Katze frisst sehr wenig

  • Themenstarter Baby0110
  • Beginndatum
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2007
Beiträge
1.029
  • #61
Vielleicht hat auch Legolas ein passendes Katerchen! :)

Uffz...

also soll es ein BKH sein??? Schade.

Gabs hier nicht letztens erst so Notfall-BKH?

Wobei ich aber ehrlich (auch nach meiner persönlichen Geschichte) mittlerweile nur noch zu Tierschutz-Katzen tendiere.
 
Werbung:
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
4.833
Ort
Hessen
  • #62
ja aber BKH Kitten sind ja im Tierschutz echt sehr selten...
 
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
4.833
Ort
Hessen
  • #64
ähh...der Kater ist 10/2011 geboren!
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #65
Baby, warum ist es denn so wichtig, dass es ein BKH ist? Wichtig ist, dass Katerchen schnell einen Kumpel bekommt, da ist die Rasse doch eigentlich schnurz.

Es gibt so bezaubernde Feld-Wald-Wiesenmischungen. Ich hab hier gleich drei davon herumlaufen und die sind mit keinem Gold der Welt aufzuwiegen.

BKH's sind zwar seit einigen Jahren wahnsinnig angesagt, deswegen wollen so viele Leute eine haben. Aber eigentlich ist das ja kein Kriterium, oder?

LG Silvia
 
Zuletzt bearbeitet:
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2007
Beiträge
1.029
  • #66
Hab hier noch was gefunden:

http://www.rassekatzen-in-not.de/?p=3077

Wobei ich der Meinung bin, das der Kater mit 10/2011 auch noch passen könnte. Der Kater hier ist doch auch schon 10 Monate.

Legolas, haste du irgendwo Bilder von deinen?
 
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
4.833
Ort
Hessen
  • #67
jup:

Resi (hatte ich vorgeschlagen, da Katerkatze)





Jake




(hab noch zwei tolle Kitten, aber die passen nicht)
 
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #68
Da fallen leider recht viele uninformierte Katzenneulinge drauf rein.
Mach es einfach bei Katers Kumpel besser, am besten natürlich mit nem Notfellchen vom Tierschutz.
Hier im Forum in der Notfellchenecke gibts garantiert mehrere potentielle Kumpels für ihn. :verschmitzt:

Japp, aber mein Mann möchte lieber wieder ne BKH
 
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #69
Baby, warum ist es denn so wichtig, dass es ein BKH ist? Wichtig ist, dass Katerchen schnell einen Kumpel bekommt, da ist die Rasse doch eigentlich schnurz.

Es gibt so bezaubernde Feld-Wald-Wiesenmischungen. Ich hab hier gleich drei davon herumlaufen und die sind mit keinem Gold der Welt aufzuwiegen.

BKH's sind zwar seit einigen Jahren wahnsinnig angesagt, deswegen wollen so viele Leute eine haben. Aber eigentlich ist das ja kein Kriterium, oder?

LG Silvia

Wir haben 2 Hauskatzen gehabt. Er möchte, wenn, dann wieder ne BKH, aber diesmal nicht vom Züchter oder so nen Kram..
 
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #70
schade...ich kann mit meinen Kitten leider nicht überzeugen - es wird nen BKH gesucht - also wer zufällig einen in der Vermittlug hat - hier wäre ein Platz frei!!!! hoffe der kleine muss nicht lange alleine bleiben!

Du musst einen ja nicht gleich an den Pranger stellen! ;)
 
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
4.833
Ort
Hessen
  • #71
äh...hab ich nicht...lediglich andere Vermittler drauf aufmerksam gemacht das ne BKH gesucht wird.

außerdem schreibst du selbst es kommt ausschließlich ne BKH in Frage
 
Werbung:
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #72
Vielleicht hat auch Legolas ein passendes Katerchen! :)

Uffz...

also soll es ein BKH sein??? Schade.

Gabs hier nicht letztens erst so Notfall-BKH?

Wobei ich aber ehrlich (auch nach meiner persönlichen Geschichte) mittlerweile nur noch zu Tierschutz-Katzen tendiere.

Die eine von den beiden, die ich hatte und jetzt bei meinen Eltern wohnen, war aus dem Tierheim.
Sie wurde als Wohnungskatze bezeichnet und im Enddefekt wollte sie von jeher raus.

Vom Züchter oder sonstwas will er aber auch nicht, also wenn, dann ne BKH aus Tierheim und dergleichen.
 
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #73
äh...hab ich nicht...lediglich andere Vermittler drauf aufmerksam gemacht das ne BKH gesucht wird.

außerdem schreibst du selbst es kommt ausschließlich ne BKH in Frage

So kommt es rüber, einmal passen sie nicht, im anderen Post von dir überzeugen sie nicht. Das klingt so wie: die eingebildete Kuh will lieber ne Rassekatze. Einmal hätte gereicht, die in Klammern gesetzten Kommentare unter den Bildern hättest du dir sparen können. Dadurch wird es noch betont.

Wir haben nur schlechte Erfahrungen gemacht, egal Tierheim oder nun angebliche Zucht. Was soll man denn noch glauben?
 
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2011
Beiträge
4.833
Ort
Hessen
  • #74
sonst gehts noch?!? mit "passen nicht" meine ich die zwei Kitten die Freigang brauchen und die ich deswegen gar nicht vorgestellt habe.

aber man kann auch Paranoia haben.....ich bin raus hier...echt zu albern. Wenn ihr unbedingt nur auf Aussehen achten wollt, ist es eure Sache. Dagegen spricht nichts.

Ich mache halt Tierschutz und mir sind Wesen und Charakter wichtig.
 
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #75
äh...hab ich nicht...lediglich andere Vermittler drauf aufmerksam gemacht das ne BKH gesucht wird.

außerdem schreibst du selbst es kommt ausschließlich ne BKH in Frage

Ich habe es dir in der PN geschrieben, das mein Mann ne BKH möchte, du hast es dann sofort ins Forum gepostet. Das klang wie eingeschnappt. So kommt es rüber.

Ich war eigentlich noch gar nicht fertig mit schreiben, weil du in der PN was geschrieben hattest ne Mietz mit blaue Augen.
Aber naja..
 
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #76
sonst gehts noch?!? mit "passen nicht" meine ich die zwei Kitten die Freigang brauchen und die ich deswegen gar nicht vorgestellt habe.

aber man kann auch Paranoia haben.....ich bin raus hier...echt zu albern. Wenn ihr unbedingt nur auf Aussehen achten wollt, ist es eure Sache. Dagegen spricht nichts.

Ich mache halt Tierschutz und mir sind Wesen und Charakter wichtig.

Albern? Ja, das sagt ja gerade die Richtige. Dann hätte ich es mal besser beschrieben. Ich habe nix von wegen Freigang gelesen. So viel zu Paranoia.
 
alex2701

alex2701

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2012
Beiträge
547
Ort
Teltow
  • #77
Wir haben 2 Hauskatzen gehabt. Er möchte, wenn, dann wieder ne BKH, aber diesmal nicht vom Züchter oder so nen Kram..

Woher dann bitte dann? Wenn ihr wirklich eine Rassekatze, sprich echte BKH haben wollt, dann bitte nur vom seriösen Züchter, mit Papieren und lasst euch nicht so einen Quatsch erzählen wie "züchte nicht wegen den Papieren, sondern als Hobby!" Im schlimmsten Fall sind die Zwerge dann nicht nur nicht grundimunisiert, verfloht und verwurmtr sondern auch noch viel zu jung. Also wenn schon Rassekatze dann bitte sorgsam den Züchter auswählen. Und Rassekatzen haben ihren Preis, die gibts nicht für 350,00€.
Der Kleine, den ihr jetzt habt ist keine BKH wenn er keine Papiere habt, sondern lediglich ein höchstwahrscheinlich sehr süßer Mix.
 
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2007
Beiträge
1.029
  • #78
Ne "Rassekatze" ohne Papiere ist NIX anderes wie ne ganz normale Hauskatze.

Auch wenn sie vielleicht ein bissl anders aussieht. :rolleyes:
 
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #79
Ne reinrassige is des eh nicht.
 

Anhänge

  • $(KGrHqN,!lcFD)qlzG1-BRCrPGZ8ew~~48_72.JPG
    $(KGrHqN,!lcFD)qlzG1-BRCrPGZ8ew~~48_72.JPG
    13,5 KB · Aufrufe: 57
B

Baby0110

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
108
  • #80
Woher dann bitte dann? Wenn ihr wirklich eine Rassekatze, sprich echte BKH haben wollt, dann bitte nur vom seriösen Züchter, mit Papieren und lasst euch nicht so einen Quatsch erzählen wie "züchte nicht wegen den Papieren, sondern als Hobby!"

Dies wurde der Vorbesitzerin erzählt.
Sie hat auch von vornherein gesagt das das kein reinrassiger sei.
Sie hätte die Papiere der Eltern gesehen und den Stammbaum, aber dann hätte doch Katerchen auch welche gehabt, die Papiere kosten doch nur um die 20 € ?!?

Wie hier schon beschrieben, gibt auch Rassekatzen, die ein Zuhause suchen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

JuMar
Antworten
11
Aufrufe
23K
JuMar
M
Antworten
13
Aufrufe
7K
Schatzkiste
Schatzkiste
S
Antworten
11
Aufrufe
11K
Tina_Ma
T
W
Antworten
28
Aufrufe
2K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben