Immer weichen Kot!

  • Themenstarter TommyMauBrr
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzen endprodukt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
  • #41
meine hatte heute auch wieder weichen Kot nachdem es jetzt eine woche besser war....
ich weiss auch nicht warum..naja ich werde morgen Abend Kot nehmen und nocmal ein grosses kotprofil machen lassen ob die Bakterien immer noch vorhanden sind.
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #42
Nachdem etliche Kotproben ohne jeden Krankheitsnachweis waren, hab ich es aufgegeben mit dem Würstchensammeln.
Und wenn ich dachte: "Nun endlich klappt es wieder", kam einige Zeit später wieder Brei oder echter DF, ohne daß am Futter oder sonstwa auch nur ein Fatz verändert wurde.

Mir will es scheinen, als wolle der Organismus immer seinen idealen Zustand herstellen und geht dann doch wieder vor Anstrengung in die Knie.
Es ist ja auch nicht selten, daß durch die Darmentgleisung noch andrer Organe in Mitleidenschaft gezogen wurden, die sich auch erholen müssen - und das geht ganz gewiß nicht von heute auf morgen.


Zugvogel
 
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
  • #43
ja es dauert sicher ne weile bis der Darm wieder in ordnung ist. jedoch war bei uns jetzt 1 woche alles ok und jetzt gerade wieder durchfall..ich habe nix geändert am futter oder so.. vielleicht von der Hitze? ich weiss es nicht..
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #44
Ich konnte bei solchen Rückfällen, die mitunter sehr drastisch waren, auch nie einen Auslöser entdecken, grad weil ich übervorsichtig bin mit irgendwelchen Veränderung.

Ich nehme es einfach so hin und warte dann nochmal etwas ab.


Zugvogel
 
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
  • #45
Zugvogel was hatten deine Katzen dann und wie hast du den Durchfall in Griff bekommen? wie lange hat es gedauert?

Mein mann ist jetzt schon am Meckern langsam weil es ins Geld geht.. :-( er sagt dass er jetzt nix mehr bezahlt.
ich hab zwar ne Krankenversicherung abgeschlossen aber die zahlen auch erst ab 15.september....
Mein Mann meint , wenn die Katzen draussen wären, wie unser Kater früher hätte ich es gar nicht mitbekommen mit dem Durchfall...toll ..Männer halt hmpf..

@Tommy
40 Euro ohne Giardien ist aber echt teuer. bei usn hat es 40 Euro mit Giardien pro Katze gekostet und das war schon heftig..diie machen ja eh nur schnelltests in der praxis..
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TommyMauBrr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
332
Ort
NRW
  • #46
Irgendjemand hat auch heute erbrochen.

Ich nehme an es war unsere Kerngesunde Jamie, denn die will heute nichts fressen.
Sicher der Wetter umschwung
 
T

TommyMauBrr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
332
Ort
NRW
  • #47
Zugvogel was hatten deine Katzen dann und wie hast du den Durchfall in Griff bekommen? wie lange hat es gedauert?

Mein mann ist jetzt schon am Meckern langsam weil es ins Geld geht.. :-( er sagt dass er jetzt nix mehr bezahlt.
ich hab zwar ne Krankenversicherung abgeschlossen aber die zahlen auch erst ab 15.september....
Mein Mann meint , wenn die Katzen draussen wären, wie unser Kater früher hätte ich es gar nicht mitbekommen mit dem Durchfall...toll ..Männer halt hmpf..

@Tommy
40 Euro ohne Giardien ist aber echt teuer. bei usn hat es 40 Euro mit Giardien pro Katze gekostet und das war schon heftig..diie machen ja eh nur schnelltests in der praxis..



nene eben nicht, ich hatte ka damals nen schnelltest.
Jetzt will ich das er richtig ins labor geschickt wird mir Wurm, Bakterien usw
In der Praxis, habe ich auch das damals amchen lassen das hat mich inl. giardien 40 euro gekostet.
Aber nun will ich es eben richtig im Labor- erscheint mir sinnvoller.

Ja mein Mann ist auch so pff!
Denkt nur ans Geld nicht an die katze....beschäftigt sich auch null damit.
Obwohl er sie lieb hat.
Nunja....bezahle ich das halt alles alleine!
Aber ich will klarheit.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Luna34

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
289
  • #48
ach männer, gerade hat er sich wieder beruhigt... ich bin auch bissl nervig weil ich sofort wenn er von der Arbeit kommt gleich wegen dem Durchfall gejammert hab :)

vielleicht ist es ja echt der Wetterumschwung gewesen, denn jetzt war hier eine woche alles gut, fressen wollen meine bei der hitze aber auch nix.

ja wir schicken auch den Kot ins Labor aber ich muss keine 3 Tage sammeln weil ich ja nicht auf Giardien testen lassen (das hatte ich schon testen lassen)für alles andere muss man keine 3 Tage sammeln.
 
T

TommyMauBrr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
332
Ort
NRW
  • #49
Kurioser Weise, wollte ich übers Wochenende Kot sammeln, um es erneut untersuchen zu lassen.

Habe dadurch, in der Woche Almazym und Dr. Wolz weggelassen, weil ich nicht wollte das das Ergebnis verfälscht wird.

Nun kackert mein Kater seit 3 Tagen wieder 1 A Würstchen, ohne das ich was tun muss?!
Das soll mal einer verstehen.:oha:

Also warte ich nochmal ne Woche ab....:aetschbaetsch1:
 
T

Tin81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. August 2011
Beiträge
29
  • #50
Und wie ist es jetzt @Tommy?

ich habe gerade den Beitrag gelesen, ich hab auch son Sorgenkind hier. Mal gut mal schlecht... weiß auch nicht mehr weiter... :sad:

Lg Tin
 
T

TommyMauBrr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
332
Ort
NRW
  • #51
Und wie ist es jetzt @Tommy?

ich habe gerade den Beitrag gelesen, ich hab auch son Sorgenkind hier. Mal gut mal schlecht... weiß auch nicht mehr weiter... :sad:

Lg Tin

Also der Kot ist immer noch "gut" super geformt kein Durchfall...bissel weich...aber tolle würste.
ka warum aufeinmal....
 
Werbung:
T

TommyMauBrr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
332
Ort
NRW
  • #52
Also der Kot ist immer noch "gut" super geformt kein Durchfall...bissel weich...aber tolle würste.
ka warum aufeinmal....

Man sollte den Tag nicht vor den Abend loben.
Nach einer woche, ohne jeden schnick schnack...super kot.
Und jetzt wie aus dem nichts....weiche Fladen.
Kein Durchfall....aber ungeformt.

Ach herrje....da werd mal einer draus schlau....
 
T

TommyMauBrr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
332
Ort
NRW
  • #53
So Kotprobe habe ich gestern abgegeben.
Großes Kotprofil, mit Pilze, Bakterien usw.....machen lassen.
Kostet um die 80 Euro, aber was solls.
Ich hoffe so sehr, das da endlich was raus kommt....und es nicht "umsonst" war:(
 
T

TommyMauBrr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
332
Ort
NRW
  • #54
So Ergebnis ist da:

Negativ, wie ich es mir schon dachte.

-Kein Nachweis von Wurmeier und Kokzidien.
-Giardien lambila-Antigen (kein wachstum)
-Campylobacter-Kultur (kein wachstum)
-Kultur aerob (normale Darmflora, reichlich)
-Pilzkultur (kein Wachstum)
-Salmonella Kultur (kein Wachstum)
-Yearsinien Kultur (kein Wachstum)

Ich werde morgen vom Ta Royal Canin Gastro Intestinal Futter beziehen.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
12
Aufrufe
8K
Eucony
Eucony
T
2
Antworten
30
Aufrufe
6K
TommyMauBrr
T
T
Antworten
17
Aufrufe
16K
Bea
Peffy29
Antworten
3
Aufrufe
28K
Zugvogel
Z
J
  • Umfrage
Antworten
5
Aufrufe
292
Jessicajn
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben