Kater frisst nicht, Blutwerte alle top

  • Themenstarter Schnicks
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
W

wadi1982

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2014
Beiträge
897
  • #41
Werbung:
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.615
  • #42
@wadi1982 … bei Finni war es genauso. Abwägig scheint deine Theorie also nicht zu sein 😕
 
W

wadi1982

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2014
Beiträge
897
  • #43
Wir hoffen nur das es auch wieder bergauf geht.
Konnten heute 10ml Hills a/d per Spritze in sie bekommen und ein paar Happen gekochte Hähnchenbrust.
Außerdem hat sie ein bisschen Katzenmilch getrunken.
Lange darf der Zustand auch nicht mehr anhalten
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.615
  • #44
Was mir aber grad so einfällt. Kotuntersuchung wurde gemacht? Nicht das da vielleicht der Verursacher ist. Es ist schlimm, diese Rätselei 😩.
 
W

wadi1982

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2014
Beiträge
897
  • #45
Bisher nicht da Freigänger.
Aktuell hat sie Hausarest und wir können zumindest sagen Urin und Kot wird abgesetzt.
Wie alt darf die Kotprobe sein ? Leider hat unser TA heute mittag zu so das wir erst morgen die Probe hinbringen könnten
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.615
  • #46
Du kannst 3 Tage sammeln und das dann mal checken lassen.
 
  • Like
Reaktionen: wadi1982
W

wadi1982

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2014
Beiträge
897
  • #48
Ich glaube so langsam echt das das aktuell eine Art Erkältungswelle bei den Katzen.
Heute morgen hat Ginger direkt mal 70 gramm verdrückt als wäre nichts gewesen. Soviel hat sie gestern und vorgestern inkl. Zwangsernährung täglich gefressen.
Hat jetzt auch 1 Woche und 700 € gedauert. Ärgerlich ist einfach das man nicht weis was es war.
 
S

Schnicks

Benutzer
Mitglied seit
1. Juli 2010
Beiträge
49
  • #49
Ich glaube so langsam echt das das aktuell eine Art Erkältungswelle bei den Katzen.
Heute morgen hat Ginger direkt mal 70 gramm verdrückt als wäre nichts gewesen. Soviel hat sie gestern und vorgestern inkl. Zwangsernährung täglich gefressen.
Hat jetzt auch 1 Woche und 700 € gedauert. Ärgerlich ist einfach das man nicht weis was es war.
Das stimmt, man ist ratlos. Habe auch eine Stange Geld gelassen. Aber was tut man nicht alles für die Fellnasen
 
O

Odenwälderin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2013
Beiträge
839
  • #50
Werbung:
W

wadi1982

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Januar 2014
Beiträge
897
  • #52
Danke der Nachfrage. Ginger frisst nach wie vor sehr gut wieder.
Hoffe bei allen anderen Futterverweigerern hat es sich auch wieder gebessert
 
  • Like
Reaktionen: Schnicks
O

Odenwälderin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. November 2013
Beiträge
839
  • #53

Ähnliche Themen

L
Antworten
32
Aufrufe
494
Laura997
L
Hesto
Antworten
38
Aufrufe
13K
Hesto
R
Antworten
241
Aufrufe
9K
minna e
minna e
J
Antworten
27
Aufrufe
6K
Jagstang1501
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben