Ich bin fix und alle

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
komme eben gerade vom TA!
Gizmo ist heute abend/nacht mitsamt Balkonkasten vom Balkon gefallen! 3. OG.
Gleich vorab, nichts schlimmeres passiert!
Es war so gegen 1 Uhr, hab mich grad fertig gemacht fürs Bett da ist mir eingefallen, dass Gizmo noch auf dem Balkon ist und wollte ihn reinholen!
Ja kein Gizmo da, gut dachte ich wird er wohl woanders sein, hab bis dato noch nicht gemerkt, dass ein Balkonkasten fehlte! Warumauch, hab den Balkon ja vernetzt, da kann er ja normal nirgends drauf!
Ich ihn gerufen und gesucht, kein Gizmo!
Dann bin ich nochmal auf den Balkon, Tihsha wurde mittlerweile auch schon ganz unruhig und da ist es mir aufgefallen, da war doch normal ein Windrad und ne Solarleuchte in der Ecke... weg warn se mir sind sämtliche Totsünden eingefallen. Bin sofort runter gerannt, meinen besten Freund angerufen, der auch gleich da gewesen und untten Gizmo gesucht. Ja jetzt wars stock dunkel hinterm Haus, ich das Auto umgeparkt Fernlicht Nebelscheinwerfer, alles was ich gehabt habe angemacht, und den ganzen Gartenbereich hinterm Haus ausgeleuchtet. Ich hatte schon sämtliche Horrorszenarien vor mir, dass er nebendran vielleicht liegt o.ä. Aber nichts, wie vom Erdboden verschwunden. Keine Taschenlampe gehabt um die Ecken auszuleuchten. Da ist mein Kumpel zu seinem Vater udn hat ne Taschenlampe geholt und ich hab mit meinem Handy so viel in der Gegend rumgeblitzt um was zu sehen wie ich nur konnt. Aber immernoch kein Gizmo in Sicht. Auf einmal hörte ich es im Gebüsch rascheln. Ich hatte schon Hoffnung es sei Gizmo. Nix, ein Igel. Weiter gesucht, wieder hats in nem anderen Gebüsch geraschelt. Wieder nix, ein Igel, Gott hab ich die Verflucht!!! Ich hatte schon fast adie Hoffnung aufgegeben, wiel ich wirklich alles abgesucht hatte und bin einfach mal richtung Müllbox gelaufen. Hab Gizmo nochmal gerufen und aufeinmal hörte ich ihn ganz kläglich Maunzen! Da saß er im letzten Eck von der Müllbox und jammerte! Dann hab ich erstmal die riesigen Kontainer beisete geschoben und dann ist er auch schon zu mir gekrabbelt gekommen. Mein Schatz!!!
Hab ihn gleich in Körbchen verfrachtet und bin mit ihm und meinem Kumpel losgedüst! Von unterwegs die Auskunft angerufen und irgendeine Tel. von nem TA in Mannheim geben lassen und durch puren Zufall hatte genau der Nachtdienst!
Sie hat ihn untersucht, er hat sich "nur" die Lippe etwas aufgeschlagen. Dann hat sie ihn geröntgt! War auch alles OK!!! Dann hat er ein Schmerzmittel bekommen mit abschwellender Wirkung, weil sie sagte den Kopf könne sie nicht untersuchen ob er evt ein Trauma hätte!
Nickhaut usw war aber alles i.O. Nicht geschielt, Augen klar! Gott sei dank. Aber ich muss ihn die nächsten 24h beobachten! Hab auch noch Schmerzmittel für ihn mitbekommen!
jetzt liegt er mitten auf meinem Bett und schläft!!! Und wo soll ich jetzt schlafen? Egal, hauptsache dem Kater gehts gut!
Tja und das mit dem Balkon, hab ich mir selber zuzuschreiben!
1. hab ich den Grill nicht weggeräumt!
2. hab ich vergessen das Netz wieder unten einzuhaken nachdem ich die Blumen gegossen hatte.
Die Gelegenheit hat er wohl dann genutzt!
Ich möchte auch nicht wissen, wie lange er schon da unten saß aber da das Blut an seinem Mäulchen schon geronnen war, denke ich dass er da schon länger saß!:( Mein armer Schatz!
Ich hab aber auch wirklich nichts mitbekommen. Ich war die ganze zeit im Schlafzimmer und hab mir nen Film angeschaut. Tisha lag auf dem Schrank und hat geschlafen! Gizmo liegt öffter auf dem Balkon und schläft, hab mir da auch überhaupt keine Gedanken gemacht, ja und dann hatte ich den Schlamassel. Ich hab bzw mach mir nochimmer solche Vorwürfe, hätt ich doch und hätt ich nicht...
Naja ich bin jetzt nur froh, dass ihm nichts weiter passiert ist!
Werde zwar jetzt wohl ein paar extra Schichten machen müssen, aber hauptsache dem Kater gehts gut!
So und nu werd ich mich mal zu ihm aufs Bett legen und versuchen etwas zu schlafen!
 
Werbung:
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Oh man da haste ja was mitgemacht.

Ein Glück ist nichts wirklich schlimmes passiert aber tröste dich manchmal ist man halt echt super dappig und merkts echt nicht.

Ich wünsche Gizmo auf jeden Fall gute Besserung und das da nix mehr nachkommt.
 
M

Momenta

Gast
Hi Baschdl,

ach Du meine Güte....gut, daß Du Gizmo gefunden hast und der Kater so ein großes Glück hatte!!!!!

Ich wünsche Gizmo gute Besserung und daß er wirklich keine weiteren Verletzungen hat.

*daumendrück*
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich drück Euch auch die Daumen, daß der Ausflug letztendlich ohne Schaden verkraftet werden kann.
Haste zufällig noch e Traumeel daheim? Dann gibs Gizmo, könnte bei Prellungen auch gut sein.

Daumendrück vom Zugvogel
 
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
Hallo Baschdl,
mensch da hatte Gizmo aber Glück! Ich drück Euch die Daumen, dass dieser Schreck schnell vergessen ist!!!!
Gute Besserung an Gizmo!!!
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
10.009
Alter
39
Ort
NRW
Gute Besserung euch beiden! Für dich war das bestimmt auch ein Schock, nicht nur für Gizmo!!!
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Meine Güte, was für ein Schrecken.
Gute Besserung, kleiner Gizmo!
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
Oh jessas :eek: Baschdl

Was für ein Albtraum , GsD ist nichts schlimmes passiert und das ihr ihn schnell wiedergefunden habt. Ich hoffe dein Süßer erholt sich schnell wieder.

Ich wünsche deinem Gizmo gute Besserung für sein Mäulchen und knuddel ihn mal sanft von mir.
 
Finja

Finja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2008
Beiträge
285
Ort
Kaiserslautern
  • #10
Ich kann gut nachfühlen wie es dir geht. Meine kleine Katze ist vor 10 Tagen vom Balkon gefallen, die ist wieder topfit und heute morgen ist sie zum ersten Mal wieder mit allen Pfoten den Kratzbaum hoch. Sie bekommt aber immer noch Traumeel, ist anscheinend ein gutes Mittel. Also Kopf hoch, so nach ca. 4 Tagen sieht man, wenn wirklich nichts war, eine deutliche Besserung.

Ich wünsche euch gute BEsserung und mach dir nicht all zu viele Vorwürfe, Dinge passieren halt... Nobody is perfect!!

LG Christine
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #11
Ich kann gut nachfühlen wie es dir geht. Meine kleine Katze ist vor 10 Tagen vom Balkon gefallen, die ist wieder topfit und heute morgen ist sie zum ersten Mal wieder mit allen Pfoten den Kratzbaum hoch. Sie bekommt aber immer noch Traumeel, ist anscheinend ein gutes Mittel. Also Kopf hoch, so nach ca. 4 Tagen sieht man, wenn wirklich nichts war, eine deutliche Besserung.

Ich wünsche euch gute BEsserung und mach dir nicht all zu viele Vorwürfe, Dinge passieren halt... Nobody is perfect!!

LG Christine


Ist dein Balkon denn nicht gesichert?
 
Werbung:
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #12
Das war aber eine Horrornacht! :eek: Da bin ich froh, daß deinem Kater nichts assiert ist!
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
  • #13
Ist dein Balkon denn nicht gesichert?

Doch, klar ist er gesichert. Lies Dir nochmal den Eingangsthread durch.


Lieber Basti,

das muss ein echter Horror gewesen sein. Aber so ist es nunmal mit Unfällen - wenn man sie vorhersehen könnte, würden sie nicht passieren.

Insofern mach' Dir bitte nicht so viele Vorwürfe. Das wird Dir sicherlich kein zweites Mal passieren.

Ich wünsche Gizmo UND Dir gute Besserung.

lG
Andrea
 
Flusenkatze

Flusenkatze

Forenprofi
Mitglied seit
12 März 2008
Beiträge
2.159
Ort
Kassel
  • #14
Gute Besserung für Gizmo und auch für Dich!
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
  • #15
Oh Mann, dieser Schreck wird Dir wahrscheinlich noch eine Weile in den Gliedern sitzen, oder?

Aber zum Glück ist alles nochmal gut ausgegangen und Gizmo ist nichts Schlimmeres passiert...

Knuddel ihn mal und richte ihm meine Gute-Besserungs-Wünsche aus :)
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #16
Doch, klar ist er gesichert. Lies Dir nochmal den Eingangsthread durch.


Lieber Basti,

das muss ein echter Horror gewesen sein. Aber so ist es nunmal mit Unfällen - wenn man sie vorhersehen könnte, würden sie nicht passieren.

Insofern mach' Dir bitte nicht so viele Vorwürfe. Das wird Dir sicherlich kein zweites Mal passieren.

Ich wünsche Gizmo UND Dir gute Besserung.

lG
Andrea

Les bitte nochmal welchen Beitrag ich zitiert habe ... und dann zitiere mich ok! :rolleyes:
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #17
Dann wünsch ich deinem Süßen baldige Besserung und das ihr euch von dem Schock gut erholt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
706
Antworten
5
Aufrufe
443
Jennny1985
Antworten
12
Aufrufe
684
minna e
Antworten
19
Aufrufe
531
EmmieCharlie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben