Katze erbricht Schaum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Ashley

Ashley

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2010
Beiträge
107
Alter
32
Ort
Rodenbach
Hallo alle miteinander,

meine Katze erbricht seit gestern nachmittag weißen Schaum. Allerdings nur kurz nach dem Fressen und auch nicht immer. sie hat gestern nachmittag etwas von ihrem TF gefressen und dannach kurz gewürgt und gehustst und raus kam ein ca 2 cm durchmesser großes schaumfleckchen. danach kam sie wie gewohnt zum schmusen, schläft bei mir aufm sofa, lässt sich wie gewohnt anfassen und spielt auch ausgibig. abends ist beim fressen nix passiert. vorm schlafengehen bekommt sie immer noch 2 dentabits leckerlis, nach dem ersten hat sie wieder die gleiche menge schaum gespuckt, rannte dann aber zu ihrem platz, hat das 2. gefressen und es ist wieder nix passiert. bei ihrem frühstück heute morgen war danach wieder schaum dabei.
Zur info, sie ist freigängerin, geht aber jetzt wo es kälter wird nur ca ne stunde am tag raus und schläft sonst den ganzen tag. wir haben keine zimmerpflanzen. Sie erbricht sonst nie im haus, drausen kann ich das nicht beurteilen. Kot und urin im Katzenklo sind normal, wie immer.

lg Ashley
 
Werbung:
Ashley

Ashley

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2010
Beiträge
107
Alter
32
Ort
Rodenbach
Hat den keiner eine Ahnung oder Idee um was es sich handeln könnte?
 
Mauzi2009

Mauzi2009

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
1.834
Ort
Unterfranken
Könnte sie draussen irgendwas gefressen haben, was ihr nicht bekommt?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Erbricht sie nur Trockenfutter? Dann könnte das zu trocken sein :confused:

Zugvogel
 
Ashley

Ashley

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2010
Beiträge
107
Alter
32
Ort
Rodenbach
das futter bleibt in der katze es kommt nur weisser schaum raus, kein futter.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Vielleicht weist dieses Symptom auf eine Disfunktion von einem Organ hin. Ich würde - bevor überhaupt was andres gemacht wird - ein Blutbild machen lassen.
Den gesamten Bauch abtasten lassen, in den Rachen gucken, Schleimhäute begutachten, Hautfaltentest sind Untersuchungsmöglichkeiten, die schon Unregelmäßigkeiten erkennen lassen können.

Wie alt ist Deine Katze?

Zugvogel
 
Ashley

Ashley

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2010
Beiträge
107
Alter
32
Ort
Rodenbach
sie ist 7. ich dachte vielleicht ne halsentzündung oder so. das hatte sie vorher halt nie, deshalb bin ich mir so unsicher.
 

Ähnliche Themen

Serafinchen
Antworten
0
Aufrufe
549
Serafinchen
Serafinchen
K
2
Antworten
28
Aufrufe
43K
VelvetRose
VelvetRose
R
Antworten
241
Aufrufe
8K
minna e
minna e
G
Antworten
18
Aufrufe
100K
H

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben