Jetzt ist es eskaliert...

Paradiseangel

Paradiseangel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
936
Alter
35
Ort
Wernau, Ba-Wü
Hallo!

Seit heute bin ich wieder aus dem Urlaub Zuhause.
Aber meine Bande war leider überhaupt nicht so brav wie ich es erhofft hatte. :(

Wie ihr ja wisst bin ich seit längerem auf der Suche nach einem neuem Zuhause für Casey da sie von Sky gemobbt wurde. Ich dachte es wäre die beste Lösung so. Leider hat sich bis heute niemand gefunden der Casey aufnehmen möchte.
Nun hat sich die Situation in den letzten Wochen geändert so das ich dachte es gäbe eine Chance das Casey doch bleiben könnte. Sky interessierte sich nicht mehr so für Casey. Ab und an langte er mal nach Maddox, aber das war für mich eher weniger ein Grund zur Beunruhigung.
Bis Dienstag...

Am Dienstag-Vormittag rief mein Bruder mich an und erzählte mir er komme gerade vom TA mit Maddox. Er hätte Bisswunden im Schwanz.
Hier nochmal ganz herzlichen Dank an Anja die meinem Bruder und meiner Freundin am Telefon zur Seite stand und dann Abends noch bei mir daheim einen Krankenbesuch gemacht hat! *knuddel*
Mein Bruder und seine Freundin kamen hier morgends her um nach meinen Süßen zu sehen und sie zu versorgen und fanden ein Schlachtfeld vor.
Überall lagen Haare von Sky und Maddox, überall waren Blutspritzer und keine Katze zu sehen.
Die Cats kamen dann wohl nach und nach heraus und alle liessen sich anfassen bis auf Maddox. Mein Bruder rief dann noch meine beste Freundin an die auch noch kam und dann sind sie dank Anjas Rat in die Tierklinik gefahren.
Maddox wurde untersucht und bis auf die Bisswunden war nichts festzustellen außer das er ziemlich durch den Wind und nervös war. Er bekam Antibiotika und Schmerzmittel.
Nachdem sie dann wieder daheim waren war Maddox absolut verwandelt sobald Sky in seine Nähe kam. Er machte sich ganz klein, stellte die Haare und fauchte was das Zeug hält.
Mein Bruder trennte die Cats dann. Sky und Kian in ein Zimmer, Maddox und Casey auch beide einzeln da Casey Maddox nach dem TA-Besuch auch böse anfauchte. Gestern konnten Casey und Maddox dann wieder zusammen gelassen werden so das es dann zweiergruppen gab.

Als ich heute dann heim kam war es hier immernoch Kriegsstimmung.
Ich hab die Türen aufgemacht und als Sky und Maddox aufeinander trafen explodierte Maddox fast.
Auch auf Casey ist Sky heute wieder vermehrt los gegangen.

An meiner frisch gestrichenen Wand im Wohnzimmer sind überall Blutspritzer. Meine Kratzbaumhängematten kann ich weg werfen und neue bestellen die sind nicht mehr weiß sondern rot. In der ganzen Wohnung finden sie Blutspritzer an den Möblen und Wänden. Den Boden haben mein Bruder und seine Freundin geschrubbt. Seine Freundin meinte vorher wörtlich zu mir: "Nach dem ganzen Blut überall hätte ich nicht gedacht das der Kerl noch hier so rumhüpft."

Ich habe Maddox vorher genau abgetastet. Er hat kleinere Kratzer am Bauch und auf dem Kopf, auf der linken Seite hat er auf Brusthöhe 3 riesen Kratzer, genau parallel, rechts sind auch Kratzer und am Schwanz hat er eine 3 Zentimeter lange riesige Wunde.
Ich wundere mich echt das dieser kleine Kerl hier nun in aller Ruhe neben mir auf der Couch liegt und sich ausgiebig putzt.
Aber nur solange Sky nicht im gleichen Raum ist wie er.

Sky hat also wirklich mit voller Wucht zugeschlagen und gebissen.

Ich bin echt am Ende mit den Nerven.
Auf der einen Seite ist mein erster eigener Kater den ich eigentlich unglaublich lieb habe, für den ich aber im Moment wie ich leider zugeben muss keine großen Symphatien hege. Bitte entschuldigt das ich es so sage, aber das sind einfach meine Gedanken und Gefühle im Moment, ich kann das einfach nicht begreifen. Dieser oberschmußige Kerl der den Kontakt zu Menschen förmlich braucht um glücklich zu sein aber dann wieder 2 andere Katzen aus dem Rudel terrorisiert. Dann Maddox den ich habe seit er 1,5 Wochen alt ist, und der mir mehr als nur ans Herz gewachsen ist. Und Casey die hier auch sehr unter der Situation leidet.
Kian lässt das Ganze völlig kalt, der hat mit keinem ein Problem und ist einfach nur ein toller Kerl.

Ich will hier keine Ausreden suchen oder vortragen.
Ich weiß das bestimmt nicht alle der gleichen Meinung sein werden und das verlange ich auch von keinem, ich hoffe aber das ihr wenigstens versucht es zu verstehen, oder das ihr mir gute Ratschläge geben könnt.
ich habe auch kein Problem mit Kritik solange sie nicht persöhnlich angreifend oder verletzend ist.
Selbstvorwürfe habe ich mir seit Dienstag selbst ständig gemacht und wirklich sehr viel nachgedacht.
Im Moment sehe ich es als das beste an wenn Sky auszieht. Ich dachte am Anfang wenn Casey gehen würde wäre es eine gute Lösung da Sky ja nur sie gemoppt hat und sie auch etwas Probleme mit Maddox hatte. Nun ist es aber so das wenn Casey gehen würde Maddox und Sky immernoch beide hier wären und das wird wohl nie wieder werden. Würde Maddox gehen dann wären hier immernoch Sky und Casey zusammen und das wäre auch keine Lösung.
Ich weiß nicht wie die Situation hier zwischen Casey und den Jungs werden würde wenn Sky weg wäre, ob es besser werden würde oder nicht, aber das kann ich jetzt beim besten Willen nicht sagen.
Ich hoffe ihr versteht meinen Gedankengang und könnt es nachvollziehen.
Ich habe immer gehofft das es hier nie zum großen Knall kommen würde und sich vorher eine Lösung einfinden würde.

Ich hoffe das was ich geschrieben habe ist verständlich, bitte entschuldigt, aber ich habe es einfach so runter geschrieben wie ich es gedacht habe. Einfach grade heraus ist manchmal doch am einfachsten.
 
Werbung:
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Hallo Andrea

Ich hoffe auch für Dich eine schnellstmögliche gute Lösung zu finden !!!

Ich drücke dir die Daumen
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Oh man, das klingt ja gar nicht schön. Ich kann mir vorstellen, dass du dich furchtbar fühlen musst, aber so etwas konnte man wirklich nicht vermuten, da hast du keine Schuld. Die beiden hatten ja vorher kein Problem miteinander.

Als wir aus unserem Centerparks Urlaub wieder kamen und hier ein paar kleine Blutspritzer fanden, habe ich mich schon unsagbar schlecht gefühlt, wie muss es dir da erst gehen :( Fühl dich mal ganz lieb gedrückt.

Ich kann deine Überlegungen vollstens nachvollziehen und ich denke auch, dass es leider die beste Lösung ist wenn Sky ein neues zu Hause bekommt, zumindest nach dem wie du es beschreibst. Natürlich wissen wir hier alle, dass du solch eine Entscheidung nicht leichtfertig treffen wirst und es dir selbst schrecklich weh tut. Aber wahrscheinlich fühlt sich auch Sky so nicht wohl und dann tust du für alle etwas gutes.

Ich drück dir die Daumen für die richtige Entscheidung und dafür, dass alles gut wird.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
hallo andrea,

das hört sich ja alles echt schlimm an. es wird in jedem fall für dich schwer sein, egal wie du dich entscheiden mußt. und ich möchte jetzt nicht mit dir tauschen.
ich denke du kennst die katzies am besten und weißt wer mit wem am besten zusammen paßt. und ich weiß das du für alle nur das beste willst.
du lebst mit deinen fellpopos zusammen und dein gefühl wird dir bestimmt das richtige sagen.

ich drück die daumen, das bei dir bald wieder ruhe einkehrt.
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Liebe Andrea,
man,das tut mir alles so leid:(

Als ich damals vor Monaten mit dir wegen Casey telefoniert hatte,hab ich mir schon überlegt,ob es vielleicht nicht besser wäre ein neues Zuhause für Sky zu suchen.
Ich weiss,wieviel er dir bedeutet und wie sehr du ihn liebst.......das tut mir alles so wahnsinnig leid.:( :( :(
*knuddel*
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Liebe Andrea ,

oh je, da wäre ich vermutlich fix und fertig :eek: Ich drücke Dir von Herzen die Daumen das es einen guten Weg geben wird .....
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
Halo Andrea,

wenn Du nicht nicht ganz bereit bist, Sky für immer abzugeben, könntest Du auch versuchen, ihn für 6-12 Monate wegzugeben, oft ändern sich die Rangfolgen in der Zeit, vielleicht werden Casey und Maddox dann stärker, so dass Sky als Rangletzter und damit "Nichtmobber" weiter bei Dir beliben könnte.

Wir haben dies vor Jahren erfolgreich praktiziert.

Ansonsten finde ich Deine Entscheidung, Dich von Sky zu trennen, absolut richtig, sonst kann es Dir passieren, dass Du Dich aufgrund seines Verhaltens von Maddoy und Casey trennen müsstest - warum??

Wieviele von uns haben ältere Katzen genommen, die können sich wunderbar einleben!

Ich denke an Dich

Kerstin
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Andrea,

es tut mir sehr leid für dich, sich vom einem geliebten Tier zu trennen fällt sehr schwer.

Ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen, und halte den Auszug für Sky auch für die beste Lösung. Vorwürfe sind da wirklich nicht angebracht. Man sollte immer nach der Situation entscheiden und nicht aus Prinzip nach Schema F.
Hoffentlich findest du bald ein gutes Zuhause für Sky, ich drücke dir ganz fest die Daumen.
 
Sunshine82

Sunshine82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
254
Alter
37
Ort
Wernau
Hallo Andrea,

das liest sich wirklich übel...

Kann denn nicht dein Bruder den Sky nehmen? oder ne Freundin von dir?

Ich kann mir gut vorstellen, dass Sky, weil er so menschenbezogen ist, aus Eifersucht auf die andren einprügelt, weil er dich ja mit inzwischen 3 anderen Fellnasen teilen muss. und ich denk mal, dass er auch spürt, dass Maddox einen ganz besonderen Platz in deinem Herz hat und ihn deswegen so sehr terrorisiert.

Ach mensch, es tut mir so leid, die Situation ist wirklich nicht einfach.

Liebe Grüße
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #10
Hallo Andrea

das tut mir sehr leid, hört sich ja übel an und ist für die Cats bestimmt Stress pur.

Ich habe nicht mehr nachgefragt wegen Casey, denn als Du mit Sanny hier warst, meintest Du ja, die Freundin Deines Bruders würde sie wahrscheinlich nehmen, evtl.hätte ich einen Platz gehabt, aber da ist zwischenzeitlich eine andere Fellnase eingezogen.

Nun wünsche ich Dir viel Kraft und dass Du schnell einen schönen Platz für Deinen Liebling findest.
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
  • #11
Ich hoffe auch du findest schnell eine gute lösung, denn das ist ja wirklich kein gutes verhältnis mehr.

Ich kann dir leider auch keinen rat geben, ich weiß nicht wie ich reagieren würde:(
 
Werbung:
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #12
Hallo Andrea,

es tut mir leid, das du eine Entscheidung treffen musst und es bei deinen Tigern jetzt so eskaliert ist. Ich hatte mich noch gewundert, weil du ja gesagt hattest, wenn du das nächste Mal wegfährst, das du Sky in eine Katzenpension gibst...?! Aber ich kann deine Gedankengänge nachvollziehen und bin derselben Meinung wie du.

So kann es nicht weitergehen und Sky hat wohl ein Problem seine Menschen mit anderen Katzen zu teilen. Vielleicht wärs weniger ein Problem, wenn ihr mehr Platz hättet, aber auch das ist nur eine Vermutung.Ich glaube einfach, das es für Sky zuviel war das du 1.die 3 Kitten zur Aufzucht da hattest und 2.dann in Urlaub gefahren bist. Ich denke, das war der Auslöser, das er da schon nicht deine volle Aufmerksamkeit hatte und dann seid ihr weggefahren.Deshalb würde ich mit Sky nochmal zur Orztek gehen und ne BB Mischung machen lassen. Solange du zuhause bist, eskaliert das ja auch nicht. Einen letzten Versuch ist es wert. Wenn das nicht fruchtet, dann wird dir leider nichts anderes übrig bleiben, als Sky ein neues zuhause zu suchen, denn wenn du Casey abgibst wird Sky seine Agressionen auf Maddox übertragen.
lg
anja
 
Zuletzt bearbeitet:
Paradiseangel

Paradiseangel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
936
Alter
35
Ort
Wernau, Ba-Wü
  • #13
Halo Andrea,

wenn Du nicht nicht ganz bereit bist, Sky für immer abzugeben, könntest Du auch versuchen, ihn für 6-12 Monate wegzugeben, oft ändern sich die Rangfolgen in der Zeit, vielleicht werden Casey und Maddox dann stärker, so dass Sky als Rangletzter und damit "Nichtmobber" weiter bei Dir beliben könnte.

Wir haben dies vor Jahren erfolgreich praktiziert.

Ich denke an Dich

Kerstin
Hallo!

Ich weiß nicht ob das klappen würde, Casey ist überhaupt nicht dominant, da kommt sogar Kian noch vor ihr in der Rangfolge und das Problem an Maddox ist wahrscheinlich das er ein Mini-Kater ist, er sieht aus als wäre er zwischen einem halben und einem dreiviertel Jahr alt und wird jetzt dann 1. Er wächst einfach nicht mehr. Da hat Sky es mit seiner Größe und Masse immer leicht.
Ich werde jetzt erstmal mit meinem Vater, Oma und Freunden reden ob ihn da jemand zumindest vorübergehend nehmen könnte.


Sunshine82 hat gesagt.:
Kann denn nicht dein Bruder den Sky nehmen? oder ne Freundin von dir?

Ich kann mir gut vorstellen, dass Sky, weil er so menschenbezogen ist, aus Eifersucht auf die andren einprügelt, weil er dich ja mit inzwischen 3 anderen Fellnasen teilen muss. und ich denk mal, dass er auch spürt, dass Maddox einen ganz besonderen Platz in deinem Herz hat und ihn deswegen so sehr terrorisiert.
Mein Bruder lebt noch daheim, dort gibt es zwar schon eine Katze und ich denke auch das dies das kleinere Problem wäre aber Sky dürfte dort niemals einziehen wegen meinem Stiefvater, er hasst mich und alles was mit mir zu tun hat.
Seine Freundin wohnt noch Zuhause und will auf Herbst ausziehen, ich habe sie jetzt noch nicht gefragt ob sie statt Casey auch Sky nehmen würde aber ich möchte auch nicht mehr bis Herbst warten.
Und sonst habe ich ja damals bei Casey schon rum gefragt und keiner konnte/wollte sie nehmen. Das wird sich in der Zwischenzeit mit Sky wohl auch nicht groß geändert haben, aber ich werd auf jeden Fall nochmal nachfragen.

Ja teilweise kann es schon sein das Sky eifersüchtig ist. Aber ich denke nicht das dies der Hauptfaktor ist. Sky ist absolut auf meinen Freund fixiert und meine anderen drei sind keine Schoßkatzen und kommen so nicht kuscheln. Alle anderen Aktivitäten wie spielen und füttern mache ich immer mit allen zusammen, da ist keiner außen vor und alle gleichberechtigt.


fischi11 hat gesagt.:
Hallo Andrea,

es tut mir leid, das du eine Entscheidung treffen musst und es bei deinen Tigern jetzt so eskaliert ist. Ich hatte mich noch gewundert, weil du ja gesagt hattest, wenn du das nächste Mal wegfährst, das du Sky in eine Katzenpension gibst...?! Aber ich kann deine Gedankengänge nachvollziehen und bin derselben Meinung wie du.

So kann es nicht weitergehen und Sky hat wohl ein Problem seine Menschen mit anderen Katzen zu teilen. Vielleicht wärs weniger ein Problem, wenn ihr mehr Platz hättet, aber auch das ist nur eine Vermutung. Ich würd aber trotzdem mit Sky nochmal zur Orztek gehen und ne BB Mischung machen lassen. Solange du zuhause bist, eskaliert das ja auch nicht. Einen letzten Versuch ist es wert. Wenn das nicht fruchtet, dann wird dir leider nichts anderes übrig bleiben, als Sky ein neues zuhause zu suchen, denn wenn du Casey abgibst wird Sky seine Agressionen auf Maddox übertragen.

lg
anja
Ja eigentlich hatte ich vorgehabt Sky solange weg zu geben, aber ich habe es mir dann doch anderst überlegt und dachte für 5 Tage würde es gut gehen. Ich wurde dann leider eines besseren belehrt. :(

Wie schon bei Sunshine geschrieben muss er ja im großen Sinne nicht arg teilen. Das mit dem Platz ist bestimmt auch ein großer Faktor, aber leider wird sich unsere Wohnsituation in den nächsten 2 Jahren bestimmt nicht ändern.
Zur Orzek werd ich nächste Woche auf jeden Fall nochmal gehen, aber ich habe ja damals schon eine BB-Mischung von ihr bekommen die so gut wie garnichts gebracht hat und sie hatte mir da schon nahegelegt die Gruppe zu verkleinern.



Ich habe vorher nochmal einen Denkanstoss von jemandem hier bekommen. Sky wäre auch um einiges glücklicher wenn er Freigang bekommen würde. Ich denke er ist eigentlich ein Kater der nach draussen gehört. Leider kann ich ihn hier an der Ecke zwischen den beiden meist befahrenen Straßen der Stadt beim besten Willen nicht raus lassen. Das kann ich einfach mit meinem Gewissen nicht vereinbaren. Ich denke er würde relativ schnell an- oder überfahren werden.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #14
Sag mal Andrea,
hab ich das jetzt richtig im Kopf; und Du hast auch noch die Winzlinge? Oder sind die inzwischen vermittelt?
Ich denke, wenn ich das so lese, dass da wirklich einige Entscheidungen in der allernächsten Zeit anstehen und möglicherweise ist es wirklich sinnvoll die Gruppe zu verkleinern und Sky Freigang zu ermöglichen.
Das tut sehr weh und ist sicher nicht einfach - aber manchmal wohl notwendig.
Heidi
 
Paradiseangel

Paradiseangel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
936
Alter
35
Ort
Wernau, Ba-Wü
  • #15
Sag mal Andrea,
hab ich das jetzt richtig im Kopf; und Du hast auch noch die Winzlinge? Oder sind die inzwischen vermittelt?
Heidi
Die Winzlinge habe ich letzte Woche Sonntag wieder zurück gebracht da ich ja dann in den Urlaub gegangen bin.
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #16
Hey Andrea,

ich habe meinen Post oben ergänzt.Ich denke es war einfach zuviel für Sky - zuerst die 3 Winzlinge - wieder für ihn neue "Eindringlinge" die zu allem auch noch deine volle Aufmerksamkeit bekommen haben und dann seid ihr in Urlaub gefahren. Ich glaube dennoch weil Sky so menschenbezogen ist, das er genau deshalb die anderen mobbt - um ungeteilt eure Aufmerksamkeit zu erhalten. Und wenn er die anderen mobbt krieg er ja Aufmerksamkeit wenn du dazwischen gehst.
Die nächsten Tage würd ich mir Feliway besorgen und Sky mitnehmen zur Orzek - sie hat für Zahra per Chinesologie auch eine BB Mischung gemischt und die war von Erfolg gekrönt. Probieren würde ich es auf jeden Fall!

Alles Gute
 
Zuletzt bearbeitet:
Paradiseangel

Paradiseangel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
936
Alter
35
Ort
Wernau, Ba-Wü
  • #17
Hey Andrea,

ich habe meinen Post oben ergänzt.Ich denke es war einfach zuviel für Sky - zuerst die 3 Winzlinge - wieder für ihn neue "Eindringlinge" die zu allem auch noch deine volle Aufmerksamkeit bekommen haben und dann seid ihr in Urlaub gefahren. Ich glaube dennoch weil Sky so menschenbezogen ist, das er genau deshalb die anderen mobbt - um ungeteilt eure Aufmerksamkeit zu erhalten. Und wenn er die anderen mobbt krieg er ja Aufmerksamkeit wenn du dazwischen gehst.
Die nächsten Tage würd ich mir Feliway besorgen und Sky mitnehmen zur Orzek - sie hat für Zahra per Chinesologie auch eine BB Mischung gemischt und die war von Erfolg gekrönt. Probieren würde ich es auf jeden Fall!

Alles Gute
Also das mit den Winzlingen kann natürlich auch ein Grund sein, keine Frage. Darüber habe ich mir ehrlich gesagt auch keine großen Gedanken gemacht als ich sie mit Heim genommen habe da Sky ja letztes Jahr bei Maddox ganz toll den Papa gespielt hat. Das dies der letztendliche Ausschlag für die Eskalation war ist schon möglich. Leider kann ich Sky ja nicht fragen was genau der Grund ist und warum er das macht/gemacht hat.
Ich werde auf jeden Fall versuchen mit Hilfe von der TÄ und allem anderen die Situation wieder zum Guten zu wenden.
Aber wenn es nicht klappt dann kann ich auch nichts anderes mehr machen.
Und ich werde trotzdem ab sofort für Sky ein neues Zuhause suchen.
 
E

Ela

Gast
  • #18
Hi Andrea

Das liest sich wirklich nicht gut. Ich denke, das Problem ist, dass Sky extrem menschenbezogen ist. Er kam schon nicht mit klar, als Maddox kam. Da hat er halt erstmal seinen Frust bei Casey abgelassen, die die schwächste in der Gruppe ist.

Dann die 3 Kitten - wahrscheinlich hat er Panik bekommen, dass noch mehr "Störfaktoren" ins Haus kommen. Und dann fahrt ihr in den Urlaub - ich denke, das alles zusammen hat bei ihm einfach das Fass zum überlaufen gebracht.

Das Problem ist: selbst wenn Du ihn behälst und es mit Bachblüten versuchst - was passiert, wenn Du irgendwann wieder arbeitest ? Wenn Ihr zu Hause seid, ist es nicht so schlimm. Aber wie reagiert er dann ?

Es bringt nichts, Casey zu vermitteln - der "Störfaktor" muss weg - sorry, wenn es sich böse anhört. Aber wenn Sky weiter so macht, haben Deine Katzen nach einer Zeit alle einen "Schlag weg" - denn diese Situation ist für keinen tragbar.

Vielleicht ist es für Sky am besten, als Einzelplatz vermittelt zu werden, eventuell mit Freigang.

Ich drück die Daumen - wie auch immer die Lösung ausfallen wird, es wird nicht leicht sein

Wieso hast Du eigentlich nicht über den Verein betreuen lassen ?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #19
Hallo Andrea - und nun?
Wie hat sich denn die Lage entwickelt?
lg Heidi
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #20
Hallo Andrea,

ja, mich würde auch interessieren wie der aktuelle Stand ist....:confused:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben