Bitte dringend Hilfe !!!!!!

  • Themenstarter Fellpopo
  • Beginndatum
  • Stichworte
    hunde tiere tierrechte versorgung
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #101
Hallo,

ich bin sehr traurig, lest das mal durch.Mirna möchte wieder nach Kroatien fahren, aber es droht zu scheitern..

Auszug mail:


hallo ihr lieben,
ich weiss das viele hilferufe kommen.
ich weiss das urlaubszeit ist.
ich weiss das lebenskosten steigen.
ich weiss das vielen von uns nicht gut geht.
ich weiss das schreie der tiere nicht nur aus benkovac und zadar kommen.

ich bin unendlich niedergeschlagen. ich bin traurig und ja am boden zerstörrt.
ich konnte über 20 hunde vermitteln und die leute warten schon und freuen sich auf die tiere die wir
aus kroatien bringen sollten.
wie die tiere auf ein zuhause warten will ich hier nicht mehr erwähnen.
ich schäme mich das jetzt zu schreiben und ich wär der glücklichste mensch der welt wenn ich es nicht schreiben musste.
wenn ich das geld hätte wäre das gar keine frage...ich wurde fahren und tiere holen - aber
das wurde wohl jeder von uns tun wenn man geld hätte. ja wenn...

ich war letztens mit in zadar als wir tiere geholt haben und es gab einige die wir nicht mitnehmen konnten.
darunter z.b. der hund der unheimlich lustig war und sehr frech wirkte.
ich habe ihm stummes versprechen gegeben das er nächstes mal dabei ist.

das war er am tag unsere abreise.

1161947.jpg


und das war sein ende. am nächsten tag nach unsere abreise.in benkovac.


1161946.jpg



während ich schreibe heule ich *hier sagt man wie schlosshund*

der wird nicht mitkommen können. er ist tot.
aber auch so hätte ich/wir ihn nicht holen können weil
das geld einfach nicht reicht.
der tag der abreise war montag, der 04.08. gedacht und geplant.
es sind 360 € spenden eingegangen. damit können wir nichts anfangen. leider!

ich bitte euch noch einmal uns zu helfen damit wir den tieren helfen können :-(
sollte das nicht der fall sein...bedanke ich mich herzlichst für das was auf dem konto eingegangen ist und
in dem fall wird das natürlich zurück überwiesen.
liebe grüsse
mirna


falls es möglich ist, bitte ermöglich uns die reise dahin, zu den tieren!
Vielen Dank !!!


Auf das Konto von:

Tierschutzverein Franz von Assisi e.V.
Hilfe f. misshandelte u. ausgesetzte Tiere in Südeuropa

Bitte unbedingt mit Betr: Kroatien B-Z


Bankverbindung: Raiffeisenbank Westkreis Fürstenfeldbruck eG
BlZ 701 694 60 Kto.Nr. 144 797


86438 Kissing b. Augsburg
Tel. 08233/60987
Fax ß8233/73 78 21
Internet: www.tierschutzverein-kissing.de
 
Werbung:
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #102
Huhu,

leider gibt es keine guten Neuigkeiten.

Mich ereichte grad die Nachricht das der letzte Transport sich um die 4000 Euro bewegte, da einige Tiere verletzt waren und die Kosten für TA der Pflegestellen übernommen werden.
Auch mussten Transporter angemietet werden.

Demanch fehlen immer noch mind. 2.500 Euro - 3.000 Euro ( berechnet mit den vorhandenen Pflegestellen die jetzt da sind) für den geplanten Transport.

Das heißt, das wir warscheinlich so wie es aussieht nicht fahren können..

Wer also noch helfen möchte, das nehmen wir gerne dankbar an.
Wer noch Rat oder Hilfe sprich Tips hat, wie es realisierbar wäre, bitte dringend melden.

ICh danke Euch allen!!!
 
T

tapsangel

Gast
  • #103
Es tut mir unheimlich leid um den Süßen und es macht mich unheimlich traurig, was in südlichen Ländern mit Tieren auch heute noch passiert, aber leider kann ich nicht helfen, hab durch die plötzliche Leukämie-Erkrankung meines Mannes selbst für unsere Tiere nicht genug Geld, so daß auch diese mit uns zusammen den Gürtel enger schnallen müssen bzw. derzeit nicht mehr so hochwertiges Futter bekommen können.

Ich drücke Euch die Daumen, daß Ihr das Geld zusammen bekommt.
 
kathi1980

kathi1980

Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
38
Ort
Würzburg
  • #104
das ist traurig zu hören, dass die Fahrt wahrscheinlich wegen dem blöden Geld nicht stattfinden kann. Leider habe ich auch kein Geld :( aber ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen.
Bei kleinen Futterspenden für Caro im September helfe ich auf jeden Fall wieder mit!! ;)
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #105
Hallo ihr lieben,

natürlich möchte ihc Euch die tollen Neuigkeiten nicht vorenthalten!
Der Transport wird starten!
Wir haben Dank zweier großzügigen Spendern einiges sammeln können, was so wie es aussieht für den Transport reichen müßte.Also gesamt.
Jetzt heißt es noch eine Mietwagenfirma finden, dieuns günstig Sprinter zur Verfügung stellt, denn einige möchten nicht das die Fahrzeuge Deutschland verlassen...

Ich denke aber auch das werden wir hinbekommen!!!

Also, wenn alles läuft wie wir es uns vorstellen startet der Transport am Montag!

Euch allen vielen Danke für die Unterstützung (auch mental ist Unterstützung !)

Ich werde natürlich weiterberichten!!!!
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
  • #106
Hallo,

Mensch das ist ja super!!!!
Ich drücke euch die Däumchen,dass alles glatt läuft.

Würde ja auch gerne was spenden,aber dadurch dass wir selbst ständig zig Pflegekatzen haben,geht das leider nicht.

LG
Anja
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
  • #107
Hey, das klingt toll. Könnt ihr noch kleine Handtücher & Hunde-Trockenfutter gebrauchen? Meine Tante hat mir das in die Hand gedrückt, ihr Hund frißt es nicht. (Allerdings ist es schon offen, so ca. eine Woche alt)
 
Zuletzt bearbeitet:
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #108
in der Hektik ganz vergessen....

Gute Nachrichten!!!!

Es können sogar drei Transporter aufgrund "Beziehungen" in Anspruch genommen werden und Montag abend geht erneut die reise los!

Hier der Auszug der Mail von Mirna:


Hallo an alle,

Wir fahren am Montag Abend nach Kroatien.
Mit drei Transporter.
Da holen wir 28 Hunde und 6 Katzen ab; 2 erwachsene und 4 Babys,
wobei ich mir nicht ganz sicher bin ob mein Herz irgendwo "versagt"
und ich noch ein paar kl. Miezen "einsacke".

Auf der Seite sind noch ein paar Tiere, man weiss nie,
wer Interesse hat soll sich bitte noch umschauen.

http://www.katzenvermittlung.memorycats.com/130123.html

http://www.katzenvermittlung.memorycats.com/135462.html

http://www.katzenvermittlung.memorycats.com/139223.html

http://www.katzenvermittlung.memorycats.com/146023.html

Hiermit möchte ich mich nocmal bedanken für die Hilfe und
melde mich dann mit Bericht, darlegen der Einnahmen und Ausgaben.
Sollte jemand gespendet habe und es ist nicht zu erkennen wer es ist...
soll sich bitte bei mir melden.
Nochmal herzlichen dank an alle,
auch an die die in Gedanken bei uns waren und immer noch sind!
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, mit tierischen und menschlichen Familienmitglieder.
DANKE!
Eure Mirna mit Alex, Chrissi, Iris und Ines
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #109
Das erreichte mich eben per Mail:

Schade das es Menschen gibt, die immer wieder Steine den helfenden in den Weg legen. Und das auch noch anonym...


Zitat Mail von Mirna:


Hallo,
vielen dank für die Anzeige bei der Stadt Augsburg wegen verdacht auf Hundehandel.
Da sich dies nicht bestätigt hat und auch nicht kann hole ich die Tiere
die dem Tode geweiht sind wenn sie dort bleiben.

Tiere nach der Natinalität zu "sortieren" finde ich skandalös und verdammt traurig.
Auf meine Seite und durch versch. Privatpersonen sowei Tierschutzvereine
sollte es bekannt sein das ich jedes Tier liebe und niemals davor gescheut habe
einen deutschen Tier zu helfen.
Oft ist meine Liebe sehr kostenspielig gewesen und doch will ich es immer wieder tun
denn für mich ist ein Tierleben genauso viel wert wie ein Menschenleben.
NICHT MEHR UND NICHT WENIGER!!!!!!!!!!!!!
Es erinnert mich an eine dunkle Zeit.
Ich selber habe deutsche Katzen auch und wurde sie mit keine tauschen.
Traurig!!!
Mirna
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #110
DAA möcht ich Euch nicht vorenthalten!!!

Hier ist Sarko, ein Hund aus Benkovac...
der dem Tod nahe war...
1219107.jpg


1219108.jpg


1219109.jpg



und das ist Sarko Heute, in Berlin, bei Jana
DANKE Jana!

1219110.jpg


1219111.jpg


1219112.jpg


1219113.jpg


1219114.jpg


1219115.jpg


1219116.jpg


1219149.jpg
 
U

Ute

Gast
  • #111
Hach bei sowas bekomm ich immer Pipi in die Augen... (Freudentränen :))

Wie schön das er ein so tolles zuhause hat und einfach Hund sein darf.
 
Werbung:
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
9.011
Alter
49
Ort
RLP(Neuwied)
  • #112
Oh mein Gott:(....was für schlimme Bilder!!!

Schön dass er jetzt ein tolles Zuhause gefunden hat:).
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #113
So sit halt die Realität vor der wir die Augen nicht verschließen sollten.
Deshalb habe ich sie auch eingestellt.wobeiich finde es gibt viel schlimmere..

und vor allem sollt ihr das NACHHER sehen wie es ihm jetzt geht!!!

So toll hat er sich gemacht und Jana sagt er ist ein absoluter Traumhund!!!
 
U

Ute

Gast
  • #114
und vor allem sollt ihr das NACHHER sehen wie es ihm jetzt geht!!!

So toll hat er sich gemacht und Jana sagt er ist ein absoluter Traumhund!!!

Das meine ich ja. Das NACHHER. Einfach nur toll !!!!

Ich hab auch schon viel schlimmere Bilder gesehen... Dann das nachher zu sehen... Einfach traumhaft.
 
Myrielle

Myrielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2008
Beiträge
294
  • #115
Ich hole den Thread mal hoch, da wieder eine Fahrt geplant ist und noch Geld- und Sachspenden gesammelt werden:

"Am Freitag den 20. Februar ist es soweit: wir fahren wieder nach Benkovac und Zadar.

Wir bitten um Unterstützung.

!!! Unsere Fellnasen aus Kroatien suchen dringend ein neues Zuhause !!!

Außerdem sammeln wir für die Tierheime vor Ort:

dicke Decken und Handtücher
Hundefutter und Katzenfutter
Hundehütten und Plastikhundekörbe
Halsbänder und Leinen
Wasser- und Futternäpfe

Vor Ort werden wir wieder mit den Verantwortlichen und Beteiligten sprechen, um die Situation der
Tiere hinsichtlich Versorgung und medizinischer Betreuung zu überprüfen und zu verbessern.
Zusätzlich werden wir kleinere Reparaturarbeiten an den Hütten und Liegeflächen der Hunde vornehmen.


Diese Hilfs- und Rettungsaktion ist wieder mit enormen Transport- und Tierarztkosten verbunden.
Bitte helfen Sie uns und den Hunden in Kroatien mit einer kleinen Spende.


Danke an alle, die dieses Projekt unterstützen!!!"


http://www.tierhilfe-benkovac-zadar.de/index_tiervermittlung.htm
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben