IAMS rest verfüttern oder ganz weg lassen?

M

Medy

Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
53
Ort
70794 Filderstadt
Hallöchen wir sind am überlegen ob wir auf der Suche nach einem anderen TF zusätzlich zum Naßfutter den Rest IAMS verfüttern oder weg tun da es nicht so toll sein soll. Was meint ihr?
 
Werbung:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Warum nutzt ihr sie nicht als Leckerchen?

Auf welches Futter steigt ihr denn um?
 
M

Medy

Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
53
Ort
70794 Filderstadt
Es soll auf jeden Fall an erster Stelle ein Naßfutter sein (und da weis ich auch noch nicht welches es sollte wenns geht handelsüblich sein also evtl DM, Fressnapf, Kölle Zoo etc) und das Trockenf nur nebenbei. Wie gesagt ich habe noch garkeine Ahnung welches wir bei beiden nehmen sollten:confused:
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Es soll auf jeden Fall an erster Stelle ein Naßfutter sein (und da weis ich auch noch nicht welches es sollte wenns geht handelsüblich sein also evtl DM, Fressnapf, Kölle Zoo etc) und das Trockenf nur nebenbei. Wie gesagt ich habe noch garkeine Ahnung welches wir bei beiden nehmen sollten:confused:
Zum Nassfutter schaust du am besten einfach in die passende Kategorie. Die meisten Informationen findet man ja auch gleich auf den ersten Seiten.

Leider ist es nicht einfach ein tolles Trockenfutter in regionalen Märkten zu kaufen. Du musst dich wahrscheinlich eh daran gewöhnen für deine Fellnasen im Internet zu bestellen. Neben der Tatsache, dass es viel günstiger ist und auch nach Hause geliefert wird, steht natürlich die große Auswahl. Als Trofu-Sorten kann ich aus eigener Erfahrung Felidae und Orijen empfehlen. Haben z.B. beide einen hohen Fleischanteil. Schau dir auch mal die anderen Themen an: Trockenfutter > Ganz ohne geht ncht, aber welches?
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Ich würd`s als Leckerli (5-10g/Tag) weiter füttern. Wenn du es doch "loswerden" willst, freut sich bestimmt auch ein Tierheim/Tierschutzverein darüber:).

Ich weiß ja nicht, wieviel Trofu du demnächst noch füttern möchtest. Wenn du es nur als Leckerli (und ansonsten hochwertiges Nassfutter) gibst, finde ich es auch nicht so schlimm, wenn das Trofu nicht ganz so hochwertig ist. Für eine (ausgewachsene) Coonie sind die meisten Trofu-Sorten einfach zu klein. Mein Coonie-Mix rührt die ganzen kleinen "Krümelchen" erst gar nicht an.

Das hat auch nichts mit Zahnreinigung (große Trofus "reinigen" die Zähne auch nicht besser) oder gründlichem Kauen zu tun (Katzen können nämlich gar nicht "kauen" in unserem Sinnen, die Können ihren Kiefer nur auf und zu, aber nicht hin und her bewegen), sonders einfach damit, dass die Minikroketten wirklich regelrecht inhaliert bzw. einfach geschluckt werden (wenn sie überhaupt wahrgenommen werden:rolleyes:).

Hier mal eine Liste von Trofu mit großen Stücken (wie gesagt, alles eher Mittelklasse)
Vet Concept Cat Maxi
Leonardo Adult Maxi Croc
Hills Adult Oral Care
Happy Cat Adult XL
Royal Canin Maine Coon 31
Royal Canin Oral Sensitive 30
Sanabelle Grande
Animonda Grandis
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Medy

Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
53
Ort
70794 Filderstadt
Supi jetzt hat sie 3 Tage Royal Canin Sensitivity vom TA gefuttert und rührt nun nix anderes mehr an:( sie stand vor dem TF und hat mich angeschaut als ob ich sie killen wollte...
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Das legt sich auch wieder. Nur nicht in den Trott fallen der Katze jetzt immer Trofu zu geben :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
315
Aufrufe
6K
sleepy
Antworten
6
Aufrufe
160
Susi Sorglos
Antworten
17
Aufrufe
6K
Nicht registriert
N
Antworten
2
Aufrufe
531
oxfordblue
Antworten
13
Aufrufe
343
curie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben