Das finde ich sehr traurig...

Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo,

in der Zeitung musste ich lesen, dass unsere Igel-Insel in Mühlheim :: Die Igel-Insel :: Die Website für hilfsbedürftige Igel :: im September ihren Hauptsponsor, den Tierschutzverein Frankfurt verliert. Die Igel-Insel steht somit vor dem finanziellen Ruin :(:(:(.

Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Igel sind offiziell geschützte Tiere und trotzdem wendet sich der Tierschutz ab. Sicher, bei ihnen ist nicht mal eine Schutzgebühr möglich, aber rechtfertigt das, diese engagierte Frau, die all ihre Freizeit und ihr Geld in die Igel steckt, alleine zu lassen? Haben wir nicht alle ein Interesse, dass diese Tiere Überlebenshilfe bekommen?

Ich glaube, auch das Haus gehört dem TSV Frankfurt. Schade, dass dieser Verein gerne Anwälte beschäftigt, selbst um seine internen Querelen durchzustehen, aber für diese einzigartigen Tiere nichts übrig hat.

Frau Pachzelt hat vor 2 oder 3 Jahren den Landestierschutzpreis bekommen, wird dieses Jahr wiederum mit einem Tierschutzpreis ausgezeichnet, aber der Deutsche Tierschutzbund, dem ja der TSV Frankfurt angehört, läßt diese hochmotivierte, tierliebe Frau (sie hat auch Katzen und Hund) alleine im Regen stehen.

Ich habe schon überlegt, über meine Firma etwas zu unternehmen, aber die stecken das Geld natürlich lieber in Bandenwerbung in Stadien... Obwohl meine Firma tagtäglich maßgeblich zum Schutz der Igel beiträgt, habe ich da bei allem Optimismus keinerlei Hoffnung.

Mich macht es einfach nur noch traurig, wenn ich zusehen muss, wie die Situation für Tiere sich verschlechtert. Überall ist von Aufschwung die Rede, aber die Schwächsten spüren nichts davon, im Gegenteil...

Mein kleiner Beitrag wird sein, dass ich noch in dieser Woche zu Frau Pachzelt fahre und ihr einige ihrer Pflegekinder abnehme. Einige Esser weniger und schon reichen die paar Euro einige Tage länger... :(
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo ....

Uihhh....wolltest du nicht dem bmt beitreten ???
Können die nicht vielleicht was machen ???

lg
mel
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ach Kai, das ist wirklich sehr sehr traurig - vor allem sehe ich leider soooo viele überfahrene Igel wie noch nie zuvor......:oops::oops::oops::oops:

Ich drück Dir die Daumen, dass vielleicht doch noch Irgendwas geht....
Alles Liebe
Heidi
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Als wir damals noch im Tierschutz waren hatten wir auch immer Pflege Igel. Deshalb mag ich diese Tiere auch sehr. Und mir wäre auch was daran gelegen, das sie Hilfe bekommen.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Kann man spenden, Kai?
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Kann man spenden, Kai?
Bestimmt Maren. Hast du mal in den Link reingeschaut? Allerdings dürften die Spenden im Moment noch über den TSV Frankfurt laufen...

Ich habe bislang immer nur Tuben mit Käsepaste für die kleinen Igel mitgenommen. Die lieben sie :).

PS: Grün hinterlegt, rechts: Da steht was zu Spenden. Die gehen doch direkt an die Igel-Insel :).
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben