Hoffentlich nur ein Infekt....

  • Themenstarter Ela
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fieber

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Ela

Gast
Ich war heute abend mit Easy beim TA. Sie hat heute morgen nix gefressen und hatte Durchfall. Auch heute abend wollte sie nix fressen. Und als sie auch nicht mit dem DaBird spielen wollte, kam mir das komisch vor.

Also an die Ohren gefasst - heiss.... Ohrtermomether sagte 38 Grad. Das normale Fiebermessen sagte 38,8 - dann hat sie sich so gewehrt, dass ich nicht weiter messen konnte (Hans ist mal wieder geschäftlich unterwegs)

Also Not-TA angerufen, der gsd nur einen Ort weiter ist. Sie hat 39,4 Fieber, leicht geschwollene Lymphknoten und ein leichtes Rasseln auf der Lunge :(

Wer die Geschichte um Maly kennt, der weiß, dass ich grad etwas panisch bin..... Habe dem TA das auch erzählt, aber sie sah da keine Anzeichen....

Easy bekam eine AB-Spritze und für morgen früh gabs ne Tablette. Ich soll gucken, wie es ihr morgen geht und dann ggf. abends nochmal zu denen oder zum normalen TA fahren. Und dann mit Bluttest....

Ich bin total durch den Wind.... Ja, ich soll mich nicht verrückt machen, aber das ist einfacher gesagt als getan..... :(

Bei Freddy hab ich auch Fieber gemessen, da war nix. Der hat wenigstens still gehalten. Spikey hat sich extrem gewehrt, da kam 38,7 raus, dann ist das Thermometer rausgerutscht.....

Zwischen Weihnachten u. Neujahr hatte Freddy ja auch Fieber, das war nur ein Infekt.

Daher hoffe ich, es ist diesesmal auch so.... Ich dreh grad ein bissle im Kreis....

Sorry für´s zutexten, aber Daumen könnten wir gut gebrauchen....
 
Werbung:
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Ela - ganz ruhig! Meine 4 Niesen im Moment auch etwas. Bei dem blöden Wetter doch kein Wunder! Es ist bestimmt nur eine Erkältung.

Beruhige Dich und fühl Dich von mir gedrückt! Knuddler an Easy! :)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ach Ela,
das darf ja nicht wahr sein!
Die Easy - ich hoffe sehr, dass es sich wirklich nur um einen dämlichen Infekt handelt, den das AB in die Flucht schlägt!
Auf alle Fälle sind alle Daumen und Pfoten gedrückt -
Dir und ihr alles alles Liebe und ich wünsche Euch Beiden eine erholsame Nacht!
Heidi
 
E

escada

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
290
:( :( :( was lese ich denn da ?

Ich hoffe es ist nur ein kleiner Infekt und sie ist
bald wieder fit.

Hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt.

Liebe Grüße

Bianca
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Ela,

der Tierarzt hat bestimmt recht und es ist nur ein blöder Infekt.
Ich drück Easy die Daumen, hoffentlich ist sie bald wieder fit.
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
45
Ort
Hauptstadtrockerin
Hallo Ela,

auch von mir und den Pelzgesichtern sei versichert, dass alle Daumen und Pfoten für den armen Tropf gedrückt sind dafür, dass es "nur" ein kleiner Infekt ist und es dem armen Plüschbauch schon ganz bald wieder besser geht!

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
achja, am Kreisel drehen, das kenn ich.

Mach dich nicht verrückt, Ela. Die beschriebenen Symptome können für die kleinste Bagatelle stehen.

Daumen und Pfoten sind gedrückt! Den kleinen Infekt wird Easy doch ganz schnell wieder los!
 
Z

Zyss

Gast
Ela, ich drück euch natürlich auch ganz, ganz, ganz feste die Daumen, dass es nur ein Infekt ist!!!

*drückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrück*
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Ich bin mir ganz sicher, es wird nur ein harmloser Infekt sein.
Aber ich kann gut verstehen, dass du Panik hast. Ich bin ja selbst so - und dann kommt noch Malys Geschichte dazu.

Ich drücke die Daumen!
 
M

makugro

Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2007
Beiträge
63
Ort
zwischen Ludwigsburg und Heilbronn
  • #10
Natürlich drück ich für den kleinen Wirbelwind auch ganz feste die Daumen!
Daß Du Dir große Sorgen machst, verstehe ich gut, aber das klingt ja wirklich nach einem ganz "ordinären" Infekt!

Gute Besserung für die Kleine und den da für Dich:
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
  • #11
Ach mensch Ela,
ich kann mir vorstellen wie Du dich gerade fühlst.
Es ist bestimmt nur ein Infekt.
Ich drück Euch die Daumen......

Dreh mich auch gerade im Kreis, weil mein Otis noch nicht daheim ist.......

Oh mann meine und Deine Nerven sind wohl gerade sehr angespannt....

Mitfühlende Grüße

Helga
 
Werbung:
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
42
Ort
Niedersachsen
  • #12
Ela, ich drück euch natürlich auch ganz, ganz, ganz feste die Daumen, dass es nur ein Infekt ist!!!

*drückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrückdrück*
Dem schließ ich mich direkt mal an!

Liebe Ela - für Dich erstmal ein bissl Rescue... versuch ruhig zu bleiben (ich weiß, leichter gesagt als getan)... die kleine Easy merkt ja auch, was Du Dir für Sorgen machst, und wie unruhig Du bist.

Jeder hier kann verstehen, was gerade in Dir vorgehen muß... aber mach Dich jetzt nicht verrückt! Ganz bestimmt ist es wirklich nur ein kleiner harmloser Infekt - auch an unseren Süßen geht dieses Wetter halt nicht spurlos vorbei!

Gute-Besserungs-Knuddler an die kleine Easy-Maus, und aufbauende Beruhigungs-Knuddler für Dich!

Alle Daumen, Pfoten und Hamsterzehen sind für Euch gedrückt!
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #13
Liebe Ela,
ich denke, ich kann deine Panik seeeeeeehr gut verstehen. Benny nieste vor ein paar Tagen auch verstärkt und hatten ganz warme Ohren (allerdings konnte ich sehr gut fiebermessen und er hatte keines). Nach ein paar Tagen war GsD alles vergessen.

Sicher ist es auch bei Easy völlig harmlos, unsere Daumen und Pfoten sind ganz doll gedrückt.
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #14
Hallo Ela...

das ist ganz bestimmt nur ein Infekt *ganzfestedranglaub*

wir drücken auch für Easy die daumen und pfötchen...

lg
mel
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #15
Hallo Ela,

bei der kleinsten Auffälligkeit bei Maxi und Moritz werde ich auch sofort panisch... Ich kann dich gut verstehen.

Sicher hat Easy nur etwas Zug abbekommen und sie fühlt sich nicht gut. Ich habe auch tagsüber kurz im Durchzug gesessen und hatte gestern Abend prompt ein leichtes Kratzen im Hals.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Kleine ganz schnell wieder gesund ist!!!
 
E

Ela

Gast
  • #16
Dankeschön :)

Ich glaub, der Nervzwerg steigt morgen bestimmt nicht mehr so freiwillig wie heute abend in den Kennel :eek:

Im Moment sitzt sie unterm Tisch und quietscht immer....

Das ist bestimmt nur ein Infekt....
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
  • #17
Auch wir drücken Daumen und Pfoten und wünschen allseits gute Besserung!!!

Liebe Grüßle
 
W

winni

Gast
  • #18
Liebe Ela,

ich drücke die Däumchen, dass es Easy schnell wieder gut geht.
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
  • #19
Hallo Ela,

Kelly hatte vor kurzem auch Halsschmerzen, bei dem komischen Wetter holen die sich schnell einen Pieps - und der geht schnell vorbei.

Nichtsdestotrotz sind Daumen und Pfoten fest gedrückt

Kerstin
 
inselratte

inselratte

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.323
Alter
49
Ort
Bodensee
  • #20
Ela, Kopf hoch natürlich ist es nur ein Infekt!

Morgen hat das Ab angeschlagen und dann geht es der süßen Maus schon etwas besser!

Daumen und Pfoten sind auf jedenfall gedrückt!
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben