Katzenflöhe

  • Themenstarter Lenlou
  • Beginndatum
L

Lenlou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2014
Beiträge
2
Hallo Zusammen!

Erstmal möchte ich mich vorstellen, da ich hier neu bin.
Ich habe seit ein paar Monaten zwei Kater, die nun 6 Monate alt sind. Es sind meine ersten Katzen, ich bin also absoluter Neuling. Die beiden sind kastriert und seitdem auch Freigänger.
Soweit so gut. Eine Sache macht mir Sorgen. Die beiden hatten anfänglich ein kleines Flohproblem, das ich jedoch mithilfe von Frontline Combo und Umgebungsspray erfolgreich bekämpfen konnte.
Die beiden bekommen weiterhin zum Schutz alle vier Wochen Frontline Combo und hin und wieder sprühe ich auch mit dem Umgebungsspray. Regelmäßiges saugen und das Waschen der Kissenbezüge und Decken versteht sich von selbst.
Leider ist mir aber aufgefallen, dass die beiden regelmäßig so nach etwa 3 1/2 Wochen nach der letzten Frontline Anwendung teilweise schon wieder Flohkacke im Fell haben (meist nur an einer Stelle wie z.B. am Schwanz). :sad:Meistens finde ich dann keinen Floh, aber es müssen ja welche da gewesen sein.
Jetzt frage ich mich, ob Frontline gar nicht vier Wochen wirkt, oder was da los ist?
Ich verzweifel langsam. :grummel:
Oder ist es vielleicht unmöglich einen Freigänger immer komplett Flohfrei zu kriegen? Was sind da eure Erfahrungen?

Ich wäre dankbar für jeden Tipp, den ich kriegen kann!:):)

Viele Grüße
Lenlou
 
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.110
Ort
35305 Grünberg
Hast du ein Flohtaxi in der Nähe ? .....Igel...:)
Natürlich bekommst du Freigänger flohfrei. Ich habe nur einmal im Herbst Probleme gehabt und da hatten wir einen Igel im Garten.

Aber was du deinen Katzen da an Chemie aufbrummst ist deutlich zuviel. :(
Wie wohnst du? Flöhe sitzen gern in Holzritzen in Fußböden.
Du musst erst mal nach der Ursache suchen.
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
1.012
Meine beiden gehen liebend gerne im Brennholz jagen und spielen. Dort treffen sie sich dann mit ihren Freunden den Igeln......:mad:

Also ich habe immer alle Katzen alle drei Wochen entfloht. Die beiden kleinen auch. Ist mir sonst zu heikel
 
L

Lenlou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2014
Beiträge
2
Wir haben tatsächlich einen Igel im Garten :verstummt: Unser Garten ist auch eher verwunschen mit vielen hohen Waldbäumen und Gebüschen, in denen die zwei auch gerne Mäuschen jagen.
Ansonsten haben wir im ganzen Haus Laminat. Die zwei Banausen halten sich allerdings nur im unteren Teil des Hauses auf. Dort habe ich auch schon alles durchkemmt und bisher nie Larven gefunden.
Was tut ihr denn zum Schutz vor Flöhen?
 
S

Stancer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2011
Beiträge
187
Also Flöhe können recht robust sein und Frontline wird mittlerweile massiv eingesetzt, so das es auch gut sein kann, das die Flöhe da langsam resistent gegen werden !

Es hilft nur viel Geduld und in der Wohnung alles 3-4mal die Woche absaugen, gerade wo die Katzen gerne liegen. Decken usw. ebenfalls mind. 2mal die Woche bei 60°C waschen.

Bei uns waren es 4-5 Monate "Kampf". Bekommen haben sie die Flöhe von einem Hund, der ab und an bei uns zu Besuch ist !

Was am Ende wirklich geholfen hat waren die Medikamente "Capstar" und "Program".
Werden beide übers Futter gegeben. Capstar wirkt nach etwa 30min und tötet die Flöhe im Fell. Program ist vorbeugend und verhindert, das sich die Flöhe vermehren können !
Aber selbst damit hat es gut 1-2 Monate gedauert bis wir sie los waren, denn wie gesagt, solange in der Wohnung noch welche sitzen fangen sich die Katzen immer wieder welche ein !
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.110
Ort
35305 Grünberg
Ich habe den Igel damals auch mit Frontlinie Spray entfloht, danach war Ruhe.
Also den oder die Igel auch mit entflohen.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
15
Aufrufe
8K
DarkVampire666
D
P
Antworten
35
Aufrufe
29K
Nadine75
Nadine75
Iggymon
Antworten
14
Aufrufe
828
Margitsina
Margitsina
N
Antworten
15
Aufrufe
2K
Meiki
L
Antworten
11
Aufrufe
452
Polayuki
Polayuki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben