Unsauberer Kater - wir sind verzweifelt

S

Schnurzonline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 September 2014
Beiträge
1
Hallo,

wir haben in unserem Haushalt zwei Perserkatzen. Bis 2010 waren es sogar drei. Unser ältester Kater Gismo musste 2010 eingeschläfert werden da er nach langer Blasenkrankheit Krebs bekam und leider nichts mehr zu machen war. Da er Blasensteine hatte wurde er zum Ende hin auch unsauber - hat aber immer nur ganz kleine Pfützen gemacht, da nicht mehr viel Urin kam. Sein Bruder Frodo ist nun unser Sorgenkater, aber nicht weil er auch krank ist, sondern weil er das ganze Haus für ein einziges Katzenklo hält. Er macht hin wo es ihm beliebt, egal ob ein Haufen oder ob eine Pfütze. Wir sind mittlerweile echt verzweifelt, weil wir echt alles probiert haben. Sollte er einmal nicht mehr sein, können wir sehr viel Geld in die Hand nehmen um unser Haus zu renovieren. Türrahmen und Fußbodenleisten sind schon kaputt und nun fängt unser Natursteinboden im Wohnzimmer an, erste dramatische Spuren zu entwickeln. Über kurz oder lang kann man den sicher nicht mehr retten.

Da im Jahr 2013 unser Sohn gestorben ist, haben wir jetzt auch unsere Enkel bei uns. Wenn wir nicht darauf achten das die Türen zu den Zimmern verschlossen sind, dann macht der Kater auch dort hinein. Das ist extrem ekelig denn die Kinder sind noch klein.
Er macht das übrigens schon recht lange - also nicht das jemand denkt er wäre mit dem Einzug der Kinder nicht klar gekommen. Wir haben alles durch - sämtlich Katzenstreus - neue Katzenklos, Säuberung der Katzenklos mit heißem Wasser und ohne Putzmittel mit Amoniak, andere Stellen für die Katzenklos, Unterhaltung hat er auch genug - er kann raus wenn er mag, er hat seine Halbschwester Ginny - es fehlt ihm an nichts! Trotzdem lässt er die Unsauberkeit nicht. Wenn das so weitergeht, müssen wir uns echt fragen ob er noch bei uns bleiben kann. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und einen Tipp? Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.117
Hört sich wirklich Übel an.

Wart ihr mit ihm beim TA?

Wenn ja,was wurde gemacht?
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
Da Gismo an einer Blasenproblematik litt, gehe ich mal ganz stark davon aus, dass ihr bei Frodo diesbezüglich alles abgeklärt habt, oder? Welche Steine hatte Gismo? Was verfütterst du?
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16 September 2008
Beiträge
5.857
Ort
Berlin
Ist es zuviel Mühe, die Fragen zu beantworten?
 

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
2K
shirkaninchen
S
2
Antworten
20
Aufrufe
2K
tigertin1982
T
Antworten
11
Aufrufe
431
tiha
Antworten
5
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
Antworten
25
Aufrufe
3K
G
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben