Katze in Wohnung verschwunden

M

Mondsüchtig

Gast
  • #21
...und besorgt Euch außerdem z.B. eine Leckerchendose, befüllt sie mit Leckerchen oder TroFu. Ruft sie und klappert jedesmal mit der Dose, dann gebt Ihr aus der Dose Ihr Leckerchen.
Nach einiger Zeit wird sie das Dosenklappern mit Leckerchen in Verbindung bringen...sollte sie verschollen sein, dann könnt Ihr sie mit dem Klappern der Dose anlocken.

:D Hach, da werden Erinnerungen wach, wie oft habe ich hier schon Katzen gesucht.
 
Werbung:
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #22
so schnell kommt die maus nicht wieder ins schlafzimmer - erst wenn sie nicht mehr meint, sich irgendwo ohne mucks und über tage verkriechen zu müssen:grr:

Sie hat bestimmt Angst. Wenn sie sich verkriechen will, lass sie. Hauptsache sie läßt sich mal blicken und frisst :D
Und ich stimme meinen Vorrednern zu: Bei Wohnungskatzen ist eine 2. Katze Pflicht. Und deine Maus ist ja Katzengesellschaft gewöhnt, es wäre sehr gemein ihr das vorzuenthalten.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
17
Aufrufe
2K
Alexistence
A
Antworten
11
Aufrufe
1K
Anachronismus
Antworten
9
Aufrufe
4K
DosGatos
Antworten
6
Aufrufe
1K
sarah1401
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben