Hochwertiges Katzenfutter in Geschäften??

C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
hallo
ich weiss es wurde schon manchmal ähnliche themen besprochen. doch wir gehen heute nach deutschland einkaufen und dort ist unter anderem der zoo koelle. da ich nicht unbedinngt die ganze zeit katzenfutter bestellen möchte da wir ja auch nicht in deutschland wohnen und es in die schweiz ziemlich kostet wenn überhaupt dorthin versendet wird, wollte ich fragen ob ihr mir sagen könnt was für hochwertiges katzenfutter ich im zoo koelle bekomme. es ist für unsere 4 katzen wobei der eine ja wie auch hier im forum schon geschrieben mit blasenentzündung zu kämpfen hat und auch schon harngries hatte.
danke für eure schnelle hilfe.
grüssli
 
Werbung:
M

Maggie+Bart

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2009
Beiträge
1.055
Real Nature :grin::grin:
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
Hallo,


http://www.koelle-zoo.de/katzen/technik-zubehoer/marken/index.shtml


Almo nature kann ich empfehlen, Select Gold sensitive Nassfutter (1,60 für 400 g), Real nature(ist sogar in der werbung ,


Select Gold in kleiner Dosenausführung ist sogar in dem Aktionsprospekt auf Seite 4 unten links.

Das und auch Real Nature kann ich auch empfehlen,die anderen marken eher weniger....Das Angebot scheint ähnlich zu sein wie im Fressnapf :confused:
 
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
das real nature ist jedoch nur für hunde in der werbung.... select gold ist ein gutes nafu?dachte immer das sei nicht so gut. wie ist es mit animonda carny oder wie das heisst?das haben sie dort glaube ich auch...
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
das real nature ist jedoch nur für hunde in der werbung.... select gold ist ein gutes nafu?dachte immer das sei nicht so gut. wie ist es mit animonda carny oder wie das heisst?das haben sie dort glaube ich auch...

ja stimmt, hatte die Ansicht nicht gezoomt, es gibt es aber auch in 400 g Dosen, hatte erst auch dne Eindruck,das Select Gold nicht so gut ist, ich habe es getestet und finde es gut, ist gliechzusetzen mit Almo Nature ...

Animonda ist so naja, gute Mittelklasse, besser als Discountfutter aber schlechter als die oben genannten.... :confused:

Gibt es dort noch einen anderen Tierfachmarkt?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
ui das weiss ich leider nicht gerade. wusste einfach das sie das animonda haben....
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
In welche stadt fährst du denn?
 
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
weil am rhein weshalb??wird jedoch evt. verschoben bei diesem wegger....:mad:
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
Zuletzt bearbeitet:
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
  • #10
vielen dank für den link. leider haben die jedoch kein nafu : ((
 
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
  • #11
Dir empfehle ich, dich intensiv mit den Inhaltsstoffen der einzelnen Nassfuttersorten auseinander zu setzen, damit du bald richtig entscheiden kannst, welches Nassfutter gut und welches weniger gut ist.

sorry aber es hat vielleicht nicht jeder zeit sich intensiv mit den inhaltsstoffen auseinander zu setzen. ist halt doch ein sehr komplexes gebiet und ich weiss auch nicht woher ich das alles lernen kann ohne halb zu studieren.... und ich arbeite 100% und habe nebenbei auch noch ziemlich viel um die ohren da mir leider nicht mehr viel freizeit bleibt und bis ich mich damit intensiv beschäftigt habe und durchblicke vergeht auch eine ewigkeit und nicht nur ein paar tage und ich möchte jetzt meinen katzen möglichst gutes futter geben da die eine ja auch schon krank ist und nicht erst wenn sie im katzenhimmel sind...... daher habe ich mich mal an das forum gewendet in der hoffnung das mir geholfen wird bis ich mal besser über das ganze überblicke.... danke
 
Werbung:
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #12
Also erst einmal: Almo Nature ist KEIN Alleinfutter und demnach auch nicht gleichzusetzen mit Select Gold. Außerdem ist es unverschämt teuer!

Sorry,das war mein Fehler, natürlich ist Almo nature kein Alleinfutter, es ist ein Ergänzungsfutter.... Aber in meinem Alter sei das erlaubt :muhaha:

Was ist schon teuer? Das ist relativ, für den einen ist ein ferrari ein Discountschnäppchen und für den anderen ein Golf schon finanzielle Luxusklasse....


Stell dir vor, ich bin Auszubildende, arbeite bis 18 Uhr abends im Büro. Ich wohne alleine, muss danach u. a. einkaufen, staubsaugen, Wäsche machen (allgemein meinen Haushalt schmeißen), ich muss nebenbei lernen und ich habe es auch geschafft, mich intensiv mit dem Thema 'gesunde Ernährung' zu beschäftigen und kann nun ganz allein für mich entscheiden, welches Futter hochwertig ist und welches weniger, weil ich weiß, was in einem gesunden und hochwertigen Futter drin sein sollte und was man lieber weg lässt. Sicher lernt man das nicht in ein paar Tagen, ich habe auch ein paar Monate gebraucht. Aber du hast alle Zeit der Welt, du bist ja nicht auf der Flucht!

Also, das ist ein Kommentarfehltritt, sorry..... :reallysad:



Dir empfehle ich, dich intensiv mit den Inhaltsstoffen der einzelnen Nassfuttersorten auseinander zu setzen, damit du bald richtig entscheiden kannst, welches Nassfutter gut und welches weniger gut ist.

Es wäre besser ,wenn du das schon schreibst, gleich die Vorteile eines guten Futters zu erklären,statt allgemeiner Phrasen.....


Das Animonda Carny ist ganz in Ordnung. Allerdings besteht es in ALLEN Sorten zu 85 % aus Rind und so schmecken die einzelnen Sorten wohl alle gleich - nach Rind. Meinen Katzen kam es ziemlich schnell aus den Ohren wieder heraus.

Richtig, es ist eben ganz ok, das heißt übersetzt gesagt,gute Mittelklasse, nicht mehr und nicht weniger.... "Ganz ok" ist halt nun mal der Bruder von "Sch....." :muhaha:
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #13
Real Nature ist hochwertig, nur stören mich persönlich auch die Getreidesachen da drinnen. Karotten ist auch bei jeder katze Geschmackssache, da hilft wohl nur ausprobieren, dafür ist Real Nature halt BIO,sofern ich weiß :confused:

sorry aber es hat vielleicht nicht jeder zeit sich intensiv mit den inhaltsstoffen auseinander zu setzen. ist halt doch ein sehr komplexes gebiet und ich weiss auch nicht woher ich das alles lernen kann ohne halb zu studieren.... und ich arbeite 100% und habe nebenbei auch noch ziemlich viel um die ohren da mir leider nicht mehr viel freizeit bleibt und bis ich mich damit intensiv beschäftigt habe und durchblicke vergeht auch eine ewigkeit und nicht nur ein paar tage und ich möchte jetzt meinen katzen möglichst gutes futter geben da die eine ja auch schon krank ist und nicht erst wenn sie im katzenhimmel sind......

das kann ich verstehen, nur macht der Ton doch die Musik,oder? :confused: Das klingt etwas verstört, meinst du nicht auch?

Natürlich,dazu sind Foren da, dass man dort genau das erfragen kann und hier gibt es ja genug Themen,wo es genau um diese Futtersachen geht.....

Ok, ich werde jetzt mal versuchen, ein hochwertiges Futter zu definieren(und damit wohl Schläge kassiere :grin:)

- Fleischanteil sehr hoch
- klare und eindeutige Deklaration der Inhaltsstoffe
- wenig tierische Nebenerzeugnisse(das kann alles mögliche vom Tier sein,was halt kein Fleisch ist, macht nicht satt, füllt aber die Dose)
- ein gutes Futter hat deklariert, wieviel Fleisch und wieviel Nebenerzeugnisse enthalten sind
- enthält kein Formfleisch und wenn möglich viel Muskelfleisch vom Tier
- enthält Taurin
- ein gutes PH-CA Verhältnis
- auf der Inhaltsstoffliste steht der Prozentsatz der eingesetzten Prozentsätze des eingesetzten Fleisches des Tiers A oder B, meist ist es Rind, und dazu dann Geflügel oder Lamm oder anderes Getier
- sortenreines Futter gibt es auch,das heißt,wenn Lamm draußen draufsteht, ist auch alles vom Lamm drinnen, ist schön,wenns so ist, muss aber nicht sein, um es hochwertig zu machen
- achte auf die Fütterungsangaben auf der Dose: je höher= je minderwertiger das Futter
- kein Getreide
- kein Zucker und zuckeridentische Sachen
- Reis im Futter ist Einstellungssache, ist ein Eiweißlieferant und macht satt


Falls was fehlt, einfach ergänzen :muhaha:
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #14
Joa, es ist Mittelklassefutter. Die TE hat aber nach hochwertigem Futter gefragt.

Genau, und genau das stand auch in unser beider Ausführungen, nicht mehr und nicht weniger....


Magst du mir auch sagen, warum?
Ich habe lediglich erklärt, dass auch ich arbeite, beschäftigt bin, wenig Freizeit habe und mich trotzdem intensiv mit dem Thema beschäftigt habe.

Richtig, nur kann ich mit einer zarten Geige schön Musikklänge erzeugen, man kann aber dem Musikliebhaber die harte Posaune ans Ohr halten ;)



Die TE hat aber nach hochwertigem Futter gefragt.

Richtig, und hat dann nachgefragt, was wir von Animonda halten und darauf kam eine Antwort, das es halt Mittelklasse ist :sad:
 
C

chihiro

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
37
  • #15
sorry wollte kein streitthema daraus machen...
natürlich versuche ich das ganze irgendwie zu überblicken welche inhaltsstoffe gut sind. doch eben wie gesagt gehe ich nächstens einkaufen und da wollte ich eben möglichst das beste nafu für unsere 4 katzen....
werde nach möglichkeit auch soviel wie möglich das forum durchforsten um irgendwie in erfahrung zu bringen was die inhaltsstoffe alles bedeuten was gut ist und was schlecht usw... wäre halt super wenn es zb. ein buch darüber gäbe was die versch. inhaltsstoffe bedeuten und was wichtig ist für ein gutes katzenfutter usw. gibt es so ein buch per zufall??
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #16
An meinem Tonfall in meiner Erklärung ist nichts auszustzen. Hab eben erklärt, dass auch ich arbeite, wenig Freizeit habe und es trotzdem gelernt habe.

Das siehst DU so, und das ist auch ok. Man kann Musik nur gut hören,wenn man sie hören möchte ;)



Tierische Nebenerzeugnisse brauchen gar nicht drin sein. Wenn, dann tierische Nebenprodukte. Nebenerzeugnisse braucht eine Katze nicht zwingend zum Überleben, Nebenprodukte schon eher.

Da gebe ich dir uneingeschränkt recht,es kann drin sein, muss aber nicht unbedingt....

Allerdings sollte man dann den Unterschied zwischen nebenerzeugnissen und Nebenprodukten erklären :muhaha:
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #18
http://www.pfotenhieb.de/category/buchbesprechung/buchbesprechung-ernahrung/

genau,dort ist auch das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen"

Wenn du dich allerdings genauer mit der Thematik beschäftigst, wirst du feststellen, dass man das wirklich gute Futter meist nur im Internet bestellen kannst. Finde ich persönlich nicht schlimm, viel einfacher und bequemer sogar, aber manche haben da irgendwie ein Problem mit.

ja absolut richtig, es gibt wenig Gutes im Tiermarkt,allerdings gibt es ja beim onlin-bestellen genau das große Problem: er wohnt in der schweiz!

habe diesen hier gefunden, 8,30 in die Schweiz bis 30 kg, das ist vertretbar,oder?
http://www.tierhaus24.de/shop/info.php?info_id=5 könnte man mal nachfragen,was in die schweiz kostet

http://www.futterfreund.de/futterfreund-bversandkostenb--ct-122-2.html?sessID=n06julor46vsqhmanjtpoleldnmhbpp0
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #19
Du, die Person, an die mein Text gerichtet war, hat sich in keiner Weise über meinen Ton beschwert.
Ich bitte dich dann jetzt darum, nicht weiter darauf herumzureiten. Wenn es dir nicht passt, bitte, chihiro hat es anscheinend schon verstanden, wie ich es gemeint habe.

Wer im Rampenlicht steht, muss nun mal damit rechnen, das man ihn sehen kann,oder? :muhaha:
 
Miss-Melinda

Miss-Melinda

Forenprofi
Mitglied seit
19. November 2009
Beiträge
1.493
Ort
MV
  • #20
Mein Gott nochmal, reicht's jetzt!?

An dich war der Text nicht gerichtet, chihiro hat ihn richtig verstanden und gut ist.

Was willst du von mir!?

Nö, den Mund lasse ich mir nicht verbieten.... Nichts will ich von dir, was sollte ich wollen... ich möchten ur, das man das,was man aussagen möchte, so sagt,das das nicht eindeutig missverstanden werden könnte,denn : Der TON macht die Musik!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben