Hallo, ich bin eine "Neue" oder wie ich zu einer Katze kam...

  • Themenstarter Grison
  • Beginndatum
  • Stichworte
    hunde kater schuppen stall
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #41
Hier könnt Ihr meinen Schatten Kimba sehen, auch genannt Blondie oder die Dumpfbacke, da er manchmal etwas dusselig ist :oops:

Ein echter Kraftprotz und seit Samstag - der größte Fan und Ohrensauberschlecker von Thelma und Louise :p
 

Anhänge

  • Kimba.jpg
    Kimba.jpg
    9,6 KB · Aufrufe: 11
  • Kimba Überfahrt.jpg
    Kimba Überfahrt.jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 13
Werbung:
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #42
Als nächstes unser kleines Sinchen, Frau mit Stil trägt Bart ;)
 

Anhänge

  • Sina.jpg
    Sina.jpg
    19,7 KB · Aufrufe: 18
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #43
...der dicke Fritze (geht gaaaanz toll vor der Kutsche) - unsere kleine Heuvernichtungsmaschine :p
 

Anhänge

  • Fritze und Sinchen.jpg
    Fritze und Sinchen.jpg
    18,3 KB · Aufrufe: 12
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #44
.....wir sammeln Kühe :oops: ....
 
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #45
und jetzt noch: Lion Oman, genannt der Krümel, ein Traberchen, das immer beim anfahren auf der Rennbahn eine dicke Sehne bekam, das Reiten aber super verträgt. Ich bilde ihn gerade aus, es mangelt noch am Gleichgewicht, aber er ist totenlieb und macht schön mit :) und : er ist die Ruhe und Gelassenheit in Person
 

Anhänge

  • Ausschnit kl..jpg
    Ausschnit kl..jpg
    47,2 KB · Aufrufe: 13
  • klein.jpg
    klein.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 12
M

Mukaschka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
114
Ort
Frankfurt
  • #46
OOhhhhh wie schön du es da hast, ist ja fast ne kleine Farm :D

Da werde ich ja ganz neidisch :oops: auch haben will ;):D

Aber wenn ich mal im Lotto gewinne, ja ja dann kauf ich mir ne Farm und nehm alle Kranken und Alten Tiere auf !!!!

Nee super habt ihr es da und für die Tiere gerade zu Ideal!!

na dann noch viel Spaß mit der süßen Bande:p:D

Lg
Steff

PS. würd doch die Bifi niemalsnicht essen nie würd ich das ;)
 
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #47
unsere kleine freche Lotte, die jede, aber auch jede Tür aufbekommt :(
 

Anhänge

  • Hühner, Ponies und Garten 291.jpg
    Hühner, Ponies und Garten 291.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 9
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #48
Hallo Steff, na ja, im Lotte gewonnen haben wir auch nicht, schluchz. Wir haben eben alles selbst aufgebaut und das war und ist neben unserem anstrengenden 10 Stunden Job und neben der Versorgung der Tiere manchmal ganz schön anstrengend. Man sieht uns selten sitzen und unseren Fernseher könnten wir auch gleich verkaufen ;)

Aber es ist eben unser Ausgleich für unseren Job, wir sind fast immer draussen dadurch und bekommen von all unseren Viechern eben auch unglaublich viel zurück.

So, jetzt fehlte noch Julius und seine Hühnerschar :p
Das sind übrigens Vorwerkhühner, diese Rasse ist eine alte deutsche Haustierrasse, die leider auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tiere steht :mad:

Wir wollten eben gerne Eier von vernünftig gehaltenen Hühnern essen :oops:

Ach so, der Hahn und die Hühner haben auf den Bildern die Schwänzchen so nach unten, weil es geregnet hat - Weicheier ! :D
 

Anhänge

  • Hühner, Ponies und Garten 007.jpg
    Hühner, Ponies und Garten 007.jpg
    78,1 KB · Aufrufe: 7
  • Hühner, Ponies und Garten 014.jpg
    Hühner, Ponies und Garten 014.jpg
    62,3 KB · Aufrufe: 6
  • Hühner, Ponies und Garten 019.jpg
    Hühner, Ponies und Garten 019.jpg
    73,1 KB · Aufrufe: 7
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #49
HMMMM, jetzt fehlen nur noch Thelma und Luise, Lovis der Jack Russel und.........................................................................................

Ich hatte ja geschrieben der Zoo ist VOLL! Na ja, einer geht noch, einer geht noch rein :oops:

Am Sonnabend bekam ich einen Anruf, dass aus meinem alten Pensionsstall ein Pferd zum Schlachter muß....:(

Na ja :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Der Schlachter muß wohl noch was warten :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Also, wir sehen mal, ob wir sie nicht wieder hinbekommen. Ich kenne die Schimmeldame seit 10 Jahren und es war nie ein Schmied dran und außer Impfen auch kein Tierarzt. Wenn wir Glück haben hört das Lahmen nachdem der Schmied die Füßchen gepflegt hat auf und mein Schatz hätte dann auch einen "reitbaren Untersatz". Wenn nicht gibt es eben lange Schrittausritte. Basta. So schnell geht das ja nun auch nicht mit der Töterei :mad:

Also bitte alle die Pfötchen und Daumen drücken ;)
 
M

Mukaschka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
114
Ort
Frankfurt
  • #50
HMMMM, jetzt fehlen nur noch Thelma und Luise, Lovis der Jack Russel und.........................................................................................

Ich hatte ja geschrieben der Zoo ist VOLL! Na ja, einer geht noch, einer geht noch rein :oops:

Am Sonnabend bekam ich einen Anruf, dass aus meinem alten Pensionsstall ein Pferd zum Schlachter muß....:(

Na ja :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Der Schlachter muß wohl noch was warten :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Also, wir sehen mal, ob wir sie nicht wieder hinbekommen. Ich kenne die Schimmeldame seit 10 Jahren und es war nie ein Schmied dran und außer Impfen auch kein Tierarzt. Wenn wir Glück haben hört das Lahmen nachdem der Schmied die Füßchen gepflegt hat auf und mein Schatz hätte dann auch einen "reitbaren Untersatz". Wenn nicht gibt es eben lange Schrittausritte. Basta. So schnell geht das ja nun auch nicht mit der Töterei :mad:

Also bitte alle die Pfötchen und Daumen drücken ;)


Na find ich doch klasse das da noch Platz ist :D und die Daumen werden natürlich auch ganz fest gedrückt für die liebe Schimmeldame !!!

Lg
Steff
 
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #51
dankeschön, auch im Namen von Schamanka!
Das Gute ist, dass sie im Schritt vollkommen lahmfrei ist und ohne Reiter auf der Weide auch nicht schlimm lahmt, so dass man so erst mal kein schlechtes Gewissen haben muß, sondern in aller Ruhe erst den Schmied und dann den TA dranlassen kann.
 
Werbung:
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #52
silverbanshee: Superschönes Kühchen :D :D :D und klar, die Vorbesitzerin hat gelogen :mad:

Katie O´Hara und Winni: Na,seid Ihr jetzt zufrieden ??? ;) und Rookie: Thelma und Louise kommen auch noch, aber die Batterien der Kamera sind gerade verstorben :mad:

Aber ich arbeite daran, nicht ist unmöglich :D
 
Rookie

Rookie

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.884
  • #53
Hach, wat süsse Viechers!

Sag mal, die Ponies, sind das (amerikanische) Shettys? Suuuuuper schön sehen die aus, und alle sind super in Schuß!

Hach, und der Traber... auch so super schön *schmelz

Und die Schimmeldame... wer weiss, evtl. hat die "nur" ein paar Knochen aus der Reihe... drücke feste die Daumen!
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.633
  • #54
dankeschön, auch im Namen von Schamanka!
Das Gute ist, dass sie im Schritt vollkommen lahmfrei ist und ohne Reiter auf der Weide auch nicht schlimm lahmt, so dass man so erst mal kein schlechtes Gewissen haben muß, sondern in aller Ruhe erst den Schmied und dann den TA dranlassen kann.


Habt Ihr die Ursache der Lahmheit noch nicht festgestellt?
Das wäre aber dringend nötig - sollte ein Sehnenschaden vorliegen, ließe sich dieser anfänglich gut - aber mit fortschreitender Zeit immer schwieriger behandeln....

Wenn sie eine Hufrollenproblematik hätte, müßte diese auch umgehend angegangen werden, um eine realistische Heilungschance zu haben; bei Hufrehe ist eine sofortige qualifizierte Behandlung absolut unumgänglich.


Also meine Vorgehensweise wäre: sofort TA - und zwar ein richtig guter - und am besten gleichzeitig den Schmied dazubestellen. Dann gemeinsame "Untersuchung" / Feststellung der Ursache / Lahmheitsdiagnostik.
Und dann das Pferdchen auskurieren -- erst wieder draufsetzen, wenn es auf der Koppel bzw. an der Longe lahmfrei geht.

Alles andere wäre m. E. nicht tiergerecht.
 
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #55
Katie: Hast schon recht, aber sie geht schon lange nicht klar (angeblich fast 1 Jahr). Er hat sie entweder ganz in die Box gestellt oder wenn sie dann nicht lahmte wieder geritten und ...ach na ja :mad:.

Wir müssen jetzt aber wirklich erst die langen Zehen kürzen und sehen, ob sie nicht Eisen braucht, da er die zehe viel zu lang gelassen hat und die Trachten bis aufs Blut immer runtereraspelt hat. Keine Bange, ich kümmer mich, versprochen. Sonst hätt ich sie auch nicht genommen. Sehne wird es vermutlich nicht sein, nichts ist angelaufen, sie hat zwei weiche Gallen, die dürften nach meiner Erfahrung nix machen. Rolle glaub ich auch nicht, denn sie lahmt hinten, das ist ja eher selten. Für mich sieht es so aus, als ob sie nicht lahmt, sondern eiert und durch das eiern, was von hinten aus dem Knie kommt, vorne drauffällt (kanns nicht besser beschreiben). Aber ich bin kein TA!!!. Der Schmied kommt Freitag, vorher kann er nicht und dann (wenn ich den Eimer, den er mit Sicherheit vollgöbeln wird, entsorgt habe :eek: ) will ich mal seine Meinung hören, aber keine Angst, der Beinspezialist ist bei mir schon auf dem Plan, bin nur dafür es nacheinander zu machen, denn den TA nur mal so reich zu machen kann ich mir auch nicht leisten. (Aber jetzt nicht mißverstehen, der kommt sofort dran, wenn sich mit den Füßen nichts Gutes ergibt)
Liebe Grüße
Barbara
 
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #56
Rookie: Gut erkannt!!! LOOOOOB! Lotte ist ein Classic Shettland, Sina ein American Shetland und Fritze ein ganz normales vom alten Schlag, sprich eine Wurst mit zu kurzen Beinen LOL!

Man muß bei allen halt immer ein bischen aufpassen, da wir dies Jahr ja ganz viele Pferde mit rehe haben (frag mich nicht wieso, haben mir aber alle Tierärzte berichtet)

Na ja, jedenfalls sind diese Ungeheuer ein weiterer Grund neben dem Bussard, dass die beiden Raubtiere (Thelma und Louise) unsere Sattelkammer mit Beschlag belegen :) Sie sind ja noch soooooo klein.... (herzundhablieb)
Und ich bin sooo stolz, dass Kimba anfängt ihnen die Ohren suber (bzw. naß, hihi) zu machen

Ich werde weiter berichten, und Fooodooos einstellen :rolleyes:
 
G

Grison

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
29
  • #57
Für Katie - und nochmal DAAAANNNKKKEEE
 

Anhänge

  • S7300629.jpg
    S7300629.jpg
    11,5 KB · Aufrufe: 6
  • S7300631.jpg
    S7300631.jpg
    6,5 KB · Aufrufe: 5
  • S7300633.jpg
    S7300633.jpg
    17,5 KB · Aufrufe: 6
  • S7300637.jpg
    S7300637.jpg
    15,7 KB · Aufrufe: 6

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
298
M
F
Antworten
32
Aufrufe
3K
swadesch
S
Eviline
Antworten
22
Aufrufe
3K
Nicht registriert
N
L
Antworten
48
Aufrufe
2K
Katzenliebhaberin77
Katzenliebhaberin77
S
Antworten
3
Aufrufe
811
HappyNess
HappyNess

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben