Kater bespringt trächtige katze???!!!

  • Themenstarter Seemieze
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kater
Seemieze

Seemieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2007
Beiträge
210
Alter
42
Ort
Meckenbeuren
Ich war soeben mit Sima auf dem Balkon, wie jeden abend! Die Nachbarn und ihr Kater Amigo waren auch draussen!

Zuerst ist er ihr ständig am Hintern schnüffelnd hinterher gelaufen, sie war nicht begeistert.

Plötzlich beobachten wir wie er aufspringen wollte zum Decken! Sima wurde mächtig böse und ist gleich zu mir auf den Schoß gekommen!

Das ganze wiederholte sich nochmal!

Kann es sein dass Sima durch die Schwangerschaftshormone jetzt anders riecht oder so? Oder hat sie vielleicht schon diesen Schleim der gegen Ende der Schwangerschaft auftritt?

Wie kann das sein? Habt ihr sowas schonmal erlebt?

ich muss noch sagen dass der Kater noch sehr jung ist! Etwas über ein Jahr!
 
A

Werbung

Das ist ganz normal! Carl hat es auch immer wieder versucht, aber Esmeralda war nicht wirklich begeistert davon.
 
Ist der BKH-Kater ein Deckkater oder warum ist er mit einem Jahr noch nicht kastriert? Eine Züchterin, die ich besuchte, sagte, dass einer ihrer Deckkater alles bespringt, was ihm vor den *** läuft, ob jung ob alt ob rollig oder nicht :eek: :eek: Falls der Kater kein Deckkater sein sollte, würde ich dringend zur Kastra raten.
 
Der Kater soll wohl noch zum Decken eingesetzt werden, da er einen ganz tollen Stammbaum hat und auch wirklich ein ganz hübscher ist! Ausserdem ist er ja ne reine Wohnungskatze!
 
Dann sollte die Besitzerin dafür sorgen, dass er *räusper* ausgelastet ist ...
 
Tja, das wird sie wohl in Zukunft machen müssen! Bisher war er wohl noch nicht ganz so drauf versessen, nachdem er meine Süsse gedeckt hat!

Er markiert auch nicht oder so!

Wird aber sicher bald kommen!

ihr meint also alle das ist normal und liegt am Kater nicht an der Kätzin! sie ist ja nicht rollig!!!
 
Werbung:
Nicht böse sein, aber wenn der Katermann so drauf ist, wie es den Anschein hat, wäre es besser, die Besitzer würden ihn im Haus behalten, ansonsten schwängert er noch die gesamte Nachbarschaft!!!???
Und ich persönlich würde keinen Deckkater an meine Katze lassen, der sich mit ungetesteten Damen vergnügt und sein Erbgut in die Gegend *pfeffert*.
Mag sein, dass das jetzt arrogant klingt, aber man muß auch an die Gesundheit der Katzen denken, die er dann in Zukunft geplant decken soll!
 
Keine Panik!!!

Er ist bisher in seinem Leben nur an meine Katze gekommen! Und das auch nur weil wir uns ja wie schon gsagt den Balkon teilen und ja dachten dass Sima sterilisiert sei!

Er hat absolut keinerlei Freigang und der Balkon ist im 3. Stock von der Höhe her, also keine Chance auszubrechen!

Und meine Sima ist kerngesund, also halb so schlimm!!!
 
Na dann ist ja gut! ich dachte jetzt, der läuft da quer Beet und hätte vielleicht die Chance auszubüchsen:D

Ich wollte damit keinesfalls andeuten, dass deine Katze nicht gesund ist!
Nur sehe ich das auch aus Züchtersicht und da ist das Thema Deckkater immer etwas heikel!

Also nichts für ungut................
 
  • #10
Kein Problem!!!;)

Hätte mich vielleicht auch bissl deutlicher ausdrücken sollen!

Bist Du nun auch der Meinung dass es nichts mit Sima zu tun hat dass er aufspringen wollte?


sorrx, Kirsten´, hab grad gesehen dass Du das ja schon beantwortet hast!!!
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
10
Aufrufe
926
Mel-e
Mel-e
Z
Antworten
60
Aufrufe
6K
biveli john
biveli john
*Anne*
Antworten
27
Aufrufe
3K
*Anne*
*Anne*
Krähe
Antworten
77
Aufrufe
7K
Krähe
Krähe
A
  • Annika.W
  • Gesuche
Antworten
8
Aufrufe
1K
Cats at Andros e.V.
Cats at Andros e.V.

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben