Katze pinkelt täglich irgendwo hin :)

N

Nicht registriert

Gast
  • #41
Hallo,
nun will ich auch noch einen Senf dazu geben.

Nach dem Lesen denke ich auch, dass sie wahrscheinlich draussen einen Kloplatz hat und weil sie ihn nicht zu 100% sofort aufsuchen kann, nimmt sie halt den Flur. Der gefällt ihr aus welchen Gründen auch immer...;-)

Mach den Flur doch zum Fressplatz...dann wird sie da nicht mehr hinmachen.

Die Kaklos sind wohl nicht ihr Geschmack...probiere doch nochmal andere Streus aus (was ganz weiches vielleicht, das sie an Erde erinnert). Wahrscheinlich hat sie es sich einfach angewöhnt.

Unsere Frida war zu Beginn auch ständig auf Decken, Sesseln etc, zum Pinkeln unterwegs. Das hat uns fast verrückt gemacht...sie hat das auch als Baby schon bei den Besitzern gern mal gemacht.
Doch geholfen hat uns das ständige liebevolle und überschwengliche Loben, wenn sie auf dem Kaklo war (dazu gab es sofort Leckerchen)!
Wir haben sie auch immer wieder mal reingesetzt und vorgescharrt..das hat sie oft animiert und wir konnten direkt loben und sie war entleert.

Wenn wir sie erwischt haben, haben wir sie beim Pinkeln noch hochgehoben und ins Klo gesetzt (ohne Schimpfen). Dort wurde sie dann wieder pädagogisch wertvoll gelobt udn bestochen..

Was soll ich sagen? Es hat nach ca. 2 Monaten gewirkt und wurde immer besser und schlich sich komplett aus.
Wir hatten (Tierarzt hatte nicht organisches festgestellt) das Gefühl, sie mag diese Unterlagen lieber und gewöhnte es sich so an, auf alles Weiche zu puschern.

VIel Glück und Erfolg und Durchhaltevermögen.
Es wird auf jeden Fall einen Grund geben, warum sie das tut.
Ich kann die pädagog. Belobigung und das stete Bemühen nur empfehlen...
 
Werbung:
Kasimiristauchhier

Kasimiristauchhier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2011
Beiträge
106
Ort
NRW
  • #42
Mach den Flur doch zum Fressplatz...dann wird sie da nicht mehr hinmachen.

Hmm, unsere Mieze weiß offenbar nicht, dass sie dann nicht mehr da hinmachen wird :verschmitzt:

Sie hat sogar IN den dann dort stehenden Fressnapf gepinkelt :eek:

Mittlerweile - wir waren eine Woch ein Urlaub und meine Mutter hat sie versorgt - hat sie wieder an verschiedene Stellen gemacht. Obwohl der Nachbar sie sogar noch früher raus gelassen hat als ich das tue :( und das Katzenklo ohne Deckel war und die Streu eine andere und, und, und....

Leider haben wir sie bisher nur 1 x dabei erwischt. Auch bekomme ich selten mit, dass sie auf s K'klo geht, so dass ich sie dann auch nicht so loben kann. WENN ich es sehe, mache ich das.

Seit wir zurück sind, hat sie noch nicht wieder irgendwo hin gemacht. Momentan bedenke ich sie bei jedem Vorbeigehen mit Streicheleinheiten, denn ich habe auch gelesen, dass es sein kann, dass sie zu wenig Aufmerksamkeit erhält.

ABER sie kam halt nicht mehr auf s Sofa oder so. Sie legte sich immer weit weg auf einen Teppich oder in den Wintergarten auf einen Tisch - also überall hin, nur nicht in unsere Nähe :(

Vielleicht will sie trotzdem gestreichelt werden - momentan jedenfalls legt sie sich auch so hin, dass man erkennen kann, dass sie es will.

Na, wir werden abwarten wie es weiter geht.

Euch allen vielen Dank für Eure Tipps und Meinungen und so.
 
SourCream

SourCream

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 November 2010
Beiträge
296
Ort
NRW
  • #43
Hey,

ich hab auch so eine Mäkelkatze hier. Als sie hier ankam hatte sie noch dazu eine fette Blasenentzündung und joa... Ich wollte eh ein neues Sofa haben.

Folgendes habe ich gelernt:
-Myrtenöl ist der heilige Gral was waschbare Textilien und den Boden angeht, ansonsten UrinFrei und Biodor immer im Haus halten.
-Je feiner die Streu, desto glücklicher die Katze. Eventuell Chinchillasand untermischen.
-Haubenklos hat der Teufel erfunden
-Wenn man nichts zu tun hat, Klos säubern. Und dazwischen auch nochmal regelmäßig
-Wenn Katze das Eckklo hinter der Tür nicht will, stell Deko dahin und such eine offene Stelle. Mein Kater braucht Geselligkeit und öffentliche Darstellung beim Klogang
-Sachen, die länger als eine Nacht auf dem Boden liegen, gelten als Klo
- Der meine, beste Freund der Welt darf hier nichts liegenlassen, das ist sofort ihres.

Wenn die Katze pinkelt, hat sie was. Polly pinkelt wenn ihr was nicht in den Kram passt. Madame will in der Sonne liegen und es regnet? Skandal. Zwar nicht immer so schlimm, aber wenn sie nicht weiter weiß pinkelt sie auf weiches.

Bei euch scheint es ja so zu sein, dass sie sich über etwas ärgert - nämlich, dass sie nicht rauskommt. Als ich Polly neulich aus Versehen eingesperrt hab hat sie auch "nach mir die Sinflut" neu interpretiert.
Könnt ihr sie nicht nach eigenem Gusto rein- und rauslassen? Dazu würde ich noch ein haubenloses Klo mit ganz feinem Streu aufstellen

LG; Sour
 
Kasimiristauchhier

Kasimiristauchhier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2011
Beiträge
106
Ort
NRW
  • #44
Hi Sour,

tja, das ist was mit den Miezen ,)

Das Klo ohne Haube hat sie gar nicht interessiert. Sie hat sich vor dieses Klo gesetzt und gepinkelt ! Zugegebenermaßen war es zu dem Zeitpunkt nicht 100%ig sauber, denn wir waren weg und von meiner Mutter wurde es abends sauber gemacht. Als wir heim kamen, war es Mittag.
Aber es ist ein ganz großes Klo mit ganz feinem Streu, wie feiner Sand.

Das Myrteöl habe ich auch für mich entdeckt. Es ist wirklich toll, wenn der Boden nass war. Bei den Vorhängen gebe ich ein paar Tropfen davon mit ins Waschwasser, das nimmt auch den Geruch.

Danke für Deine Hinweise.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
2K
Janosch
Antworten
16
Aufrufe
2K
Starfairy
S
Antworten
13
Aufrufe
2K
claukat
claukat
Antworten
23
Aufrufe
3K
K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben