Kitten da .. Furchtbare Geburt :(

  • Themenstarter Fusselchen134
  • Beginndatum
  • Stichworte
    geburt kitten
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #21
Anpinnen wäre doch vielleicht ganz sinnvoll.

@TE: das liest sich furchtbar :eek: ich glaub ich wäre auch den Koller nahe gewesen - Danke das Du dich darum kümmerst und zu dem "Besitzer" sag ich mal lieber nix. Pfui!
 
Werbung:
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
32.412
  • #22
das funktioniert leider nicht... Die meisten Tierheime sind nicht 24/7 besetzt und telefonisch kaum erreichbar

Die allerbeste Wahl ist es eh nicht, ausser, es ist absolut kein TA erreichbar.
Und unsere Erfahrungen gehen dann eben auseinander; ich habe bisher immer wen telefonisch erreicht und wir haben auch einen 24/7 Notruf.

Ansonsten bin ich auch fuer Anpinnen.
 
Fusselchen134

Fusselchen134

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2017
Beiträge
35
Ort
Hagen
  • #23
So hier habt ihr erstmal Fotos von den kleinen Schönheiten :pink-heart:

Nr .1 , 2 & 4 sind Buben

Und Nr. 3 ein Mädchen

29173876by.jpg


29173877oe.jpg


29173878nc.jpg


29173879su.jpg
 
Fusselchen134

Fusselchen134

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2017
Beiträge
35
Ort
Hagen
  • #24
Wie pinnt man denn an ?

Ich bin auch dafür :D
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #25
Gott, was für süße Mäuse. Und ich finde es auch ganz toll, wie Du das geschafft hast. Was für ein Horror. Da die Ruhe zu bewahren und einfach zu machen ... Hut ab!

Ich drücke die Daumen, dass alle durchkommen :)
 
Fusselchen134

Fusselchen134

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2017
Beiträge
35
Ort
Hagen
  • #26
Gott, was für süße Mäuse. Und ich finde es auch ganz toll, wie Du das geschafft hast. Was für ein Horror. Da die Ruhe zu bewahren und einfach zu machen ... Hut ab!

Ich drücke die Daumen, dass alle durchkommen :)


Auch dir vielen lieben Dank :pink-heart:
Ja das hoffe ich auch ..

Aber die Geburt hat ja bewiesen das alle 4 inklusive Mama richtige Kämpfer sind :pink-heart:

Nur eins wundert mich ..
Sagt man nicht immer es gibt keine männlichen Glückskatzen ?
Denn das Baby auf Bild Nr. 2 ist männlich und hat drei Farben .. orange , weiss und schwarz.
Bei den anderen ist es eher beige :yeah:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #27
Denn das Baby auf Bild Nr. 2 ist männlich und hat drei Farben .. orange , weiss und schwarz.

Bist Du denn ganz sicher, dass es ein Kater ist? In dem Alter hätte ich wohl meine Zweifel, ob ich das zu 100 % erkennen könnte :oops:
 
Rosalee

Rosalee

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2016
Beiträge
6.423
Ort
Bayern
  • #28
Hallo,

auch von mir : "Das hast du super gemacht!"

Aber, wie geht es denn dem Baby von der anderen Katze?
Kannst du es Mama 2 "unterschmuggeln" ?

LG und einen schönen Start ins WE....
 
Tigerin74

Tigerin74

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2012
Beiträge
9.738
  • #29
Ist das süss, so winzig. :pink-heart:
Das sind wirklich kleine Kämpferchen, vorallem die Mama.

Warst du schon beim Tierarzt, was ist mit dem Beinchen? Hast du sie gewogen? :oops:

Dafür wäre ich auch dass der Thread angepinnt wird und nicht jede Geburt reibungslos verläuft. :(:mad:
Das machen die Moderatoren.
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #30
Den kleinen geht es auch gut.* Nur ein kleiner Junge hat irgendwie eine fehlstellung der hinterpfoten... ich hoffe beim Tierarzt erfahre ich heute mehr darüber.*

Ich würde euch so gerne Bilder zeigen , doch jedesmal steht hier das das hochladen der Datei fehlgeschlagen ist.. was kann ich da machen ?

Nochmal vielen lieben Dank und bis später :pink-heart:

Das bekommst du in den meisten Fällen mit Physiotherapie schnell hin... in diesem zarten Alter reicht es üblicherweise, die Füßchen REGELMÄSSICH mehrmals / Tag an den Außenseiten mit einem Fingernagel zu "streicheln/ reizen"
 
Fusselchen134

Fusselchen134

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2017
Beiträge
35
Ort
Hagen
  • #31
Hallo,

auch von mir : "Das hast du super gemacht!"

Aber, wie geht es denn dem Baby von der anderen Katze?
Kannst du es Mama 2 "unterschmuggeln" ?

LG und einen schönen Start ins WE....

Aus Suki der Handaufzucht ist ein richtig kräftiges Mädchen geworden das bereits am fünften Tag die Augen öffnete :pink-heart:
Sie liegt bereits bei den anderen .. hat also funktioniert der Schmuggel .
Ich füttere sie aber trotzdem noch zu :)
Hier ein paar Bilder.

29174454ha.jpg


29174455ik.jpg


29174456nb.jpg


29174457fm.jpg


29174458ux.jpg




Ist das süss, so winzig. :pink-heart:
Das sind wirklich kleine Kämpferchen, vorallem die Mama.

Warst du schon beim Tierarzt, was ist mit dem Beinchen? Hast du sie gewogen? :oops:

Dafür wäre ich auch dass der Thread angepinnt wird und nicht jede Geburt reibungslos verläuft. :(:mad:
Das machen die Moderatoren.

Ohja das sind sie :pink-heart:
Ich zieh mich jetzt noch eben an , Pack die kleinen ein und dann geht's los .. der erste Tierarzt Besuch :)

Bist Du denn ganz sicher, dass es ein Kater ist? In dem Alter hätte ich wohl meine Zweifel, ob ich das zu 100 % erkennen könnte :oops:

Es sieht unten rum aufjedenfall so aus wie im Internet .
Das Löchlein vom Pipimann ist viel weiter unten als bei dem einen Mädchen :p
 
Werbung:
Fusselchen134

Fusselchen134

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2017
Beiträge
35
Ort
Hagen
  • #32
Das bekommst du in den meisten Fällen mit Physiotherapie schnell hin... in diesem zarten Alter reicht es üblicherweise, die Füßchen REGELMÄSSICH mehrmals / Tag an den Außenseiten mit einem Fingernagel zu "streicheln/ reizen"

Danke für den Tipp :)

Aber wo genau ? Schau mal so sehen die Pfoten aus

29174559yz.jpg
 
Rosalee

Rosalee

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2016
Beiträge
6.423
Ort
Bayern
  • #33
Aus Suki der Handaufzucht ist ein richtig kräftiges Mädchen geworden das bereits am fünften Tag die Augen öffnete :pink-heart:
Sie liegt bereits bei den anderen .. hat also funktioniert der Schmuggel .
Ich füttere sie aber trotzdem noch zu :)
Hier ein paar Bilder.

29174454ha.jpg

Sowas darfst du doch nicht zeigen *Augen zu hält* ...:omg:

Freut mich dass die Maus nun eine Ziehmama und "Geschwisterchen" bekommen hat...toll...
 
Patfly

Patfly

Forenprofi
Mitglied seit
5. Dezember 2009
Beiträge
1.866
Ort
Berlin
  • #34
Du warst wirklich eine tolle und mutige Hebamme. Hut ab.

Was sagt der TA zu Mama und den Kleinen? Hoffentlich kommen die Füße von dem kleinen Männchen in Ordnung und es bleibt nix zurück.
 
Fusselchen134

Fusselchen134

Benutzer
Mitglied seit
6. April 2017
Beiträge
35
Ort
Hagen
  • #35
Du warst wirklich eine tolle und mutige Hebamme. Hut ab.

Was sagt der TA zu Mama und den Kleinen? Hoffentlich kommen die Füße von dem kleinen Männchen in Ordnung und es bleibt nix zurück.


Mit Mama und den kleinen ist alles okay :pink-heart:
Ich soll ihr jeden Tag eine Messerspitze Eierschalenpulver unter das Futter mischen bezüglich der Kalziumversorgung :confused:

Finde den Tipp merkwürdig da ich gerade gelesen habe das man Kalzium nicht zusammen mit Fleisch zu sich nehmen soll ...

Die füßchen bleiben unter Beobachtung. Ich werde sie jeden Tag massieren und dehnen .
An den Knochen liegt es wohl nicht sondern an den Bändern.

Habe gerade schon eine halbe Stunde massiert und gedehnt und die füßchen waren tatsächlich nicht mehr ganz so Krum.

Ach ich denke das wird alles :)
 
M

Mel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. April 2012
Beiträge
433
Ort
Niedersachsen
  • #36
Oh gott, das war ja wirklich eine Horrorgeburt.
Hut ab, was du geleistet hast und welche Courage du bewiesen hast.
Schön, das es Allen gut geht.
Ich hoffe sie wachsen Alle zu wunderbaren, gesunden und verspielten Kitten heran.
Und ich finde es super, das du den Mamis ein zu Hause gibst :pink-heart:
 
Patfly

Patfly

Forenprofi
Mitglied seit
5. Dezember 2009
Beiträge
1.866
Ort
Berlin
  • #37
Freut mich zu hören, dass alle wohlauf sind.
Ich bin mir sicher, dass Du das mit den Füßchen hinbekommst.

Zu der empfohlenen Kalziumgabe kann ich leider nichts sagen.
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #38
Sie liegt bereits bei den anderen .. hat also funktioniert der Schmuggel .
Ich füttere sie aber trotzdem noch zu :)
Hier ein paar Bilder.

29174454ha.jpg

Bitte NIEMALS auf den Rücken legen beim Füttern!!!!!
damit bringst du die Kitten um!!!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
16
Aufrufe
1K
Pitufa
Pitufa
N
Antworten
6
Aufrufe
555
Nadine1304
N
W
  • wassili
  • Barfen
2
Antworten
37
Aufrufe
18K
Irmi_
Bubi2009
2
Antworten
38
Aufrufe
10K
A
F
Antworten
34
Aufrufe
1K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben