Kater pinkelt

Jessica.

Jessica.

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2014
Beiträge
2.013
Ort
in Deutschland (NRW)
  • #21
Also wir verwenden Premiere Sensitive und da verteilt sich nichts in der Wohnung.Zwischen den Pfoten bleibt auch nichts hängen.
Vorher hatten wir ein etwas grobes Streu und in der Wohnung war das Streu ein bisschen verteilt.
Der Kater buddelt aber immer so tief,so das mal etwas Streu vor der Toilette liegt.Das ist nicht weiter schlimm,kann man ja zusammenkehren.

https://www.fressnapf.de/p/premiere-sensitive-klumpstreu-12kg

Schau mal die Bewertung an.


https://www.fressnapf.de/p/premiere-extra-light-katzenstreu
 
Werbung:
shaki90

shaki90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Januar 2016
Beiträge
16
  • #22
Ja der Sack war so schön leicht deswegen hab ich mich dann doch für das light entschieden gehabt 😂 Aber versuche beim nächsten mal dann das andere
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #23
Ja, nimm bitte mal das Premiere excellent oder kauf Extreme classic, das gibt es aber nicht beim Freßnapf. Das verteilt sich relativ wenig in der Wohnung.
Ich, ne mein Kater benutzt Extreme classic und das ist absolut klasse.
Er hat langes Fell und buddelt ordentlich.
Trotzdem liegt nur um das Klo herum etwas Streu. Allerdings habe ich das Klo auf einer Sisal-Matte, die nimmt die Körnchen gut auf und so verteilt es sich weniger.

Also noch mal neues Streu bitte.

Und die Hauben ganz ab würde ich vorschlagen.
Bei Katern die an die Wand oder den Deckel pinkeln haben sich hohe Wannen bewährt. Bei Ikea gibt es feine große Kisten die man gut dafür nehmen kann.

Prima daß beim Ultraschall und röntgen nix raus gekommen ist.
Der Urin wurde auch noch mal untersucht?
Sorry wenn ich da immer wieder nachfrage und drauf beharre.
Aus Erfahrung weiß ich daß der Urin oft nicht ausreichend untersucht wird.
Deshalb frage ich lieber drei mal nach.
 
shaki90

shaki90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Januar 2016
Beiträge
16
  • #24
Guten Morgen zusammen,

so ne Sisal-Matte wäre vielleicht nicht schlecht. Ich habe so Gummi Matten fürs Klo vom Fressnapf aber die mag er nicht. Komischerweise nur die im Bad wird angepinkelt Nachts. Die im Wohnzimmer und Flur nicht. :confused: Liegt auch nicht am Geruch, weil ich die Matten auch mal untereinander getauscht habe, um zu sehen ob die eine vielleicht irgendein Urin-Geruch noch dran hat, den er riecht. Aber es war weiterhin nur die im Bad betroffen. Man muss dazu sagen, dass wir ein sehr kleines Bad haben. Das Klo steht dann direkt rechts von der Tür, sodass die Matte bisschen im Weg liegt. Vielleicht stört sie ihn deswegen?

Momentan ist es echt besser geworden. Hab mich aber immer noch nicht getraut das Wohnzimmer aufzulassen. Wollte doch erst mal schauen, ob er im Moment weiterhin nicht mehr pinkelt. Aber denke Wenn es an der Blase liegen würde, würde er ja auch weiter pinkeln auch wenn das Wohnzimmer zu ist?!

Die Ärztin wollte noch eine Urin Probe durch punktieren nehmen (hat mir versprochen das es nicht weh tut, aber das sah echt hart aus :eek:. Ich würde mir das nicht antun). Dann war wohl zu wenig Urin in der Blase. Aber das will ich den Armen jetzt nicht nochmal an tun! Ihn da jetzt nochmal hin zu schleppen und das durch zu machen. Die mussten ihn zu Dritt festhalten. Versteh auch nicht, wieso man damit besser Urin kontrollieren können sollte. Ich hatte schon oft Blasenentzündungen und das konnte die Ärztin auch immer durch ne normale Probe fest stellen :(
Sie hat uns einfach zur Vorsichtsmaßnahme jetzt ein Nahrungsergänzungsmittel mit gegeben , was für die Blase bei Entzündungen ist(für Morgens und Abends)....
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #25
Die Ärztin wollte noch eine Urin Probe durch punktieren nehmen (hat mir versprochen das es nicht weh tut, aber das sah echt hart aus :eek:. Ich würde mir das nicht antun). Dann war wohl zu wenig Urin in der Blase. Aber das will ich den Armen jetzt nicht nochmal an tun! Ihn da jetzt nochmal hin zu schleppen und das durch zu machen. Die mussten ihn zu Dritt festhalten. Versteh auch nicht, wieso man damit besser Urin kontrollieren können sollte. Ich hatte schon oft Blasenentzündungen und das konnte die Ärztin auch immer durch ne normale Probe fest stellen :(
Sie hat uns einfach zur Vorsichtsmaßnahme jetzt ein Nahrungsergänzungsmittel mit gegeben , was für die Blase bei Entzündungen ist(für Morgens und Abends)....

Beim punktieren kriegt man Urin der nicht lange gestanden hat und der nicht verunreinigt ist. Frisch, sauber, aussagekräfig.

Bei Menschen ist das nicht nötig weil du verstehst daß du in den Becher pinkeln sollst. Und wenn deine Ärztin sagt bitte Mittelstrahlurin dann machst du das weil du es verstehst.
Sag mal deiner Katze bitte mach mal hier in den Becher, bitte mach mal da rein. Äh. Geht nicht. Deshalb Blasenpunktion.

Es geht sicher auch eher nicht um die Blasenentzündung sondern um eventuell vorliegenden Harngries. Hatte ich aber schon mehrfach geschrieben daß es mehr als sinnvoll ist das zu untersuchen.
Und ich hatte schon auch mehrfach gebeten die Ergebnisse dazu mal hier einzustllen.
Oder?
Hmm.
Bitte mach das doch mal.


Hatte ich dir die Alternativen nicht geschrieben?
Spezielles Streu zum auffangen von Urin?

Du hast ja schon Urin da hin gebracht.
Dann weißt du ja anscheinend wie es geht.
Statt Punktion kann man noch mal versuchen ganz frischen Urin da abzugeben.


Was ist das für ein Nahrungsergänzungsmittel?
Falls es den Urin ausäuert bitte nur geben wenn du einen ph-Wert vom Urin ermittelt hast.
Damit kann man sonst mehr falsch als richtig machen!!!
Wie heißt dieses Mittel?
 
Zuletzt bearbeitet:
shaki90

shaki90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Januar 2016
Beiträge
16
  • #26
Ich hatte aber auch schon geschrieben, dass ich frischen Urin gebracht habe...
2 Mal ! Und sie meinte punktieren, weil dann das Urin nicht durch die Harnröhre gelaufen ist und deswegen steril wäre .... Das ich ihm nicht sagen kann " pinkel in den Becher" ist mir klar :mad:
Sorry aber verstehe nicht wieso man so drauf beharren muss . Ich war drei Mal bei der Ärztin und wie gesagt , wenn ich ihr nicht vertrauen würde , wäre ich bereits woanders. Glaube nicht das du da eine bessere Disgnose mit dem Ergebnissen abgeben kannst als sie. Harngries wurde getestet und es wurde nichts gefunden ! Find es schon ne Unterstellung langsam, als wäre ich nicht fürsorglich genug!
Ich habe einfach weiter um Tipps gefragt, bei denen es nicht um einen tot Kranken Kater handelt. Er hat halt keine schöne Vergangenheit und muss sich auch erstmal anfangen einzuleben und kommt vielleicht einfach mit irgendwas nicht zu Recht. Wenn dazu einem nichts mehr einfällt, dann muss ich halt weiter schauen ....

Allen anderen aber vielen Dank für die Tipps und noch einen schönen Abend
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #27
Du darfst sehr gerne sauer sein.
Ich will dich nicht angreifen und dir sicher nix böses.

Aber ich habe einfach die Erfahrung gemacht daß es wichtig ist auf manche Dinge einfach zu beharren und genaue Ergebnisse gehören dazu.

Es bleibt dir überlassen meinen Rat nicht weiter anzunehmen.
Sind ja noch andere Fories hier die dir vielleicht besser und vorsichtiger und freundlicher weiter helfen können.

Schau noch mal nach dem Nahrungsergänzungsmittel bitte, wenn das den Urin ansäuert gib es bitte nicht wenn kein Struvit vorliegt.

Alles Gute!
 
shaki90

shaki90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Januar 2016
Beiträge
16
  • #28
Ich mein es auch nicht böse . Aber man fühlt sich angegriffen, wenn man alles tut und testet und es einen vorkommt, als würde jemand einem unterstellen fahrlässig zu handeln, nur weil man nicht bei 3 Ärzten nachfragt.
Das Ergänzungsmittel heißt Cystaid plus und sorgt für einen Schutzfilm in der Blase.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
8.780
Ort
Mittelfranken
  • #29
Du kannst ja eventuell mal das Plastikstreu versuchen, das kauft man beim Tierarzt und da ist ne Spritze zum aufziehen dabei und einen Röhrchen zum abgeben
Ich hab damals einen großen Blumen unter Setzer genommen und sauber gemacht und es hat geklappt
Allerdings habe ich es tagsüber gemacht, damit ich den Urin auch ganz bestimmt frisch in der Tierklinik abgeben kann
 
shaki90

shaki90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Januar 2016
Beiträge
16
  • #30
Die Urin Probe zu bekommen war kein Problem (ausser die beiden haben sich bis 19 Uhr Zeit gelassen mit dem pinkeln).... Hatte das Klo mit Folie ausgelegt und da haben die dann drauf gemacht ...konnte ich dann aufsaugen ohne das Streu dran hing und direkt zum Arzt bringen.
Wie gesagt bei Chucky wurden Baktierien fest gestellt, die behandelt wurden und bei ihm nicht. 1, 2 Wochen später hab ich dann nochmal eine abgegeben die unauffällig war.
Sie meinte halt nur das eine solche Probe bereits durch die Harnröhre gelaufen ist und deswegen nicht so steril und testbar sei wie wenn es punktiert direkt aus der Blase käme, deswegen hatte sie es durch punktieren probiert
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #31
Das Ergänzungsmittel heißt Cystaid plus und sorgt für einen Schutzfilm in der Blase.

Das ist gut, das kannst du gut geben.
Macht einen Schutzfilm auf der Blaseninnenwand.
Verändert nicht den ph vom Urin.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

  • Umfrage
Antworten
13
Aufrufe
4K
Pottpourie
N
Antworten
17
Aufrufe
10K
Merlin2005
Antworten
8
Aufrufe
3K
Petra-01
Antworten
19
Aufrufe
2K
Petra-01
Antworten
17
Aufrufe
3K
Schatzkiste
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben