Katzen "knabbern" alles an !

K

Knusperflake91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
23
Hallo ihr!
Meine zwei Kitten (Carlos und Fajita) sind jetzt 15 Wochen alt und knabbern ständig irgendwelche Sachen an. Vor allem er knabbert ständig am Teppich und heute auch an den Ecken von den Tischsets. Außerdem versuchen sie ab und zu die Ecken vom Laptop oder auch Dekoartikeln anzufressen.
Sie beißen da nicht richtig rein sondern knabbern nur leicht.. aber trotzdem gehen manche Sachen so natürlich kaputt. Kann ich ihnen das irgendwie abgewöhnen oder fehlt ihnen irgendwas weil sie an den Sachen knabbern?
Außerdem nimmt Carlos auch ständig Dinge (z.B. kleine Spielbälle...) oder auch Haarspangen, Armbänder, Papiertüten usw. in den Mund und trägt sie durch die Wohnung.
 
Werbung:
K

Knusperflake91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
23
Gafährliche Sachen sind schon alle weg. Aber trotzdem Danke :smile:
 
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
1.742
Lach, Yoda war als kleiner Zwerg auch so ein Nagetier. Alles, wirklich alles wo er sein Schnäutzlein drum kriegen konnte wurde angenagt. Das hat meinen Freund bald in den Wahnsinn getrieben, weil auch jedes Buch bearbeitet wurde. Meine Portemoneie, einige Schuhe, ein Monitor usw. alles trägt heute noch seinen Gebissabdruck.
Neugierig ist mein Seelenzückerchen heute noch, aber irgendwann hat er ganz von alleine mit der Nagerei aufgehört. Nur die Tageszeitung, die muss nagetechnisch noch zerfetzt werden und dass darf er gerne tun.

Mach Dir keinen Kopf, die hören irgendwann auch wieder auf mit dem Blödsinn, so in 2-3 Monaten:D

Lg die Katzenzofe
 
K

Knusperflake91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
23
Okay.. 2 - 3 Monate werde ich das wohl noch durchhalten.
Also mit Büchern, Zeitschriften, Schuhbändeln und auch Taschen ist es besonders schlimm... aber gut dass es anderen auch so geht/ging :aetschbaetsch1:
 
N

Ninuciouse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2012
Beiträge
558
Also meine zwei knabbern auch immer alles an... Vor allem alles was neu ist. Das wird erstmal auf seine Konsistenz geprüft. Als ich unseren catwalk gebastelt hab haben sie sich sogar an den metallwinkeln versucht :yeah:

Und sie sind mittlerweile 11 Monate alt. Aber man kann ihnen doch nicht böse sein... Meine holzdeko hat auch überall zahnabdrücke.. So sind es jetzt eben Unikate :pink-heart:
 
K

Kastallia

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juni 2012
Beiträge
1.033
Ort
Niedersachsen
Meine zwei machen das auch ganz genauso. Erst schüffeln, dann bepföteln und dann reinbeißen. Man muss ja gucken was man mit all den merkwürdigen Dingen so machen kann ^^
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Gib ihnen doch zb. mal einen Karton zum spielen, drin liegen und verstecken und zum zerfetzen/benagen. Katzen lieben Kartons :)
 
Felizitaz

Felizitaz

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2010
Beiträge
1.145
Alter
36
Ort
nähe Bielefeld
Ich hab gestern einen Karton mit Laub von draußen gefüllt. Meine Fellmonster waren begeistert! Vielleicht wäre soetwas auch eine Möglichkeit sie zu beschäftigen ;)
 
Yallina

Yallina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2012
Beiträge
184
Ort
Hessen
Ich hab gestern einen Karton mit Laub von draußen gefüllt. Meine Fellmonster waren begeistert! Vielleicht wäre soetwas auch eine Möglichkeit sie zu beschäftigen ;)

Laub von Draußen ist eine tolle Idee! Muss man da auf irgendwas achten? Die Blätter vorher sauber machen? Oder ist das egal?
 
Bofi

Bofi

Forenprofi
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
2.547
Ort
Gössendorf & Eisenstadt
  • #10
Laub von Draußen ist eine tolle Idee! Muss man da auf irgendwas achten? Die Blätter vorher sauber machen? Oder ist das egal?

Ich hole lediglich Kastanien von draussen weil ich die ordentlich waschen kann. Die werden hier auch sehr gut angenommen.
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12 April 2012
Beiträge
11.465
  • #11
Ich hole lediglich Kastanien von draussen weil ich die ordentlich waschen kann. Die werden hier auch sehr gut angenommen.

Ist es eigentlich schlimm, wenn Katz mal in eine Kastanie so richtig rein beißt und eventuell auch ein Stück verschluckt? Ich hatte nämlich auch mal überlegt, Kastanien mit zu bringen, bin mir aber nicht sicher, ob die Kater da nicht testen, ob man das vielleicht essen kann...
 
Werbung:
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21 Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
  • #12
Ne andere Möglichkeit wäre evtl. das die Kleinen zahnen!?
Meine waren jedenfalls knabberwütig, als sie gezahnt haben!
Danach kanbbern meine auch noch gerne....aber nicht mehr SO extrem!
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2011
Beiträge
5.217
Ort
Berlin-Hellersdorf
  • #13
Klopapierrollen oder vom Zewa die Papprollen mit Leckerchen füllen und die Seite mit Papier zumachen .Auch mal kucken ob Ihr ein Zähnchen findet wenn Ihr eins habt das bringt Glück.Und meine haben mit Vorliebe zum Zahnwechsel an Hängeweide gekaut auch der Hund.
 
N

Ninuciouse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2012
Beiträge
558
  • #14
Ist es eigentlich schlimm, wenn Katz mal in eine Kastanie so richtig rein beißt und eventuell auch ein Stück verschluckt? Ich hatte nämlich auch mal überlegt, Kastanien mit zu bringen, bin mir aber nicht sicher, ob die Kater da nicht testen, ob man das vielleicht essen kann...


Glaube nicht dass sie die Kastanie essen werden.... Kannst ihnen ja erstmal unter Aufsicht welche geben. Meine zwei benutzen sie nur als Bälle und spielen durch die ganze Wohnung... nur dass sie auf dem Holzboden so schööön laut sind die Kastanien.:mad:
 
Rabauki

Rabauki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
181
  • #15
Hallo zusammen, unsere zwei haben in der zahnphase auch viel geknabbert,hat sich etwas gelegt, aber neue sachen werden so immernoch eingehend geprüft ;-). Und mit den kastanien : nicht immer so viel gedanken machen,bei freigängern kann man auch nicht pausenlos kontrollieren, was sie draußen fressen. Lasst katzen einfach katzen sein :-D
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #16
Meine bekommen auch Kastanien zum spielen. Die hat hier noch keiner gefressen. Die werden nur gekickt. Ich wasche sie noch nicht einmal ab. Freigänger spielen auch nicht mit gewaschenen Kastanien. Denke auch, das Katzen schon weitestgehend wissen, was gut und was schlecht für sie ist.

Biete ihnen Alternativen. Sind ja schon genug aufgezählt worden. Karton mit Laub füllen, Klopapierrollen etc. Auch ruhig mal ne volle Klopapierrolle zerfetzen lassen. Das ist ein riesen Spass, auch für dich.

Meiner ist jetzt 16 Wochen. Der hat mir gestern die Brottüte aufgerissen und ne Scheibe frisches Brot geklaut. Er hat sogar was davon gefressen. Danach hat er noch die Nudeltüte mit den Suppennudeln zerlegt. Die lagen unbeobachtet um Einkaufskorb. Ich kann inzwischen über solchen Unfug nur noch lachen.
 
Rabauki

Rabauki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
181
  • #17
Unser Kater hat heute auch ne rohe Spaghetti gefressen,knackt doch so schön :-D... er lebt immernoch, sorry fürs Ot...
 
K

Knusperflake91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
23
  • #18
Danke für die Tipps mit den Kartons, aber die beiden haben eh schon einen Karton zum Spielen. Das hält ihn nicht vom knabbern ab :verschmitzt:
Und das mit dem Laub und den Leckerlis verstecken hab ich auch ausprobiert.
Das Laub fanden sie irgendwie nicht so toll. Die Klorolle mit Leckerlis aber total. Die zwei lieben es ihr Futter irgendwo rauszuholen. Ich hab auch so ein Fummelbrett selbst gemacht und das kommt fast täglich zum Einsatz.
Vielleicht liegt es wirklich am Zahnen oder sie finden knabbern einfach toll...
Ich bin den zwei aber auch nicht böse... die sind einfach zu süß.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben