Kater frisst nicht mehr nach Erbrechen

  • Themenstarter Shotbyher
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #21
Ich weiss das zwei Katzen besser wären, und ich hab mir das auch überlegt habe mich bis jetzt aber noch nicht dafür entschieden.Hatte mir den Thread schon durchgelesen.

Ich hab jetzt schon an den Tierarztkosten gemerkt das es knapp wird, hätte noch es ein bis drei mal leisten können, je nach dem wie teuer es geworden wäre, aber hätte ich noch eine zweite Katze wäre es wirlich eng geworden wenn Diese auch krank wäre.

Aber nach reiflicher Überlegung hab ich mich durchgerungen dem Kurzen Freigang zu gewähren um das zu kompensieren dort sollte er ja auch Kontakt zu anderen Katzen bekommen, natürlich erst wenn er kastriert und geimpft ist,

Hallo,

Deine Bedenken wegen der Kosten kann ich nachvollziehen. Hast Du schon mal über eine Krankenversicherung nachgedacht? Das kostet nicht die Welt. Zwei krankenversicherte Katzen kommen Dich im Falle eines Falles günstiger, als eine nicht versicherte Katze, die krank wird.

Freigang kann natürlich, je nachdem, wo man wohnt, ganz prima sein. Ich würde aus meiner Erfahrung heraus aber keine Katze vor Ablauf des ersten Lebensjahres in den Freigang lassen. In den ersten 12 Monaten waren meine beiden noch ziemlich unbedarft und leichtsinnig und haben sich ständig in gefährliche Situationen gebracht. Dann wurden sie langsam vorsichtiger und konnten sich selbst besser einschätzen.

Deshalb bin ich auch bei Freigängerkatzen für die Haltung von zwei Katzen - denn zum einen fehlt sonst für viele Monate ein Spielgefährte, zum anderen lernen sie dadurch den Umgang mit Artgenossen, denen sie später draußen begegnen.

Und: Mehr Spaß macht es auch, zwei Kätzchen beim Spielen und Toben zu beobachten, aber die Bindung an den Menschen bleibt trotzdem genauso eng wie vorher.

Du hast ja noch einige Tage Zeit, darüber nachzudenken, da Dein Kleiner erst wieder richtig fit sein muss.

LG Silvia
 
Werbung:
S

Shotbyher

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2012
Beiträge
21
  • #22
Versichern hatte ich vor, bin schon auf der Suche nach der Richtigen.

Und ansonsten sieht es so aus als würde ich die nächsten Tage mit viel Lesen verbringen, man will ja doch alles richtig machen. Hier noch ein Foto von dem Kurzen, wenns denn geklappt hat.
 

Anhänge

  • Foto0425.jpg
    Foto0425.jpg
    31,7 KB · Aufrufe: 10
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #23
Versichern hatte ich vor, bin schon auf der Suche nach der Richtigen.

Und ansonsten sieht es so aus als würde ich die nächsten Tage mit viel Lesen verbringen, man will ja doch alles richtig machen. Hier noch ein Foto von dem Kurzen, wenns denn geklappt hat.

Es hat geklapppt. Ich habe eine große Schwäche für schwarze Katzen:)

Dann viel Spaß beim Lesen und weiterhin gute Besserung für den Kurzen.

LG Silvia
 

Ähnliche Themen

Mitchy
Antworten
31
Aufrufe
24K
Dixxl
W
Antworten
4
Aufrufe
2K
Whitechilllz
W
C
Antworten
15
Aufrufe
17K
Hexe173
H
P
Antworten
2
Aufrufe
29K
Suvi
R
Antworten
241
Aufrufe
9K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben