Kennt das einer von euch?

  • Themenstarter Barbarossa
  • Beginndatum
  • Stichworte
    ding dosen
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.647
Hallo,

meine vor einigen Jahren verstorbene Freundin hatte irgendein Teil, mit dem sie die Dosen platt zusammenpresste.

Jeden Abend 2 - 3 große Tix-Dosen für die Igel und dann noch die von Maxi, da wäre so ein Ding richtig praktisch. Leider habe ich nur die platten Dosen gesehen, mich damals aber nicht weiter dafür interessiert. Das war wirklich praktisch. Kennt sowas jemand?
 
A

Werbung

Hallo Kai,

das war eine gute idee :D bei 3 Katzen kommt da auch schon gut was zusammen :oops:
aber die Dosenpressen sehen zum schiessen aus :D
 
Danke Alex. Also so einen Kasten hatte sie nicht in der Küche an der Wand hängen :D. Da kommt schon eher die 2. Variante hin, dieses Hebelteil. Ich meine, das könnte es gewesen sein, aber auch nicht montiert, sondern Handbetrieb. Aber die Büchsen habe ich gerade zusammengepresst in Erinnerung. Sie hatte viele so verrückte, nützliche Sachen. Keine Ahnung, warum ich damals dafür so gar kein Interesse hatte?

Ist aber auch ganz schön teuer der Spaß :confused:! Naja, vllt. schenke ich den Hebel meinem Freund zum Geburtstag? Er ist schließlich auch in erster Linie für die Müllbeseitigung zuständig :D:D:D!

Huhu Jandra, ja. Sieht aus wie in einer Müllrecyclinganlage. Das Ding käme mir höchstens in den Schuppen. Aber da gehe ich ungern rein, weil da Spinnen sind :eek:. Verfahrene Situation ;)...
 
Die Preise seh ich jetzt erst.:eek:

Wer hätte gedacht, dass so ein Hebel so teuer ist.
 
Im Prinzip ist das Teil nur ein überdimensionierter Nussknacker. Jemand mit Geschick kann den sich bestimmt selber bauen. Habe aber kein Geschick :confused:. Und wir bräuchten keinen für 1 Liter (98 €), sondern max. 400 ml, also ein ganzes Ende kleiner. Warum gibt es sowas nicht? Doch, gibt es ja irgndwo. Sonst hätte Inge den nicht gehabt. Komisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Im Prinzip ist das Teil nur ein überdimensionierter Nussknacker. Jemand mit Geschick kann den sich bestimmt selber bauen. Habe aber kein Geschick :confused:. Und wir bräuchten keinen für 1 Liter (98 €), sondern max. 400 ml, also ein ganzes Ende kleiner. Warum gibt es sowas nicht? Doch, gibt es ja irgndwo. Sonst hätte Inge den nicht gehabt. Komisch.

überdimensionierter Nussknacker:D:D:D ja Kai das richtige Wort :D
Oder du musst deinen Männe überreden sie immer platt zu treten :D:D:D
 
Im Prinzip ist das Teil nur ein überdimensionierter Nussknacker. Jemand mit Geschick kann den sich bestimmt selber bauen. Habe aber kein Geschick :confused:. Und wir bräuchten keinen für 1 Liter (98 €), sondern max. 400 ml, also ein ganzes Ende kleiner. Warum gibt es sowas nicht? Doch, gibt es ja irgndwo. Sonst hätte Inge den nicht gehabt. Komisch.
naja, macht es nicht mehr sinn, WENN man sich so ein sündhaft teures, dafür aber scheussliches Teil zulegt, sich für eines zu entscheiden, dass auch die *würg* Ravioli-Dosen oder Gemüsekonserven o.ä. "plattmacht"?
 
Eben, *würg* :D, die gibt es bei uns nicht. Und Gemüse frisch oder eher tiefgefroren. Lohnt also nicht, bei der Anschaffung an Büchsennahrung für Menschen zu denken.
 

Ähnliche Themen

Shenzy
6 7 8
Antworten
147
Aufrufe
8K
Shenzy
Shenzy
Andersland
Antworten
7
Aufrufe
529
Alberta
A
G
Antworten
7
Aufrufe
1K
Gizkimne
G
M
Antworten
48
Aufrufe
6K
Maehli
M
Firebird
Antworten
38
Aufrufe
5K
Firebird
Firebird

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben