Katzenhilfe Würzburg braucht dringend Hilfe ( Vorsicht schreckliche Bilder!!!)

  • Themenstarter Ute
  • Beginndatum
  • Stichworte
    dringend hilfe katzen katzenhilfe
U

Ute

Gast
Wieder erreichte mich ein Hilferuf durch den Verteiler. Diesmal von der Katzenhilfe Würzburg.

Ich stell das nur rein. Falls ihr helfen könnt, wendet Euch bitte direkt an die Katzenhilfe Würzburg.

Es ist echt grausam, die Katzenhilfe Würzburg braucht ganz dringend Eure Hilfe !!! Pflegeplätze und Endstellen gesucht !







Hallo,

unvorstellbares Leid, verursacht durch sinnlose Vermehrung, der niemand Einhalt gebietet. Wir, von der Katzenhilfe Würzburg, haben wieder einen ganz furchtbaren Fall. Die Bilder sprechen für sich. Wir wissen auch nicht, wie wir das finanziell noch auf die Reihe bringen sollen. Da ist ein Ort, in dem es bestimmt zehnmal mehr Katzen, als Menschen gibt. Die Kleinen Katzen sterben in Elend und wir versuchen das irgendwie zu verhindern.

Wir brauchen dringend Spenden, Pflege- und Endplätze.

Viele Grüße

Chris Siber

Katzenhilfe in und um Würzburg

Mainfränkischer Tierschutz e.V.

www.katzenhilfe-wuerzburg.de

KONTAKT: kleineponyranch@web.de
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:eek::(:(:( Och nee Ute. Die armen Mäuse.:(:(:(
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Bitte unterschreibt auch alle die Petition!!! Auf der Seite der Katzenhilfe ist ein Link, der zu einer Seite führt, wo man sich anmelden muß. Dann kann man abstimmen.

Ohne diese Abstimmung erhält die Katzenhilfe keine finanzielle Hilfe, die dringendst nötig ist, um die vielen Kasernenkatzen versorgen zu können, die dort nach Weggang der Amerikaner einfach ausgesetzt/zurückgelassen wurden (und sich natürlich rasant vermehren :eek:)


Bitte lest Euch die Situation dort auf der Seite der Katzenhilfe (Link in Ute's Posting) durch -- und helft.....(wie immer Ihr könnt)
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Oh Gott Hilfe:eek:.

haben die katzenschnupfen oder was haben die mit dem Auge?



Ja, ganz viele mit ganz schlimmem Katzenschnupfen!


Im TV kommen heute abend noch Beiträge zum Thema, auf ARD und in BR3 (in der Abendschau oder Rundschau)
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
Dies ist der ganz normale Wahnsinn - zu finden auf jedem 2. Bauernhof (wenn die Babies überleben und nicht an die Wand geschlagen werden) - so sehen Katzenbabies eben aus, die Katzenschnupfen haben und nicht behandelt werden. :(

Das ist KEIN Sonderfall, nichts wirklich Außergewöhnliches - das ist NORMAL.
Wenn ein Tier nichts wert ist, dann wird nicht geholfen. Gibt ja genug davon...

Wir haben in den letzten 6 Monaten 8 solcher Babies gehabt, die die Augen exakt so hatten wie die Kleine auf dem ersten Bild - und unser TA hat alle Augen retten können. Die OPs sind allerdings sehr aufwendig und nicht gerade günstig, leider. Aber - es lohnt sich.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Ja, der normale Wahnsinn wird aber leider potenziert durch die Weigerung der BIMA, die Katzenschützer auf die verlassenen Gelände der Amis zu lassen.

Diese Katzen wurden einfach alle freigelassen, sind aber "hinter Gittern" auf den verlassenen Geländen..... welche riesig sind. Und mittlerweile so verwildert, daß man nicht einfach mal eben paar Katzenfallen aufstellen kann.
Und Zutritt wird noch immer verweigert :eek: ist alles abgeschlossen
 
Tocil

Tocil

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2007
Beiträge
113
Ort
Westerwald
Wie furchtbar. Habe abgestimmt und was gespendet. :(
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.234
:( :( :( :( :( :( Das ist ja schrecklich :( .
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Furchtbar - hätte gerne abgestimmt -aber mein Registrierungslink funzt nicht!
lg Heidi
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
  • #10
Oh Je :eek: immer wieder das Selbe und dazu überall :(
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
53
Ort
Hannover
  • #11
OJEEEEE die armen kleinen:eek::eek::(

Auf der Seite der Katzenhilfe ist ein Link, der zu einer Seite führt, wo man sich anmelden muß. Dann kann man abstimmen.


Wie komm ich denn dahin??:(
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #14
Ich habe abgestimmt.

Wenn wir Katzenverrückten nicht helfen, wer dann sonst? Tiere haben leider nicht nur in China keine Lobby. :mad:
 
U

Ute

Gast
  • #15
Klar hab ich auch abgestimmt...:(:(
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
  • #16
Oh, Gott ist das schrecklich. Die armen Katzen, dieser Behörde muss man gewaltig in den Hintern treten, diese Bürokraten sollten sich diese Tiere anschauen, vielleicht verstehen sie dann, was sie verbrochen haben.

Ich habe auch abgestimmt.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #17
Es sind nur noch 17 Tage Zeit zum Abstimmen... Macht doch bitte alle mit und helft den armen Katzen mit einem einzigen Klick!!!
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #18
einfach durchtbar ... o.w.W.

edit: Ute ist es okay wenn ich dein erstes posting mit den bildern in einem anderen forum poste?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
53
Ort
Hannover
  • #19
Hab auch abgestimmt!!!!!
 
K

KFME

Gast
  • #20
Ebenso!
Ist für mich als Katzenhalter (und Liebhaber) selbstverständlich!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
2K
*Doris*
Antworten
114
Aufrufe
13K
Myrielle
Antworten
0
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben