Katzenstreu: Schaum auf Urin

  • Themenstarter Steffi_Bagi_Nala
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
  • #21
Die TÄ hat die Ergebnisse bekommen und angerufen. Also alle Werte sind im grünen Bereich, nichts ist erhöht - nur die Leukozyten sind über normal.... Ohje... Sie testen jetzt sicherheitshalber auf Leukämie :eek::eek:
Aber sie meinte, sie vermutet eher eine Infektion oder eine Entzündung im Körper. Bis zu den Testergebnissen hat sie uns jetzt erstmal Immunsystem-stärkende Mittel verschrieben. Jetzt mache ich mir ganz schön Sorgen :( Aktuell ist er wieder recht fit, hat auch gefressen. Aber das kenne ich schon... Ein paar Tage fit, ein paar Tage komplett down. Das kann ja bei einer so jungen Katze nicht normal sein.

Oh je.

Gebe Bitte mal noch Urin zum Untersuchen ab.
 
A

Werbung

  • #22
Ich würde auch raten noch mal den Urin zu testen denn da kann die Ursache auch sein und eine Blasenentzündung kann die Ursache sein.
Oder Eiweiß das aus der Niere ausgeschieden wird!

Also bitte auf Blut, Entzündungszeichen und Eiweiß testen lassen.
Und den ph und das spezifische Gewicht vom Urin bitte.
Und auch auf Harngries testen lassen.
 
  • #23
Auch die Test auf Leukämie waren negativ. Urinprobe haben wir auch hingebracht - nichts auffälliges drin, meinte die TÄ.

Seit gestern hat er nun Durchfall - gibt's doch gar nicht :( :(
Vielleicht kommt das aber von der Immun Kur, da ist Laktose drin. TÄ meint, ich solle es mal wieder absetzen und dann schauen, was passiert. Dann machen wir das wohl mal so... uff...
 
  • #24
Hast du dir ein schriftliches Ergebnis der Urinuntersuchung geben lassen?
Magst du mir mal die Werte sagen, ph und spez. Gewicht und Eiweiß und Leukos.
Und wurde auf Harngries getestet?

(bitte nie auf nur "ist ok" verlassen, immer über alles eine schriftliche Info oder Befundbericht oder Angabe verlangen. Immer aufschreiben lassen was gegeben, gespritzt oder verabreicht wurde. Immer alles notieren und abspeichern. Leider machen die wenigsten Leute das und wenn im Notfall gefragt wird was bisher war stehen sie dann hilflos da. Auch um nachzuvollziehen wie sich die Geschichte verändert ist das immer gut alles nachlesen zu können) Nur mal so als Tipp für dich und für alle.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #25
Das hole ich morgen ab oder lasse es mir faxen - wir haben heute nur telefoniert.
Der Kleine hatte ein paar Mal Durchfall heute - beim letzen Mal kam nur noch klarer Schleim raus :( Sein After ist auch schon ganz gerötet.

Setze ihn jetzt erstmal auf Schonkost und keine Immun-Tabletten mehr. Wenn er morgen immer noch Durchfall hat, dann gehts nochmal zum TA :(
 
  • #26
Das hole ich morgen ab oder lasse es mir faxen - wir haben heute nur telefoniert.
Der Kleine hatte ein paar Mal Durchfall heute - beim letzen Mal kam nur noch klarer Schleim raus :( Sein After ist auch schon ganz gerötet.

Setze ihn jetzt erstmal auf Schonkost und keine Immun-Tabletten mehr. Wenn er morgen immer noch Durchfall hat, dann gehts nochmal zum TA :(

Trinkt er?
 
Werbung:
  • #27
ja, tut er. auch NaFu futtert er ganz normal - hab es auch noch etwas mit Wasser verdünnt, damit er mir nicht austrocknet.
Was kann das bloß sein :(
 
  • #28
ja, tut er. auch NaFu futtert er ganz normal - hab es auch noch etwas mit Wasser verdünnt, damit er mir nicht austrocknet.
Was kann das bloß sein :(

Du warst in einer Tierklinik oder?

Versuche mal, wenns geht etwas Durchfall zu sammeln. Am besten in ein sauberes Marmeladenglas. Und lass das untersuchen.
 
  • #29
Normale Tierarztpraxis...
3 Tage lang sammeln oder wie war das? Ich rufe morgen die TA nochmal an und frage, wie sie's gern hätte. Ich hoffe aber, dass der Spuck nach Absetzen der Tabletten wieder vorbei ist :(
 
  • #30
Ach:
Freitag hat er die Tabletten bekommen und seitdem geht es ihm viel besser. Frisst, ist aktiv und super gut drauf! Ich war richtig happy und dann ging heute dieser Durchfall los - ich dachte echt, das darf ja jetzt nicht wahr sein.
Er ist aber immer noch echt gut drauf und frisst sehr gut - will auch die ganze Zeit spielen. Also so richtig scheint ihn der Durchfall nicht zu stören :D Dafür mache ich mir Bauchschmerzen vor Sorgen :(
 
  • #31
Normale Tierarztpraxis...
3 Tage lang sammeln oder wie war das? Ich rufe morgen die TA nochmal an und frage, wie sie's gern hätte. Ich hoffe aber, dass der Spuck nach Absetzen der Tabletten wieder vorbei ist :(

Ich würde in eine Tierklinik fahren und ihn da nochmal richtig durchchecken lassen.

Ja am besten ist von drei Tagen Kot. Aber wenn du morgen in die Tierklinik fährst reicht auch erstmal einmal Kot.
 
Werbung:
  • #32
Danke für deine Antworten :))

Ich glaube, ich warte erstmal morgen noch ab - ob nicht doch die Tabletten schuld sind. Wenn das nicht bis Punkt 7Uhr morgens am Mittwoch weg ist, dann geht's zur Klinik ;)

So lange es ihm offensichtlich gut geht und er frisst/trinkt, würde ich den Stressfaktor Tierarzt morgen noch vermeiden. Außer natürlich das wird rapide schlechter...

Habt ihr schon mal klaren Durchfall gesehen? Da ist dann nur noch Magenschleim drin oder?
 
  • #33
  • #34
  • #35
Jetzt haben beide Katzen Durchfall.... Das gibt's doch nicht! Dann würde ich doch mal auf Parasiten oder so tippen, das muss ja anscheinend ansteckend sein :grr: Rufe jetzt den Doc an und wir machen das mit der Kot Probe... Von beiden oder nur vom einem? Was meint ihr? Muss der kot dann eigentlich "sauber" sein oder darf auch Katzenstreu drauf sein?
 
  • #36
Jetzt haben beide Katzen Durchfall.... Das gibt's doch nicht! Dann würde ich doch mal auf Parasiten oder so tippen, das muss ja anscheinend ansteckend sein :grr: Rufe jetzt den Doc an und wir machen das mit der Kot Probe... Von beiden oder nur vom einem? Was meint ihr? Muss der kot dann eigentlich "sauber" sein oder darf auch Katzenstreu drauf sein?

Ja Giardien sind ansteckend. Wenn es das sein sollte. Ich hab von der Katze mit dem Durchfall, war bei mir nur eine, den Kot abgegeben. Versuche aber mal von Beiden etwas zu sammeln.

Wenn dein Tierarzt dir jetzt schon Medikamente wie Panacur geben möchte, ohne eine Kot Probe untersucht zu haben, mach das bitte nicht. Erst nach der Kot Probe.

Was fütterst du nochmal?
 
Werbung:
  • #37
Ja Giardien sind ansteckend. Wenn es das sein sollte. Ich hab von der Katze mit dem Durchfall, war bei mir nur eine, den Kot abgegeben. Versuche aber mal von Beiden etwas zu sammeln.

Wenn dein Tierarzt dir jetzt schon Medikamente wie Panacur geben möchte, ohne eine Kot Probe untersucht zu haben, mach das bitte nicht. Erst nach der Kot Probe.

Was fütterst du nochmal?

Ok, danke für den Tipp...

Ich füttere Catz Finefood, Animonda vom Feinsten und Miamor feine Filets.
3x täglich ca. 60 Gramm, immer mal wieder im Wechsel. Aktuell gibt's Animonda die ganze Woche schon. Davon hatten sie aber davor nie irgendwas.
TroFu ist von Sanabelle Kitten, da steht immer so ca. zwei Handvoll zur freien Verfügung. Essen sie aber nicht viel von.

Ist in der Fütterung vielleicht der Grund versteckt?

Aber das füttern wir seit 4 Monaten so und die zwei hatten nichts.
 
  • #38
Ok, danke für den Tipp...

Ich füttere Catz Finefood, Animonda vom Feinsten und Miamor feine Filets.
3x täglich ca. 60 Gramm, immer mal wieder im Wechsel. Aktuell gibt's Animonda die ganze Woche schon. Davon hatten sie aber davor nie irgendwas.
TroFu ist von Sanabelle Kitten, da steht immer so ca. zwei Handvoll zur freien Verfügung. Essen sie aber nicht viel von.

Ist in der Fütterung vielleicht der Grund versteckt?

Aber das füttern wir seit 4 Monaten so und die zwei hatten nichts.

Es kann an der Fütterung liegen, ich tippe aber eher auf was wie Giardien. Und herum rätseln bringt nichts.

Du hast Kitten richtig? Die dürfen so viel essen wie sie wollen, da sind 3 Mal 60 Gramm viel zu wenig. Und lasse Bitte das Trockenfutter weg, dass brauch keine Katze.

Nehme bitte auch noch so 2 hochwertige Marken mit in den Speiseplan auf. Animonda ist jetzt nicht sooo hochwertig. Kann man geben ja, aber da gibts echt besseres.

Kaufst du im Laden vor Ort oder würdest du auch im Internet bestellen?
 
  • #39
Es kann an der Fütterung liegen, ich tippe aber eher auf was wie Giardien. Und herum rätseln bringt nichts.

Du hast Kitten richtig? Die dürfen so viel essen wie sie wollen, da sind 3 Mal 60 Gramm viel zu wenig. Und lasse Bitte das Trockenfutter weg, dass brauch keine Katze.

Nehme bitte auch noch so 2 hochwertige Marken mit in den Speiseplan auf. Animonda ist jetzt nicht sooo hochwertig. Kann man geben ja, aber da gibts echt besseres.

Kaufst du im Laden vor Ort oder würdest du auch im Internet bestellen?

Das habe ich auch gelesen, aber die zwei fressen einfach nicht mehr. Am Anfang habe ich immer so viel bereit gestellt - immer weggeschmissen. Auch die 180gr pro Tag essen die gerade mal so. Kann die ja nicht mästen. Wir wiegen sie regelmäßig und sie nehmen eigentlich dauernd zu :) Auch Hunger haben die beiden nie so extrem - sie schlendern ganz gemütlich in die Küche, wenn es Essen gibt. Es gibt auch Tage da atmen die ihr Futter aber auch einfach weg - dann stelle ich mehr hin. Aber wenn sie schon morgens und mittags nur gerade so aufessen - dann stelle ich abends ja nicht noch 200gr hin, außer sie wollen es.

Ich bestelle nur im Internet :) Also wenn du Empfehlungen hast, immer gerne eher damit.
 
  • #40
Das habe ich auch gelesen, aber die zwei fressen einfach nicht mehr. Am Anfang habe ich immer so viel bereit gestellt - immer weggeschmissen. Auch die 180gr pro Tag essen die gerade mal so. Kann die ja nicht mästen. Wir wiegen sie regelmäßig und sie nehmen eigentlich dauernd zu :) Auch Hunger haben die beiden nie so extrem - sie schlendern ganz gemütlich in die Küche, wenn es Essen gibt. Es gibt auch Tage da atmen die ihr Futter aber auch einfach weg - dann stelle ich mehr hin. Aber wenn sie schon morgens und mittags nur gerade so aufessen - dann stelle ich abends ja nicht noch 200gr hin, außer sie wollen es.

Ich bestelle nur im Internet :) Also wenn du Empfehlungen hast, immer gerne eher damit.

Lass das Trockenfutter weg, ist klar dass wenn sie immer eine Futterbar stehen haben, dass sie sich da bedienen. Und wie ich schon schrieb ist Trockenfutter eh nichts für Katzen.

Ich füttere Grau, Catz Finefood, Granata Pet, Tasty Cat und Mjam Mjam im Moment. Gibt's bei Sandras Tieroase im Internet. Das Animonda vom Feinsten und das andere Animonda kannst du schon noch mit geben. Bei Sandras Tieroase gibt's auch Probepakete um zu testen, was gemocht wird. Oder einfach mal von den Marken die dir zusagen jeweils eine Dose zum testen bestellen.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
6
Aufrufe
657
Ayleen
Ayleen
M
Antworten
9
Aufrufe
2K
BlackSquirrel
BlackSquirrel
J
Antworten
9
Aufrufe
1K
Jaylo
J
M
Antworten
12
Aufrufe
596
Kulli2015
Kulli2015
G
Antworten
33
Aufrufe
45K
Ambergreen
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben