Kater, knapp ein Jahr alt verhält sich komisch

  • Themenstarter LuluUndBalu
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
LuluUndBalu

LuluUndBalu

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
81
Hallo,

mein Balu verhält sich seit vorgestern Abend sehr komisch. Das äußert sich darin, dass ich gestern Mittag bemerkt habe, dass er nicht frisst und sich nur noch unter der Couch auffält zum Schlafen. Freitagmorgen hatte er in den Korb zum Verstauen von der eigenen Tasche vom Buggy meiner Tochter gemacht und an dem Tag hab ich ihn dann nur noch abends kurz auf der Couch gehabt. Fand es schon komisch, dass er dareingemacht hat, weil er ansich immer aufs Klo geht.
Nun ja, er hat gestern nur Gimpet Vitaminpaste von mir schlecken wollen und ein paar Whiskas Dentabits. Ich hab alles andere versucht und er wollte es nicht. Letzte Nacht hat er auch bei uns mit ihm Bett geschlafen, was er sonst nie tut. Schnurren gestern tagsüber kaum, dafür aber letzte Nacht und heute Morgen ganz laut beim Kuscheln. Seitdem liegt er unter unserer Megacouch und ich komm nur unter Umständen an ihn heran. Er hat gestern auch getrunken vom Katzenbrunnen. Was könnte das sein?

Bitte um Rat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Das kann dir hierkeiner sagen

Geh mit ihm zum TA. Wenn er nicht fressen will und sich so deutlich anders verhält, solltest du das auf jeden Fall machen.
Es kann so viele Ursachen haben: ein schlechter Tag, irgendwas an den Zähnen, ein Infekt.....und und und.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Das wird dir hier sicher keiner aus der Ferne beantworten können.

Wenn sich ein Tier so auffällig anders verhält, solltest du mit ihm zum TA fahren und abklären lassen, ob etwas im Argen ist.

Katzen schnurren auch wenn es ihnen nicht gut geht, um sich damit selbst zu beruhigen.

Schnurren heißt leider nicht immer das sie sich wohl fühlen.

Fressen mag er auch nicht richtig? Kannst du Fieber messen?

Ansonsten kann ich dir nur raten, fahr auf jeden Fall mit ihm zum TA und warte nicht ab
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Hallo,

das kann alles und wenig/nichts sein. Hier kann niemand eine Ferndiagnose stellen.

Ehrlich gesagt, wäre ich spätestens heute beim Notdienst gewesen. Bei so gravierenden Verhaltensveränderungen würden bei mir alle Alarmglocken losgehen.

Gruß
Jubo
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Da musst du dringend mit ihm zum TA gehen. Ich hoffe, es geht ihm
bald besser. Warte bitte nicht mit dem TA-Besuch, das hört sich an, als
würde es ihm recht schlecht gehen. Gute Besserung
 
LuluUndBalu

LuluUndBalu

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
81
Nein ich habe zwei Hauskatzen, die gehen nicht raus.

Meine Lulu ist eigentlich voll normal, hat allerdings heute Mittag altes Katzenfutter im Keller gefunden, das etwa 3 Monate da lag (hab heute aufgeräumt, da saß sie neben mir als ich aufgeräumt hab) und danach hat sie sich erstmal übergeben. Sonst nix außergewöhnliches bei ihr.

Muss auch dazu sagen, mein Mann hat eine andere Sorte des gleichen Futters vor ein paar Tagen mitgebracht und das scheint sie auch nicht sonderlich zu mögen.
 
LuluUndBalu

LuluUndBalu

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
81
Aber nur weil Lulu "normal" ist, kann der Kater trotzdem was schlimmes haben.
Also mit ihm zum TA

3 Monate altes Katzenfutter - müffelt das nicht?

Ja, das schließ ich nicht aus, dass er was hat. Hätte eher gedacht, er hat nen schlechten Tag, weil er das ab und zu auch mal hat, nicht auftaucht dann. Also Trockenfutter natürlich, nicht Nassfutter.

Ich dachte, Kater fasten ab und zu mal wegen anderem Futter oder so. Und getrunken hat er ja auch. Dann geh ich gleich morgen früh zum Arzt mit ihm/denen.
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Unabhängig von deiner Lulu solltest du mit Balu schnellstens einen TA aufsuchen. Am besten heute noch! Bitte fahr' den Computer runter und das Auto aus der Parklücke/Garage oder was auch immer!

Gruß
Jubo
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
Geh doch zum TA.

Deine Katze frisst nicht, verhält sich komisch, macht nicht ins Klo. Das sind 3 auffällige Dinge, wo ich hätt wenigstens mal den TA nach dem ersten Symptom angerufen hätte um nachzufragen. Der kann dann auch sagen kommen sie vorbei. Wenn Katzen nicht fressen, ist das IMMER ein Alarmsignal, dass was ne stimmt.

Versuch doch mal Urin aufzufangen. Wenn er unsauber geworden ist, kann es eine Blasenentzündung sein.

Es kann aber eben auch so viel anderes sein....Also: Ab zum TA;)
 
LuluUndBalu

LuluUndBalu

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
81
  • #10
Unabhängig von deiner Lulu solltest du mit Balu schnellstens einen TA aufsuchen. Am besten heute noch! Bitte fahr' den Computer runter und das Auto aus der Parklücke/Garage oder was auch immer!

Gruß
Jubo

Heute ist Sonntag und ich kenne keinen Tierarzt, der heute und zu dieser Zeit auf hat?
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #11
Werbung:
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #12
Heute ist Sonntag und ich kenne keinen Tierarzt, der heute und zu dieser Zeit auf hat?

Tiernotdienst. Internet hilft. Such ein in deiner Nähe der Notdienst hat. Dein Kater verhält sich seit 3 (!) Tagen komisch. Bitte geh zum TA, dass muss abgeklärt werden.

Es kann was harmloses sein, es kann aber eben so was schlimmes sein. Das können wir dir nicht sagen, sondern nur ein TA
 
LuluUndBalu

LuluUndBalu

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
81
  • #13
Ja hab grad nen Notdienst erreicht und die meinten, wenn er gestern gefressen und getrunken hat etwas, dann reicht morgen früh auch, sie kann jetzt wohl eh kein Blut bei ihm abnehmen. Aber er ist jetzt auch grad aus seinem Versteck rausgekommen und ich guck jetzt mal, ob er was isst.
 
Nicole1302

Nicole1302

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
1.803
Ort
Berlin
  • #14
Muss auch dazu sagen, mein Mann hat eine andere Sorte des gleichen Futters vor ein paar Tagen mitgebracht und das scheint sie auch nicht sonderlich zu mögen.


Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an einem anderen Futter liegt. Ich bin auch noch am Probieren, was meine Mädels gerne fressen und da ist auch ab und zu mal was dabei, was sie nicht so gerne fressen, aber dann essen sie eben die andere Sorte. Da wird sich nicht unter der Couch versteckt oder nicht ins KaKlo gemacht...
Würde auch zum Notdienst. Ferndiagnosen kann hier niemand stellen und im Internet findest du auch, wo bei dir in der Nähe ein Notdienst ist.
Oft sind es die Tierkliniken, zumindest bei mir in Berlin.
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #15
Ich denke er hat nichts gefressen, sondern nur Paste geschleckt?
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
  • #16
Heute ist Sonntag und ich kenne keinen Tierarzt, der heute und zu dieser Zeit auf hat?

Wo wohnst du? Es gibt immer einen 24h-Notdienst. Google, Gelbe Seiten, was auch immer. Auf solch eine Situation sollte man eigentlich VORbereitet sein!

Gruß
Jubo
 
LuluUndBalu

LuluUndBalu

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
81
  • #17
Also er hat grad wieder gegessen, aber nicht das Katzenfutter, das bei uns neu ist. Und getrunken hat er auch.
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #18
MMmhh naja, aber morgen gehst du zum TA? Mir wäre das verhalten zu auffällig und ich wäre zum TA gefahren. Aber nur meine Meinung. Schau halt wie es wird;)
 
LuluUndBalu

LuluUndBalu

Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
81
  • #19
MMmhh naja, aber morgen gehst du zum TA? Mir wäre das verhalten zu auffällig und ich wäre zum TA gefahren. Aber nur meine Meinung. Schau halt wie es wird;)

Morgen früh um 08:30 soll ich auf der Matte stehen. Sie hätten wohl jetzt Notdienst, aber sie können eh jetzt kein Blut abnehmen meinte sie und wenn er das Zeug, das er gegessen hat, nicht ausgekotzt hat, meinte sie, reicht es auch morgen aus.

Ich wohn auf dem Land und der nächste Tierarzt ist 30 Minuten Autofahren weg. Ich wünschte, ich wohnte noch in Berlin (da bin ich auch ursprünglich her).

Achso, und er hat Vitaminpaste und Whiskas Dentabits gegessen und gerade auch nen Stück Hähnchenbrust und Wasser. Aber Katzenfutter nicht.
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #20
Warum kann sie denn kein Blut nehmen? Komische Ärztin:confused:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
1
Aufrufe
1K
krissi007
krissi007
R
Antworten
9
Aufrufe
902
red.rebecca
R
B
Antworten
15
Aufrufe
1K
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben