Hilfe und Katzenexperte gesucht!

  • Themenstarter Kenshin
  • Beginndatum
  • Stichworte
    holen katze katzen kitten
Yola04

Yola04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
381
Alter
37
Ort
Sachsen-Anhalt
  • #21
Das ist ja schon mal toll, dass sie die Kleinen bis sie mind. 12 Wochen alt sind, bei der Mutter lassen will und auch die Mutter kastriert werden soll.

Was mir aber arg sauer aufstößt ist die Tatsache, dass sie nur TroFu und Milch bekommen.

Milch ist für Katzen kein Wasserersatz, es ist Nahrung.

Bitte deine Bekannte, dass sie die Kitten auch an NaFu gewöhnt. Denn sonst haben die neuen Besitzer ein Riesenproblem, wenn sie auf NaFu umstellen wollen.

Behält sie eigentlich alle Kitten bis zur 12. Woche bei sich oder nur deine zwei?
 
Werbung:
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
  • #22
Da freue ich mich für Dich das Du Deine Freundin doch noch umstimmen konntest.
Unsere Katzen haben wir geholt als sie 8 Monate alt waren. Dort haben sie auch meistens nur TroFu und 1-2 x in der Woche NaFu. Nun sind sie knapp 3 Monate bei uns und fressen überwiegend NaFu.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #23
Hallo und auch erstmal herzlich willkommen.

Ich muss mich anschließén.... ich finde es toll, dass es jetzt auch so läuft mit den Miezen.

Hast du eigentlich Loona schon geholt?

Und ähm...... ich weiß nicht, ob es schon wer erwähnt hat...... Wir wollen immer Fotos sehen..... Und Kittenfotos sind ja sooooooo süss.....
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #24
Hallo zusammen,
also 1. für die anderen beiden Kitten hat sie noch niemand...würde gerne alle 4 nehmen ^^
Die Loona wurde von meiner besten Freundin aufgenommen, weil unsere Vermieter unter keinen Umständen 3 Katzen gestatten. Die beiden Kitten war schon schwierig und von den beiden Kaninchen will ich gar nicht erst anfangen...Das sind absolut schlimme Leute. Habe den Balkon katzensicher gemacht und am nächsten Tag stand der Vermieter vor der Tür dass wir alles wieder abmachen müssen, mit der Begründung dass es ihm nicht gefällt!!:confused:

Bilder würde ich so gerne reinstellen aber ich muss ja noch en paar wochen warten...Beim Besuch hatte ich nämlich die Kamera vergessen :-( Die zwei sind so hübsch die werden euch bestimmt gut gefallen! :)))))
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #25
Oh da sind wir ja schon mal alle gespannt auf die Bilder :D
Schön, dass Loona nun auch ein Zuhause gefunden hat.
Das mit der Balkonvernetzung ist natürlich doof, aber manche Vermieter lassen da echt nicht mit sich reden. Ürbigens hättest du ihm doch nix erzählen müssen von drei Katzen, wir haben auch nicht alle unsere Miezies angegeben beim Vermieter. ;)
 
S

sabine_neu

Gast
  • #26
Problem Nummer 2: Wir gingen dann also auf die Suche in Tierheimen, da meine Freundin von der ich eigentlich zwei Kitten holen wollte, die ganze zeit keinen Nachwuchs bekam. In einem Katzenhaus (in furchtbaren Zustand) war eine Katze (ca. 8 Monate) die total anhänglich und direkt auf uns fixiert war, sie ist uns auch die ganze Zeit hinterhergelaufen. Es war einfach wie Schicksal. Leider konnten wir dort keinen geeigneten Partner für die kleine finden und die Hygiene dort ist echt furchtbar und die ganzen sehen ganz schlimm aus. Wir durften die Katzen auch nciht streicheln, weil sie laut der Besitzerin Krankheiten haben könnten. Jetzt würde ich gerne dieses arme Geschöpf dort rausholen und sie lässt mich auch gar nicht mehr los.

Liebe Kenshin,

bitte nimm' diese Zustände nicht einfach hin - schalte das Veterinäramt ein! Überlasse die Tiere in diesem Katzenhaus bitte nicht einfach ihrem Schicksal.
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #27
Liebe Kenshin,

bitte nimm' diese Zustände nicht einfach hin - schalte das Veterinäramt ein! Überlasse die Tiere in diesem Katzenhaus bitte nicht einfach ihrem Schicksal.

Hallo,
nein das will ich auch noch machen, hatte nur die ganze zeit weder internet noch telefon. findet man das veterinäramt im telefonbuch?
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
1.239
  • #28
Illingen im Enzkreis?

Dann wär es das hier:

Verbraucherschutz- und Veterinäramt
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon:
07231/308-401

FAX:
07231/308-579

E-Mail:
veterinaeramt@enzkreis.de
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
  • #29
Hallo,
nein das will ich auch noch machen, hatte nur die ganze zeit weder internet noch telefon. findet man das veterinäramt im telefonbuch?

Rufe einfach bei der Kreisverwaltung an, die helfen Dir weiter oder geben Dir die richtige Telefonnummer mit Namen des Kreisveterinärs.
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #30
Ürbigens hättest du ihm doch nix erzählen müssen von drei Katzen, wir haben auch nicht alle unsere Miezies angegeben beim Vermieter. ;)[/QUOTE]

Ja das hätte ich auch gerne gemacht, aber mein freund und andere meinen dass die uns dann vor gericht zerren, wenn die das rausfinden. die haben en schlüssel von der wohnung falls der schornsteinfeger kommt und wir nicht da sein, außerdem melden die sich zu überprüfungsbesuchen an. Die sind einfach schlimm, ich glaube die hassen tiere einfach. Uns ist nämlich auf der arbeit auch noch en junges katzenmädel zugelaufen, das ich gern aufgenommen hätte...
Sind eure vermieter nicht so streng und wie lange geht das schon gut?

Grüße Jenny
 
Werbung:
S

schneckerla

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2008
Beiträge
260
Ort
Nürnberg
  • #32
Hallo,

zu der Sache mit dem Vermieter kann ich nur mein Erlebnis schildern. Als wir unsere Wohnung gefunden haben, war eigentlich meine erste Frage "kann ich Tiere halten". Er war einverstanden, solange es kein Aquarium ist. Als er dann meine zwei kleinen Katzen sah, war er ganz begeistert, da er selbst auch welche hat.

Ich denke ich könnte sogar noch mehr halten, ohne ihn zu fragen, solange es mit meinen Mitmietern keine Probleme gibt. Aber wenn dein Vermieter so drauf ist, wäre ich an deiner Stelle auch vorsichtig mit einer dritten.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
  • #33
Ja das hätte ich auch gerne gemacht, aber mein freund und andere meinen dass die uns dann vor gericht zerren, wenn die das rausfinden. die haben en schlüssel von der wohnung falls der schornsteinfeger kommt und wir nicht da sein, außerdem melden die sich zu überprüfungsbesuchen an. Die sind einfach schlimm, ich glaube die hassen tiere einfach. Uns ist nämlich auf der arbeit auch noch en junges katzenmädel zugelaufen, das ich gern aufgenommen hätte...
Sind eure vermieter nicht so streng und wie lange geht das schon gut?

Überprüfungsbesuche? Ich glaube mir wachsen Hörner!!! Einen Schlüssel falls der Schornsteinfeger kommt (wer´s glaubt wird seelig)?

Glaube mir, als erstes würde ich das Wohnungsschloss auswechseln. Wir leben doch nicht im Mittelalter. Der verlangt ja Dinge die er nicht verlangen darf, auch wenn es im Mietvertrag anders steht.

...übrigens, ich bin selbst Vermieter.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #34
Hallo, und willkommen zurück!
Ich wollt Dir nur schnell schreiben das ich es SUUUUUUPER finde das die Kitten bleiben dürfen bis sie alt genug sind!
Und das die Mama kastriert wird finde ich noch viel besser!
Das hast Du gut gemacht!
Ich bin schon sehr gespannt wie sie aussehen!
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #36
Überprüfungsbesuche? Ich glaube mir wachsen Hörner!!! Einen Schlüssel falls der Schornsteinfeger kommt (wer´s glaubt wird seelig)?

Glaube mir, als erstes würde ich das Wohnungsschloss auswechseln. Wir leben doch nicht im Mittelalter. Der verlangt ja Dinge die er nicht verlangen darf, auch wenn es im Mietvertrag anders steht.

...übrigens, ich bin selbst Vermieter.

Ist es nicht sogar so das man in Deutschland niemand unfreiwillig in Haus lassen muss, bis auf die Polizei mit Durchsuchungsbefehl oder Gefahr in Verzug?
Lass Dir bitte nichts gefallen von Deinem Vermieter!
Bist Du im Mieterschutzbund?
Würde ich Dir empfehlen bei den Vermietern!
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
  • #38
Ist es nicht sogar so das man in Deutschland niemand unfreiwillig in Haus lassen muss, bis auf die Polizei mit Durchsuchungsbefehl oder Gefahr in Verzug?
Lass Dir bitte nichts gefallen von Deinem Vermieter!
Bist Du im Mieterschutzbund?
Würde ich Dir empfehlen bei den Vermietern!

Hallo,
ich weiß eigentlich gar nix über den Mieterschutzbund..ist meine erste Wohnung :(

Also zu den Babys kann ich schonmal sagen: Der Kater Shino ist dunkel-getigert mit weißen Pfoten und das Mädel Loona (mir gefiel der Name zu gut ^^) is Schwarz mit weißen Pfoten, weißem gesicht mit schwarzer Nase (einfach irre) und einem weißen Halsband. Bin sooooooo glücklich!!!
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #39
Hallo,
ich weiß eigentlich gar nix über den Mieterschutzbund..ist meine erste Wohnung :(

Also zu den Babys kann ich schonmal sagen: Der Kater Shino ist dunkel-getigert mit weißen Pfoten und das Mädel Loona (mir gefiel der Name zu gut ^^) is Schwarz mit weißen Pfoten, weißem gesicht mit schwarzer Nase (einfach irre) und einem weißen Halsband. Bin sooooooo glücklich!!!

Ich freue mich für Dich und die Katzen!:D
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
  • #40
Hallo,
ich weiß eigentlich gar nix über den Mieterschutzbund..ist meine erste Wohnung :(


Also, wenn Du eine Wohnung gemietet hast, bist Du der alleinige Besitzer dieser Wohnung, mit allen Rechten und Pflichten. Der Eigentümer hat mit dem Mietverhältnis den Besitz der Wohnung an den Mieter übergeben. Somit gehört Dir diese Wohnung solange das Mietverhältnis besteht.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Z
Antworten
5
Aufrufe
7K
Z
katergo
Antworten
9
Aufrufe
9K
doppelpack
doppelpack
B
Antworten
19
Aufrufe
7K
AngiKr
AngiKr
KatzeHS
Antworten
19
Aufrufe
6K
KatzeHS
KatzeHS
PebblesundPaul
2
Antworten
38
Aufrufe
12K
nicker

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben