Bitte, versucht, mich zu verstehen?!?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
Hallo Ihr Lieben,

ich habe lange mit mir gehadert, ob ich es Euch mitteilen soll. Aber wenn nicht bei Euch, wo stößt man dann auf Verständnis (hoff)?

Wir Ihr vielleicht wißt, ist geplant, daß im Juni 3 Bengalen (Gwendy, Gilmore und Azrael) unser Duo verstärken sollen.
Wir haben unsere Kleinen Ende April besucht und so richtig ins Herz geschlossen. Gwendy und Gilmore stammen ja aus der selben Zucht wie unser Fiorello. Azrael stammt aus einer anderen Cattery. Die Züchterin ist aber auch eine ganz kompetente Person und die Katzen bedeuten ihr alles.

Vorige Woche hat uns die Züchterin angerufen und mitgeteilt, daß Azrael und sein Wurfbruder an Herpes erkrankt sind.
Trotz Schutzimpfung hat eine Katze, die sehr viel Kontakt mit den Kitten hat, plötzlich Anzeichen von Herpes gehabt. Ein Test dieser Katze verlief leider positiv. Was wir ihr jedoch sehr hoch anrechnen ist, daß sie es uns sofort gesagt hat, daß die Kleinen womöglich auch den Herpesvirus tragen.

Die Züchterin, selbst fertig mit den Nerven, teilte uns mit, daß sie sofort mit den Kitten beim Arzt war und diese sofort behandelt werden.
Aber, was wir bis dahin wußten, war: Herpes ist ein Virus, der trotz Impfung immer präsent ist und ab und zu auch wieder (vorallem bei Streß) ausbrechen kann.
Wir haben wie verrückt in Foren recherchiert, gegoogelt, Tierärzte befragt, bezüglich einer Ansteckung der anderen Vier, die dann hier leben.

Schlauer sind wir nicht geworden, nur verwirrter, zu viele Infos machen einen nur noch mehr kirre.
Was ich behalten habe (oder wollte) ist, daß, wenn die anderen im Haushalt lebenden Katzen geimpft sind, daß Risiko einer Ansteckung als relativ gering eingeschätzt wird. Bei Katzen mit Herpes, die geimpft sind, ein eventueller Ausbruch eher "leicht" und kurz verläuft.

Ich weiß aber auch, daß es keinen 100% igen Schutz gibt und durchaus die Möglichkeit besteht, daß sich die anderen Vier anstecken können.

ABER: Ich habe Azrael den Namen gegeben, er saß auf meinem Schoß, ich habe ihn geknuddelt.
Ich kann einfach nicht sagen: "Azrael, Du bist krank, Du kannst nicht bei uns einziehen!"
Ich kann es wirklich nicht, denn dann wäre es für mich nur die Ware "Tier".
Ich hatte mich für ihn entschieden, bevor ich von dem doofen Virus wußte und ich möchte ihm trotzdem und vielleicht jetzt mehr denn je, ein Zuhause geben und nicht nur ihm. Wir haben nach langem Überlegen entschieden, daß es für Azrael eventuell das Beste ist, wenn er mit seinem einzigen Wurfbruder zu uns ziehen darf.

Wir sind verrückt, daß wissen wir ja auch, aber beide Züchter und auch unser Tierarzt stehen uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und wir hoffen, daß alle 6 :eek: (oh Gott, was haben wir getan) bei uns ein schönes, liebvolles und gesundes Zuhause haben werden.

Hier zur Erinnerung:

Der Schwarze ist Azrael und der Silberne ist sein Bruder Merlin.
 
Werbung:
Schiller

Schiller

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
676
Alter
47
Ort
bei München
:eek: 6 Bengalen?? Wow!! Ich glaub ich muß demnächst nach Erfurt!!

Ich kann verstehen das du Azrael trotzdem nimmst. Und Merlin will keiner außer dir? Er ist genau so eine Knutschkugel wie Azrael.

Es ist aber noch nicht klar, ob Azrael und Merlin das Virus definitiv in sich tragen? Es besteht nur die Möglichkeit? Wie stecken sich Katzen mit Herpes an?
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
Bisher gab es für Merlin keine ernsthaften Interessenten, was daran liegen mag, daß die Züchterin zu ehrlich ist und Krankheiten nicht verschweigt. Ob sie denn Virus haben, läßt sich nach auskurierter Krankheit, ähnlich eines Katzenschnupfen, nur noch anhand eines Bluttestes nachweisen, was bei den Kleinen erst möglich ist, wenn sie vollkommen auskuriert sind und da sind sie auf dem besten Wege. Was wir wissen, daß Azrael und Merlin ein Herz und eine Seele sind und wenn, dann beide das Virus in sich tragen. Bei erneuten Krankheitsanzeichen sollten die betreffenden Katzen von der Gruppe getrennt werden und das ist es für Azrael oder auch Merlin einfach besser, wenn sie nicht alleine sind.

Ansteckungsgefahr besteht nur im akuten Krankheitsfall (laufende Nase, tränende Augen) über die abgesonderten Sekrete. Sind die Katzen symtomfrei, besteht keine Ansteckungsgefahr.
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Hallo Evi,

bei Euch tut sich ja einiges. Leider weiß ich über Herpes nichts und kann Euch zu nichts raten. Aber verstehen kann ich Euch schon (zumindest ein kleines bischen).
Ihr seid erwachsen und ihr wißt genau, was ihr Euch zumuten könnt und von daher kann ich Euch nur alles Gute wünschen.:)

Ihr werdet es schaffen, da bin ich mir ziemlich sicher.:)
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
Sorry, aber völlig OT..es gibt Bengalen auch in solchen Farben??

OT..ich kann dich voll verstehen, es ist doch schon als gehören sie euch..wenn einer meiner Katzen krank wird, behalt ich sie natürlich...ich denke und finde bei euch ist dass schon eine sehr ähnliche Situation...lass dein Herz entscheiden ;)
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
@ justi:

Azrael ist ein nonaguti und ein rezessives Gen, welches dafür verantwortlich ist, kommt ja auch in der Natur (Panther) vor und bei Azrael nennt sich das ganze dann smoke. Im Gegensatz zu den kürzlichst zugelassenen Silberbengalen entsprechen schwarze Bengalen nicht dem Rassestandart.
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
Also ICH finde sie wunderschön...sowohl die silbertiger als auch die Panther!

was bin ich gespannt wie die sich machen...ganz fest gedrückte Daumen das alles gut läuft!!!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
:eek: 6 Bengalen?? Wow!! Ich glaub ich muß demnächst nach Erfurt!!

Ich kann verstehen das du Azrael trotzdem nimmst. Und Merlin will keiner außer dir? Er ist genau so eine Knutschkugel wie Azrael.

Es ist aber noch nicht klar, ob Azrael und Merlin das Virus definitiv in sich tragen? Es besteht nur die Möglichkeit? Wie stecken sich Katzen mit Herpes an?
ich komm mit Irina!
(wenn Nero groß genug ist....)
Ihr habt Euer Herz verloren und steht ohne wenn und aber zu den Dreien......
Ein Risiko bleibt immer - aber auch die Chance dass so die Drei eine Chance haben!
lg Heidi
 
I

Inge

Gast
Ich glaube, ich hätte dieselbe Entscheidung getroffen wie ihr.

Durch euer Wissen um die Krankheit seit ihr mit Sicherheit sensibilisiert und könnt bei den geringsten Anzeichen handeln.

Schon der Gedanke, was passiert mit den beiden Würmern, wenn ich sie jetzt nicht nehme, würde mir keine ruhige Nacht mehr bescheren.

Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und viel Freude mit 6 traumhaften Schönheiten:D.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #10
Hallo Evi,
wir gehen gerade durch die "Hölle der Virus-Erkrankungen" und ich würde - trotz allem - genauso entscheiden.

Dass ihr die beiden aufnehmen wollt, finde ich wunderschön (nur bitte lass die anderen Fellpopos unbedingt impfen).

Ich sitze hier mit Tränen in den Augen und schick dir einen ganz dicken Knuddler!!!
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
42
Ort
Niedersachsen
  • #11
Hilf mir mal bitte weiter... nimmst Du jetzt alle Kitten von der Züchterin? Hab ich nich grad durchgeblickt.... :oops:

Also auch den süßen Merlin?


Ich find das total super, und wie die anderen schon sagten: Ihr seid alt genug und wißt, was Ihr Euch zumuten könnt.

Ich freue mich auf jeden Fall mit Euch und wünsche Euch ganz viel Spaß mit der Rasselbande!


Zum Thema Herpes kann ich allerdings leider auch nichts sagen.
 
Werbung:
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
  • #12
Ihr habt Euer Herz verloren und steht ohne wenn und aber zu den Dreien......
Ein Risiko bleibt immer - aber auch die Chance dass so die Drei eine Chance haben!
lg Heidi
Was meinst Du mit Dreien (am Kopf kratz)?
Es werden doch zu Fiorello und Samira im Juni Gwendy und Gilmore und im Juli Azrael und nun auch noch Merlin kommen. Nur die letzten Beiden haben eventuell den Herpesvirus.

Offensichtlich haben wir Dich, Heidi, schon wieder verwirrt?;)
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
42
Ort
Niedersachsen
  • #13
Was meinst Du mit Dreien (am Kopf kratz)?
Es werden doch zu Fiorello und Samira im Juni Gwendy und Gilmore und im Juli Azrael und nun auch noch Merlin kommen. Nur die letzten Beiden haben eventuell den Herpesvirus.

Offensichtlich haben wir Dich, Heidi, schon wieder verwirrt?;)
Ahhh, hab ichs also doch richtig verstanden... :D
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
  • #14
Hallöchen,

aaaalso - bei "eventuell" - "könnte vielleicht sein" - und ähnlichen Aussagen, muss ich immer an die Beipackzettel für Medikamente denken. Und im übrigen - kennt einer die Risiken und Nebenwirkungen für Schokolade?? Heftigst sage ich euch..

Daher - NICHT verrückt machen lassen - die süssen Knutschpopos nehmen und die traute Kuschelrunde geniessen. Ich finde es supertoll, dass ihr euch zwar Gedanken macht - aber trotzdem die Süssen nehmt. Ich glaube auch nicht, dass da ernsthaft was passieren wird. Ausserdem kann immer mal was passieren, die Tiere können auch an anderen Sachen erkranken - dagegen ist man sowieso nie gefeit.

Ich könnte immer schreien, wenn bei "Tieresuchen" Katzen vorgestellt werden, die abgegeben wurden wegen Schwangerschaft. Weil das Kind dann eine Allergie haben KÖNNTE... Halloooooo - bin mit Tieren grossgeworden - habe trotzdem oder grade deswegen überlebt :D
Und ich fand es toll, mit Tieren zu kuscheln und sie waren die besten Tröster bei kleinen und grossen Kümmernissen überhaupt.
 
I

Isis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
170
  • #15
Ich würde es ganz genauso machen.
Verliebt ist verliebt. Ging mir ja mit Chica genauso, sie habe ich auch mit Schnupfen gekauft.

Ich habe trotzdem eine vielleicht etwas materialistisch anmutende Frage:
Bekommt Ihr einen Preisnachlass oder müsst Ihr trotzdem den vollen Preis zahlen?
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
42
Ort
Niedersachsen
  • #16
Ich könnte immer schreien, wenn bei "Tieresuchen" Katzen vorgestellt werden, die abgegeben wurden wegen Schwangerschaft. Weil das Kind dann eine Allergie haben KÖNNTE... Halloooooo - bin mit Tieren grossgeworden - habe trotzdem oder grade deswegen überlebt :DUnd ich fand es toll, mit Tieren zu kuscheln und sie waren die besten Tröster bei kleinen und grossen Kümmernissen überhaupt.
Du auch?!? :eek: :D :D
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
  • #17
@isis:

mal so unter uns.:D
Ja, wir haben einen "Preisnachlaß" bekommen, sicher auch aus dem Grund, daß wir den Beiden ermöglichen, zusammen bleiben zu können. Die Züchterin hat sich darüber wirklich sehr gefreut.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #18
Evi! Anscheinend schaffst Du das wirklich meisterhaft! - mich zu verwirren......:D
Aber es ist ja auch eher eine Seltenheit, dass gleich vier neue Fellis einziehen.....oder?
:D Heidi
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
  • #19
ich find es toll das ihr alle nehmt.
da habt ihr bestimmt bald richtig leben in der bude und wir können uns auf viele tolle berichte und fotos freuen:D .
drücke die daumen das alle gesund und fit bleiben.
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
  • #20
@ Heidi
Ja das stimmt, so oft kommt es sicher nicht vor, dass gleich 4 Katzen innerhalb kurzer Zeit einziehen. Wir sind schon jetzt auf die Zusammenführung gespannt.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben