Katzen-Kräutergarten

Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich liebe Kräuter (besonders ihren Duft und ihr Aussehen in schönen Töpfen:D ). Leider kann ich sie selten wirklich gebrauchen, denn sie wachsen immer schneller, als ich sie verwende (ich hasse Kochen:oops: ).

Nun würde ich gern Balkon und/oder Küche mit lecker duftenden Kräutern, z.B. nach Zitrone o.a., schmücken, die besonders unsere Katzen begeistern und anknabbern dürfen - und damit gleich "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen".

Habt ihr Erfahrung/Tipps für uns???
 
W

winni

Gast
Oh ja Petra, Pfefferminze und Baldrian im Töpfchen, dass kommt bei den Cats gut an :D

Liebe Grüße
Michaela
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Achja, und Adressen für ne Großbestellung wären auch toll:D .

Michaela, Pfefferminze hört sich klasse an - aber Baldrian, stinkt der wie die Kissen:confused: :D ??
 
W

winni

Gast
Achja, und Adressen für ne Großbestellung wären auch toll:D .

Michaela, Pfefferminze hört sich klasse an - aber Baldrian, stinkt der wie die Kissen:confused: :D ??
Nein Petra, der stinkt so richtig wenn er trocken ist, aber als Pflanze ist er ok.

Liebe Grüße
Michaela

P.S.: Matthias hat letztes Jahr Pfefferminze gesät und wir hatten hier absolut leckeren Pfefferminztee. Kauf Dir Samen, dass ist günstiger als Pflanzen und ich finde es macht einfach mehr Spaß, wenn man sieht wie die Samen keimen.
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
Ich habe gerade wieder Rosmarin und Zitronenthymian gepflanzt:



Lavendel folgt noch, ansonsten kann so ziemlich alles nehmen, was der Gartenmarkt (und der Geldbeutel :D) hergibt: Salbei, Thymian, Basilikum, Petersilie, ... usw. usw.

Grüßle
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ihr seid ja toll, danke schön!!!
Es wird alles notiert und ich hoffe, wir haben morgen Zeit zum Einkaufen:D .
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
So in der Art wird das bei mir auch - ich sag immer "Klein-Griechenland".:D :D :D

Ich habe mir diesmal sogar ein Kräuterbäumchen bestellt - wenn es da ist, gibts Fotos..

Lg katrin
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
ich hab bei mir im garten auch einiges an kräutern stehen:

katzenminze; hugo und luna lieben sie, hugo reibt ständig seinen kopf an der pflanze und luni frißt sie,

lavendel; ist timi's lieblingsduft,

petersilie und schnittlauch; da knabbert carlchen gerne dran rum.

thymian hab ich auch im garten, aber da machen die fellpopos alle einen großen bogen drum.
letztes jahr hatte ich rosmarin stehen, den fand timi auch ganz klasse.
 
C

Catzchen

Gast
Wow, da sind ja ganz tolle Ideen dabei, das werd eich auf jeden Fall auch mal testen.
Ich ziehe mir im Moment Katzenminze.
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Leider ist Katzenminze nicht gleich Katzenminze - das mußte ich zu meinem Bedauern feststellen. Meine nach Abklappern diverser Gartencenter im vergangenen Jahr erstandene "echte Katzenminze" läßt Tizia völlig kalt, egal ob getrocknet oder frisch. Getrocknete Katzenminze aus dem Zoogeschäft führt dagegen zu ausgeflipptem Verhalten. Pfefferminze - ob englisch, spanisch oder türkisch - ist einfach nur pfui. Dagegen weidet sie den echtenglischen Rasen (den mit Gänseblümchen und Löwenzahn) ab wie 'ne Kuh.

Versteh einer die Katzen.

LG Elisabeth
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Wie blüht denn deine Katzenminze, Elisabeth?

Die echte Katzenminze erinnert optisch sehr an Brennnessel, blüht weiß, steht hoch im Kraut und schaut insgesamt eher nach Unkraut, also eher unansehnlich aus. Die schöne, niedrige blaublühende Katzenminze sieht nett aus, aber die Katzen stehen nicht wirklich drauf.

Im letzen Jahr habe ich in den Garten einen gekauften großen Busch Baldrian gesetzt, der erstaunlicherweise völlig unversehrt blieb. Diese mehrjährige Pflanze, dieser Baldrian, hätte in diesem Jahr keine Überlebenschance gehabt, wenn ich ihn nicht eingezäunt hätte. Und nun wird dieser Zaun belagert. Bruno und Manjula haben die kleinsten Austriebe immer wieder platt gemacht, im wahrsten Sinne des Wortes. Man rollt sich drüber. Nun stehen die Blätter hinterm Maschendraht schon sehr schön hoch, mal schaun, wann wir uns trauen, diesen Zaun zu lüpfen......

...ich mach mal ein Foto...
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Blüht blau - und nur das Gartencenter bezeichnet sowas als echte Katzenminze, beliebt bei allen Katzen - stand auf dem Etikett. Katze war schlauer - ich nach dem Googeln auch.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Dann habe ich auch die falsche, blüht ebenfalls blau, wo bekommt man denn die weiße?

LG, Margot
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Dann habe ich auch die falsche, blüht ebenfalls blau, wo bekommt man denn die weiße?

LG, Margot
komisch - unsere Katzenminze blüht auch blau und die Cats sind verrückt danach , auch getrocknet :D :D :D

Schaut auch ein bischen aus wie Brennessel bzw Unkraut usw ... :confused: Wüsste nicht was da "falsch" sein soll :confused:
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
45
Ort
Hauptstadtrockerin
Hallo Ihr Lieben,

nachdem ja hier das Balkonfieber ausgebrochen ist, bin ich jetzt auch mitten drin und plane mal was ich drauf haben will.... Kräuter ist schon klar - keine Pflanzen.... und nun war ich grad am suchen. Hier war doch noch ein anderer Link für Kräuter, bei dem gab es auch ganz witziger Weise Ananas für im Kübel zu pflanzen. Die Suchfunktion hat nichts ausgespuckt, mag mir mal jemand helfen? *lieb frag*

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Ich hatte zwar auch ein Thread mit Balkon-Bepflanzung, aber keine Ananas dabei.....aber das Grünzeug an der Ananas ist doch stachelig oder? :confused:
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
45
Ort
Hauptstadtrockerin
...ich hab's ... Baldur Garten heißt des :oops:)

ja mag sein, aber ich hab zum Glück auf dem Balkon auch zwei Möglichkeiten etwas hinzustellen wo die Pelzgesichter so ohne weiteres nicht rankommen - daher die Überlegung. Möchte ja auch zu gerne Chili anpflanzen :oops:)

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
 
P

Pino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2007
Beiträge
594
Ich habe am Wochenende auch die Balkone katzengerecht bepflanzt, u.a. gibt es bei uns jetzt:
- Katzenminze
- Baldrian (da war das absolut Interessante daran die kleinen Töpfchen, die wohl extrem gut gerochen haben und die man sich dann über die Schnauze stülpen mußte):)
- Rosmarin
- Thymian
- Basilikum
- Lavendel
- Zitronenmlisse
- Oregano
- Brunnekresse

Die Nasen sind total begeistert und gerade abends geben die Gewürze einen wunderbaren Duft ab!
 
Inki

Inki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
838
Alter
51
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Hmmmm, ich habe schon 3 x versucht Katzenminze im Garten zu pflanzen.
Leider wurde jeder versuch umgehend plattgewalzt. Es kugelten sich immer irgendwelche Katzen (auch meine) auf den Pflanzen, bis die keine Lust mehr hatten. (die Pflanzen) Schade...aber die Katzis hatten Spaß. da ich nun keine Lust habe Kaninchendraht um die Katzenminze zu spannen um die Pflanzen zu schützen. (Gemein für die Katzis) lasse ich es ganz.

LG

Inki
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben