Kater ist unsauber

B

birmancat80

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 April 2009
Beiträge
12
Hallo,
mein Kater Othello ist jetzt 6 Monate alt und wurde am 04.11. kastriert. Ich habe neben meiner Katze Mia auch noch einen Mops mit Namen Frodo der 5 Jahre alt ist. Frodo und Othello verstehen sich gut. Sie beachten einander wenig, beschnuppern sich manchmal und haben keine Probleme miteinander. Frodo hat in der Küche einen Schlafplatz (Plastikschale mit Kisseneinlage) für nachts und in der Stube ein Bett in dem er tags über liegt.
Gestern hat Othello eine große Pfütze in Frodo's Bett gepinkelt. Dann habe ich das Kissen gewechselt und er hat auch darauf gepinkelt. Nun lege ich das Kissen nur abends ins Bett wenn Frodo schlafen geht und entferne es morgens wieder. Othello sitzt dann in der Plastikschale aber pinkelt dort nicht hinein. Kann sich jemand von Euch das Verhalten erklären ? Und was kann ich dagegen tun ? Es wäre z.B. recht schön wenn Frodo tagsüber, wenn ich z.B. in der Küche bin, in seinem Bett liegen könnte.
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.257
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
B

birmancat80

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 April 2009
Beiträge
12
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Othello
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): kastriert
- wann war die Kastration: 04.11.14
- Alter: 6 Monate
- im Haushalt seit: Ende Juli 14
- Gewicht (ca.): 4 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): kräftig

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 04.11.14
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 8 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): vom Züchter
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ca. 1 Stunde (nicht am Stück)
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): keine
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): gemeinsames spielen, relaxen/ schlafen, toben und spielerisches kämpfen

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: täglich + wöchentlich
- welche Streu wird verwendet: Golden Grey
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: mindestens 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Babypuder
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): in einem extra Raum der sonst nur zur Aufbewahrung und zum Abstellen von Sachen genutzt wird, er ist aber aufgeräumt
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: auf einem Tisch über den Toiletten. Leider ist es nicht anders möglich da das Futter stehen bleibt und mein Hund sich ansonsten "bedienen" würde

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: am 08.11. 2 x
- wie oft wird die Katze unsauber: 2 x bisher
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: auf dem Kissen im Bett von meinem Hund
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): gar nicht
- was wurde bisher dagegen unternommen: das Kissen entfernt
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.257
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hallo und sorry daß dir niemand geantwortet hat.


Also ich würde schon versuchen Futter und die Klos voneinnader zu trennen.
Gibt es nicht in der Küche noch eine Möglichkeit für die Katzen das Futter aufzustellen?
Was fütterst du denn, Naß oder Trockenfutter?
Es wäre ja eine Option morgens und abends Naßfutter zu füttern und dabei zu bleiben damit der Hund nicht von dem Futter frißt und dann etwas Futter für den Tag so auf zu stellen daß der Hund nicht da dran kommt.

Wenn irgend möglich solltest du auch noch ein drittes Klo aufstellen, und eigentlich auch in einem anderen Raum. Klos die nah beieinander stehen werden als eines wahr genommen. Und für zwei Katzen sollte man drei Klos haben.
Das Streu ist gut aber du solltest es noch etwas höher einfüllen.

Die Kastration war ja eben erst, es kann schon sein daß die Geschlechtsreife schon vorhanden war und nun nach der Kastration die Hormone noch verschwinden müßen. Dann würde sich das Problem in einiger Zeit geben.

Das pinkeln auf weiche Unterlagen kann auch auf eine Blasenentzündung hindeuten. Ich würde schon eine Urinprobe abgeben beim TA und auf Entzündung und auch auf Harngries testen lassen.

Und dann gibt es noch die Möglichkeit daß der Kater den Geruch des Hundes überdecken will. Aber erst mal alles andere bedenken bitte.

Wie alt ist deine Katze?
Ist sie auch kastriert?
Wenn nein kann auch da noch das Problem liegen.
 
B

birmancat80

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 April 2009
Beiträge
12
Ich füttere zur Zeit noch Nass- und Trockenfutter, will aber auf Nassfutter umstellen. Mit einer weiteren Toilette wird es schwierig, auch mit einem Futterplatz in der Küche. Ich finde es gut das die Katzen fressen können wann sie wollen. Denn so können sie den ganzen Tag mehrmals in kleineren Portionen fressen. Meine Katze Mia und Othello fressen auch gerne (nach dem 1. gemeinsamen Mahl wenn ich das Futter frisch hinstelle) zu unterschiedlichen Zeiten.
Mia ist auch kastriert. Ich denke das er den Geruch von meinem Hund Frodo überdecken wollte, denn er hat seit dem 08.11. nirgendwo mehr hingepinkelt und macht einen gesunden Eindruck.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
435
Petra-01
Antworten
24
Aufrufe
1K
Solaria
S
Antworten
4
Aufrufe
788
Cat Fud
Antworten
4
Aufrufe
977
C
2
Antworten
39
Aufrufe
1K
sonnenblume94
sonnenblume94
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben