x
Erstmal was zu unserer Geschichte:
Ich habe ein BKH Kater (1 1/2 Jahre) mein ein und alles den ich sehr liebe ^^
da ich nun bald meine Ausbildung anfange und mein Freund seine schon abgeschlossen hat werden wir nicht mehr so extrem viel Zeit für den kleinen Engel haben :( . Aus diesem Grund haben wir uns dazu bereit erklärt noch ein Katerchen zu holen..
Zufällig habe ich mitbekommen, dass eine Familie in der Nähe dringend Katzen-kinder zum Abgeben haben.. Also bin ich einfach mal hingefahren und habe mir die kleinen angeguckt.. Zuckersüße Siam-Perser-Mix Kitten.. erstmal war ich sehr skeptisch da die kleinen mit 10 Wochen (meiner Meinung nach viel zu früh) abgegeben wurden und dann noch die Sache mit der Rasse.. Siam, wild und verrückt und Perser, ruhig und verschmust sowas als Mix? Soll ich das meinem BKH antun? Naja nach langem hin und her sah ich dann mein kleinen Tom und habe mich kurzer Hand in ihn verliebt.. und er sich auch in mich wie ich heute sehen kann ^^ er schläft nur bei mir folgt mir auf Schritt und Tritt und die Kuscheleinheiten sind berauschend. Mit meinem Großen hat sich der kleine auch von anfang an super angefreundet die kuscheln zusammen und sind ein Herz und eine Seele...

Nun zu meinem oder besser gesagt unserem Problem:
Der kleine will einfach kein Katzenfutter fressen! Kein Nassfutter und kein Trockenfutter! Wir waren mittlerweile schon unzählige male beim Tierarzt und mit dem kleinem ist alles in Ordnung.. ich war sogar bei verschiedenen Tierärzten um auf Nummer sicher zu gehen alles ist bestens... sie sagen mit der Zeit wird er anfangen es zu futtern aber es tut sich nichts.. der kleine ist nun schon fast 4 Monate alt und er ernährt sich nur von Milch und Schinken.. ich habe schon so viel ausprobiert.. Katzenfutter warm gemacht, Nassfutter mit Milch gemischt usw er will nichts.. es steht nur rum bis der große es auffrisst oder es vertrocknet.. Hat jemand von euch einen Tipp für mich? Ich mache mir langsam wirklich sorgen und habe auch große Angst um den kleinen :confused:
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Hast du es mal mit Rohfleisch probiert?
Alles außer Schwein darf er roh bekommen.
Von was für einer Milch sprichst du?
Laß bitte den Schinken weg, dass geht gar nicht.
 
babyzecke66

babyzecke66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2013
Beiträge
604
Ort
Köln
:muhaha: der Kleene hat Euch direkt erzogen.....

wenn er das Futter erst mal ne Weile stehen läßt gibt es ja lecker Schinken und Milch:p
 
Y

Yunina1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2013
Beiträge
14
Ja habe ich.. rohes Fleisch will er nicht einmal riechen..
Muttermilchersatz bekommt er manchmal auch normale laktosefreie Milch.
Das es mit dem Schinken nicht gut ist weis ich aber ich habe einfach Angst er verhungert mir :(
Die Leute von denen ich den kleinen habe sagen er hat Nass und Trockenfutter gegessen allerdings bin ich da sehr skeptisch...
Da der Mann sagte sie gaben den kleinen Royal Canin und die Frau meinte einfach nur "Aldi Futter"!
 
Y

Yunina1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2013
Beiträge
14
:muhaha: der Kleene hat Euch direkt erzogen.....

wenn er das Futter erst mal ne Weile stehen läßt gibt es ja lecker Schinken und Milch:p

Wenn ich so darüber nachdenke hast du vollkommen recht .. *seufz*

Hatte solche Probleme noch nie mit dem Großen der hat immer gefuttert wie ein Held :pink-heart:
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Hast du Aldi Futter auch probiert?
Trockenfutter bitte gar nicht! Das gehört nicht in die Katzenernährung.
Versuchs mal mit Cosma, oder Almo, oder Feline Porta. Zum anfüttern.
Diese Sorten sind kein Alleinfutter, aber zum anfüttern ziemlich gut.
Dann nach und nach hochwertiges Futter untermischen.
 
Y

Yunina1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2013
Beiträge
14
Wenn ich ehrlich bin habe ich es nicht mit dem Aldi futter probiert, weil ich ihm immer nur versucht habe hochwertiges Futter anzubieten.. Vlt sollte ich es mal versuchen. Soll ich es vlt mit rohem Fisch versuchen?
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Wenn ich ehrlich bin habe ich es nicht mit dem Aldi futter probiert, weil ich ihm immer nur versucht habe hochwertiges Futter anzubieten.. Vlt sollte ich es mal versuchen. Soll ich es vlt mit rohem Fisch versuchen?

Nein! Zuviel Fisch ist nicht gut.
Kauf ein paar Dosen Aldi Futter.
Das Futter ist nicht so schlecht.
 
Y

Yunina1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2013
Beiträge
14
Ich werde es versuchen und hoffe der kleine wird etwas davon essen..
Achja was ich vergessen habe zu erwähnen..
ich ziehe ihm manchmal warmes mit Wasser vermischtes Nassfutter auf..
aus der Spritze will er es komischerweise fressen..
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #10
Achja was ich vergessen habe zu erwähnen..
ich ziehe ihm manchmal warmes mit Wasser vermischtes Nassfutter auf..
aus der Spritze will er es komischerweise fressen..

LOL. Er hat euch wirklich gut erzogen.
Kleiner verwöhnter Zwerg.:D
 
S

SarahBittersweet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2013
Beiträge
120
  • #11
Versuch doch mal Dosenfutter mit diesem plastiktütchenfutter (pate heisst das glaub ich, riecht sehr intensiv und ist glibbrig mit etwas soase) zu mischen.
Hat bei meinem Elvis auch funktioniert. Der hat nämlich immer das hochwertige Futter Cat's Natural abgelehnt. Aber seit das stinkende Zeug mit der Soße vermischt ist haut er das Dosenfutter richtig rein. Gibt's imFressnapf grad in einer Aktion 5 kaufen 1 gratis bekommen
 
Werbung:
babyzecke66

babyzecke66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2013
Beiträge
604
Ort
Köln
  • #12
:stumm: dann wunderst Du Dich noch?
Der hat Euch ja SOWAS von im Griff........:aetschbaetsch1:

Hart bleiben und auf keinen Fall beim Füttern am Napf stehen und gut zureden.

Versuch ihn mal dabei zu ignorieren,je mehr "Gedönse" Ihr um das Essen macht,umso weniger wird er "normal" fressen.

:aetschbaetsch1: Echt cleveres Kerlchen habt Ihr da.
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #13
:confused: Was für ein Tütchenfutter?
 
Y

Yunina1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2013
Beiträge
14
  • #15
Versuch doch mal Dosenfutter mit diesem plastiktütchenfutter (pate heisst das glaub ich, riecht sehr intensiv und ist glibbrig mit etwas soase) zu mischen.
Hat bei meinem Elvis auch funktioniert. Der hat nämlich immer das hochwertige Futter Cat's Natural abgelehnt. Aber seit das stinkende Zeug mit der Soße vermischt ist haut er das Dosenfutter richtig rein. Gibt's imFressnapf grad in einer Aktion 5 kaufen 1 gratis bekommen

Meinst du dieses "Dosenfutter" in den kleinen Beutelchen wovon es auch z.b Wiskas gibt?
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #16
Das Problem ist ja nicht nur, dass er Schinken ist, ihm werden auf Dauer auch die Zusätze fehlen.
 

Ähnliche Themen

pizzicato
Antworten
31
Aufrufe
3K
pizzicato
pizzicato
G
Antworten
26
Aufrufe
1K
Geena0109
G
xDaisukix
Antworten
18
Aufrufe
4K
Nicht registriert
N
M
Antworten
30
Aufrufe
827
Kayalina
Kayalina
R
Antworten
26
Aufrufe
3K
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben