Kater schützt Frauchen

shakura

shakura

Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2010
Beiträge
51
Ich weiß nicht genau wohin mit dem Thema oder wie ich es nennen soll.
Also: Meine Nichte lebt in den USA. Sie ist grade schwanger und hat einen Pflegekater.In dem Haus in dem sie wohnen gibt es einen Hausmeister und sie sagt der Kerl ist ein echter Umsympatischer Kerl.
Abends als sie alleine zu Hause ist klingelt es und der Typ kommt einen Rauchmelder zu montieren.Sie sagt sobald es klingelt ist der Kater verschwunden und kommt auch immer erst wieder raus ,wenn der Besuch weg ist.
Nachdem er also den Rauchmelder montiert hat geht er zu meiner Nichte,damit sie ihm eine Quittung unterschriebt.In dem Moment kommt ihr Kater angeschossen und stellt sich zwichen sie und den Kerl.Der Kater faucht und knurrt wie wild sagt sie und hat das Fell gesträubt! Sie sagt so hätte sie ihn noch nie erlebt! Der Typ flucht wie wild und sie hat noch angst das er dem Kater was macht.Aber er geht dann gottseidank. Ich frage mich nur ,was für eine Ausstrahlung hat dieser "Mensch" das der Kater meint er müße dazwichen gehen. Wir alle finden ihn mutig:pink-heart:
 
Werbung:
M

Mondsüchtig

Gast
Ich denke nicht das es an der Ausstrahlung des Hausmeisters lag. Viel eher wird der Kater bemerkt haben, wie unangenehm Deiner Nichte die Situation war.
Er wird ihre Anspannung oder Abwehr gegenüber diesem Herrn bemerkt haben und hat sie dann verteildigt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
246
ottilie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben