Hochwertiges Katzenfutter in Geschäften??

Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #21
Wie alt bist du, dass du an solchen Kinkerlitzen noch einen solchen Spaß hast?

Genau dieses sagt alles aus.... da muss ich nichts mehr hinzufügen, es schließt sich perfekt in die Reihe deiner vorherigen Aussagen an *lach*
 
Werbung:
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
  • #22
also nebenerzeugnisse und nebenprodukte sollten beides nicht drin sein verstehe ich das richtig?oder nebenprodukte macht nichts?
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #23
also nebenerzeugnisse und nebenprodukte sollten beides nicht drin sein verstehe ich das richtig?oder nebenprodukte macht nichts?
Heute 20:24

Nebenerzeugnisse müssen nicht unbedingt drin sein, Nebenprodukte schon,die sind für die Katzen wichtig...

Allerdings hat der Gesetzgeber vorgeschrieben,das


Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse


drauf stehen muss,wenns kein reines Fleisch ist und nicht immer sofort klar ist, ob es sich dabei um Nebenerzeugnisse oder Nebenprodukte handelt. Einige hersteller deklarieren mittlerweile, was genau drin ist( z. B. Leber,Magen, Herz usw. vom Rind oder Huhn. Da weiß man,es sind Nebenprodukte enthalten:grin:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
  • #24
mann ist das kompliziert. dann weiss ich ja schlussendlich nicht ob es nun nebenprodukte oder nebenerzeugnisse sind wenn es nicht detailiert wird.

bei animonda carny steht zb.

fleisch und tierische nebenerzeugnisse (85%vom rind, 15%Herz) dann weiss ich jetzt in diesem fall nicht ob es nebenerzeugnisse oder nebenprodukte ist oder?? ich hätte jetzt gedacht wenn ich diese dose so lese. waaau das ist premiumfutter da es viel fleisch drin hat. aber eben ich bin ja noch am lernen. werde wohl doch mal ein paar dosen online bestellen von premiumfutter....
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #25
fleisch und tierische nebenerzeugnisse (85%vom rind, 15%Herz) dann weiss ich jetzt in diesem fall nicht ob es nebenerzeugnisse oder nebenprodukte ist oder?? ich hätte jetzt gedacht wenn ich diese dose so lese. waaau das ist premiumfutter da es viel fleisch drin hat. aber eben ich bin ja noch am lernen. werde wohl doch mal ein paar dosen online bestellen von premiumfutter....

So wie ich das verstehe,sagt das aus, das 85 % vom Rind sind und 15 % nebenprodukte sind, nämlich 15 % Herz. Allerdings sagt die Deklaration 85 % vom Rind nicht aus,WAS vom Rind drin ist, Fleisch und/oder Nebenerzeugnisse. Es ist eine schwammige Formulierung. Das heißt, es sind 100 % Fleisch und Nebenerzeugnisse enthalten,wenn keine weiteren Zutaten aufgeführt sind.

Und das schlimmste daran ist, fragt man die Hersteller, sagen die immer nur,das " fleisch und tierische nebenerzeugnisse" eine gesetzliche Deklarationspflicht ist und verstecken sich son bisschen dahinter :sad:
 
Zuletzt bearbeitet:
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #26
bei animonda carny steht zb.

fleisch und tierische nebenerzeugnisse (85%vom rind, 15%Herz) dann weiss ich jetzt in diesem fall nicht ob es nebenerzeugnisse oder nebenprodukte ist oder?? ich hätte jetzt gedacht wenn ich diese dose so lese. waaau das ist premiumfutter da es viel fleisch drin hat. aber eben ich bin ja noch am lernen. werde wohl doch mal ein paar dosen online bestellen von premiumfutter....

Ich lese aus dieser Deklaration raus, daß 15% Herz enthalten sind. Nicht jedoch von welchem Tier das Herz stammt. Dafür sind 85% des Anteils an (Fleisch+Nebenerzeugnisse) des Futters vom Rind, das jedoch kann der letzte Mist sein, denn darüber steht nichts dabei.

Ach so: Ich finde das Select Gold und das Real Nature gut. Meine Katzen fressens gern. Nur beim Real Nature mußt eben bissel drauf achten, welche Sorte es ist. Gerste und Haferflocken finde ich persönlich im Katzenfutter nicht sooo toll, in der Menge jetzt aber auch nicht wirklich schlimm. Jedoch würde ich die Sorten mit Kartoffeln, Karotten, Kürbis vorziehen.


Hier kannst Du Dich auch ein wenig einlesen über Futter:

http://www.hauptsache-tierschutz.de/futterbericht.html

http://www.miau.de/tips/ernaehr/futter.html

Ich habs auch geschafft, mich da durchzuarbeiten und einigermaßen zu verstehen, worauf ich achten muß. Klar wirst Du nicht alles sofort lernen, aber in nicht einmal einer halben Stunde kannst Du Dich soweit einarbeiten, daß Du unterscheiden kannst, welches Futter schlecht ist und welches besser. An den genauen Feinheiten arbeite ich auch nach einem halben Jahr Beschäftigung noch. Aber ich finde es jetzt weniger wichtig, ob ein Futter sehr gut ist oder noch besser. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #27
das jedoch kann der letzte Mist sein, denn darüber steht nichts dabei

Genau so ist es, es könnte alles mögliche sein..... es könnte theoretisch auch Formfleisch sein :sad:
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #28
Genau so ist es, es könnte alles mögliche sein..... es könnte theoretisch auch Formfleisch sein :sad:

Naja, bei Carny isses das nicht, das ist Pate, zu dessen Herstellung bedarf es keines Formfleisches. ;)

Aber es kann von Hufen, Fell, gefüllte Blasen und Därme alles beinhalten, denn darüber wird keine Auskunft erteilt.
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #29
Naja, bei Carny isses das nicht, das ist Pate, zu dessen Herstellung bedarf es keines Formfleisches.

ja klar da hast du 100%ig Recht,warum erst das Fleisch formen,wenn sies auch so reinschmeißen können ...und wer recht hat,gibt einen aus^^

Und bei Animonda soll eine 3 kg Katze normalgewichtig 260 g fressen, zeigt ja,das es kein hochwertiges Fleisch sein kann :sad:

Ach so: Ich finde das Select Gold und das Real Nature gut. Meine Katzen fressens gern. Nur beim Real Nature mußt eben bissel drauf achten, welche Sorte es ist. Gerste und Haferflocken finde ich persönlich im Katzenfutter nicht sooo toll, in der Menge jetzt aber auch nicht wirklich schlimm. Jedoch würde ich die Sorten mit Kartoffeln, Karotten, Kürbis vorziehen.

Kann mich da JETZT nur anschließen, Real nature kenne ich nicht, nur vom Namen her, aber wenns von der % Zahl wenig Gerste sind, ist es ok.... Kartoffeln mag geena nicht so....
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
  • #31
ab welcher futtermengenempfehlung sieht man dann das es sich um ein hochwertigeres bzw. premium produkt handelt?
 
Werbung:
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #32
Sieh mal hier:

das ist so pauschal nicht zu sagen, es kommt ja immer auf das gewicht der Katze an, und auf die Lebensgewohnheiten der Katze....

geena wiegt 2,5 kg ca. wenn sie lauf Deklaration bei Macs etwa 150-200 g fressen muss, ist es hochwertig für mich, muss sie aber 260-350 g fressen, ist eher so mittelwertig..

Bei Tiger-Cat z.B. steht drauf, das sie nur 100-150 g fressen muss, bei select Gold auch :omg:
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #33
Aber wie ich Deiner Signatur entnehme fällt Deine Geena noch unter die "Kitten-Regel" und da heißt es erstmal essen bis satt. Meine Bande macht sich am Tag über etwa zwei bis vier große Dosen her, je nachdem wies gerade schmeckt :rolleyes: Vom Tigercat brauch ich auf jeden Fall vier, weils lecker ist, vom Aldi-Schrott reichen zwei -> schmeckt nicht so dolle.

Aber generell: Bei ausgewachsenen Katzen: je höher die Fütterungsempfehlung, desto schlechter das Futter. Wobei man das auch nicht generell sagen kann, denn es sind Empfehlungen, die stimmen können oder auch nicht.
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #34
Aber wie ich Deiner Signatur entnehme fällt Deine Geena noch unter die "Kitten-Regel" und da heißt es erstmal essen bis satt. Meine Bande macht sich am Tag über etwa zwei bis vier große Dosen her, je nachdem wies gerade schmeckt Vom Tigercat brauch ich auf jeden Fall vier, weils lecker ist, vom Aldi-Schrott reichen zwei -> schmeckt nicht so dolle.

Ja das stimmt, geena frisst aber nicht so viel.... Tigercat ist enorm lecker, das mag sie auch sehr..... und etwas TroFu bekommt sie auch zudem auch....

MI muss Geena unters Messer, und ich habe Bammel :sad:
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #35
MI muss Geena unters Messer, und ich habe Bammel :sad:

Mach Dir keinen Kopf drum, das klappt schon!!!! Ich hatte mit meinem TA geredet und durfte bei der Kastra dabei sein. Nach dem Schnippeln hab ich sie allerdings bis abends dort gelassen, für den Fall, daß was ist, sitzen dort die besseren Leute. (Ich wäre in Panik verfallen, wenn irgendwas nicht so gelaufen wäre, wie es hätte sein sollen.) Und als ich sie abends abgeholt hatte, meinten meine drei torkelnden Katzen, man müßte auf Schränke und Tische hüpfen :eek: Ich hab mir bald in die Hosen gemacht vor Angst und sie über Nacht mit uns im Schlafzimmer eingeschlossen, da kann bei uns am wenigsten passieren. Am nächsten Morgen hatte ich drei hungrige Tiger, denen es prächtig ging.

Grüßle!
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #36
Mach Dir keinen Kopf drum, das klappt schon!!!! Ich hatte mit meinem TA geredet und durfte bei der Kastra dabei sein. Nach dem Schnippeln hab ich sie allerdings bis abends dort gelassen, für den Fall, daß was ist, sitzen dort die besseren Leute. (Ich wäre in Panik verfallen, wenn irgendwas nicht so gelaufen wäre, wie es hätte sein sollen.) Und als ich sie abends abgeholt hatte, meinten meine drei torkelnden Katzen, man müßte auf Schränke und Tische hüpfen Ich hab mir bald in die Hosen gemacht vor Angst und sie über Nacht mit uns im Schlafzimmer eingeschlossen, da kann bei uns am wenigsten passieren. Am nächsten Morgen hatte ich drei hungrige Tiger, denen es prächtig ging.

Danke dir für deine aufmunternden Worte..... Der TA sagte,sie muss für 10 Tage diese gruselige Haube tragen...davor gruselt es mir ja meisten.....

Soll sie morgens um 8 Uhr hinbringen und kann sie um 16 Uhr wieder abholen ;)
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #37
Danke dir für deine aufmunternden Worte..... Der TA sagte,sie muss für 10 Tage diese gruselige Haube tragen...davor gruselt es mir ja meisten.....

Soll sie morgens um 8 Uhr hinbringen und kann sie um 16 Uhr wieder abholen ;)

Das mit dem bringen und holen ist schonmal gut, dann ist Deine Katze in der kritischen Phase gut versorgt.

Warum soll sie eine Haube tragen?
Meine Magermiez hat keine bekommen. Wir haben Freitags kastriert und er meinte nur, daß ich sie im Auge behalten soll, wenn sie an der Wunde knabbert, soll ich Samstags nochmal schnell vorbeikommen und so nen Trichter holen, den sie dann übers Wochenende hat tragen sollen. Mittwochs nach der Kastra waren alle Fäden noch da, den Montag darauf beim Termin zum Fädenziehen nur noch einer.
Ein Problem gibts nur, wenn die Fäden sehr früh gezogen werden (also von der Katze), so hat er mir das erklärt. Wenn die Madame meint, die müßte die Fäden schon acht Tage nach der Kastra raushaben, dann ist das zwar nicht optimal, aber eben auch nicht schlimm.

Grüßle!
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #38
Das mit dem bringen und holen ist schonmal gut, dann ist Deine Katze in der kritischen Phase gut versorgt.

ja das finde ich auch,so ist jemand da,der sich auskennt, was passieren sollte :muhaha:

Warum soll sie eine Haube tragen?

Er sagte, der Tierarzthelfer, das die Katzen bei ihnen die Haube tragen, damit man sichergehen kann,das die Katzen nicht an die Wunde gehen. Und das ich 2 tage nach der OP noch einmal hin muss, dann bekommt sie noch einmal Spritze gegen die Schmerzen und dann nach 10 Tagen erfolgt die letzte Untersuchung.

Wenn ich mir geena mit dieser komischen Haube aufn Kopf vorstelle, ohje.... und dann soll ich hart dabei bleiben?:sad:
 

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben